Tutorials
[ Zurück ]


Fehlermeldungen bezüglich der K2 Komponenten und Joomla 2.5.x und CWCi


K2 ist ein wirklich nützliches Tool, zum Einstellen von Nachrichten, Blogs, Userverwaltungen und vieles mehr, in Joomla 2.5.x und 3.x.

Leider schleichen sich hier viele, viele Fehler in Verbindung mit CWCity ein. Ein grundlegender Fehler wird hier behandelt. Natürlich folgt in Kürze ein weiteres Toturial, von einigen einzelnen Fehlern.

Ich habe es geschafft K2 vollends Lauffähig mit CWCity zu machen und würde das gerne mit euch teilen.

Bei der Installation...

Bei der Installation der K2 Komponente erscheint folgender Fehler:

Fatal error: Call to undefined function mb_regex_encoding() in /home/www/cwcity/hosting/j/o/username/htdocs/components/com_k2/helper s/route.php on line 60

Dieser Fehler erscheint bei der Installation auf eurem Frontend. Um den ausgegeben Fehler erst einmal zu unterdrücken, folgt dieser kleinen Anleitung:

Folgenden Pfad Öffnen:

Joomla! Installation > components > com_k2 > helpers > route.php <- mit einen Editor öffnen der UTF8 ohne Bom unterstützt. Geht in die Zeile 59.

Folgender Code wird euch antreffen:

            mb_internal_encoding("UTF-8");
            mb_regex_encoding("UTF-8");
            $alias = trim(mb_strtolower($user->name));
            $alias = str_replace('-', ' ', $alias);
            $alias = mb_ereg_replace('[[:space:]]+', ' ', $alias);
            $alias = trim(str_replace(' ', '', $alias));
            $alias = str_replace('.', '', $alias);


Ersetzt nun die betroffenen Zeilen mit folgendem Code:

mb_internal_encoding("UTF-8");
// mb_regex_encoding("UTF-8");
$alias = trim(mb_strtolower($user->name));
$alias = str_replace('-', ' ', $alias);
// $alias = mb_ereg_replace('[[:space:]]+', ' ', $alias);

Speichert nun die geänderte Datei ab. Ruft nun das Frontend auf. Ihr werdet feststellen, dass sich das Problem Augenscheinlich gelöst hat.


Bei der Erstellung von Kategorien der K2 Komponente ist mir folgender Fehler unterlaufen:

Fatal error: Call to undefined function mb_regex_encoding() in /home/www/cwcity/hosting/j/o/username/htdocs/administrator/components/com_k2/tables/k2category.php on line 93

Dieser Fehler erscheint, wenn ihr unter den Kategorien eine neue Katgeorie speichern wollt oder eine bestehende Kategorie editieren wollt.

Die Lösung:

Ihr öffnet mit einem FTP Clienten folgenden Pfad:

Joomla Installation > administrator > componente > com_k2 > tables > k2category.php <- öffnet diese Datei mit einem Editor der UTF8 ohne Bom unterstützt und geht dann in die Zeile: 92

Ihr findet folgenden Code:

            mb_internal_encoding("UTF-8");
            mb_regex_encoding("UTF-8");
            $this->alias = trim(mb_strtolower($this->alias));
            $this->alias = str_replace('-', ' ', $this->alias);
            $this->alias = str_replace('/', '-', $this->alias);
            $this->alias = mb_ereg_replace('[[:space:]]+', ' ', $this->alias);
            $this->alias = trim(str_replace(' ', '-', $this->alias));
            $this->alias = str_replace('.', '', $this->alias);
            $this->alias = str_replace('"', '', $this->alias);
            $this->alias = str_replace("'", '', $this->alias);


Überschreibt diese Code mit diesem:

mb_internal_encoding("UTF-8");
// mb_regex_encoding("UTF-8");
$this->alias = trim(mb_strtolower($this->alias));
$this->alias = str_replace('-', ' ', $this->alias);
// $this->alias = mb_ereg_replace('[[:space:]]+', ' ', $this->alias);

Bei der Erstellung von Beiträgen in K2 dort nennt sich das ITEMS, erhaltet ihr auf CWCity folgenden Fehler:

Fatal error: Call to undefined function mb_regex_encoding() in /home/www/cwcity/hosting/j/o/username/htdocs/administrator/components/com_k2/tables/k2item.php on line 81

Der Fehler erscheint dann, wenn ihr einen neuen Beitrag in K2 oder auch ITEM genannt erstellen wollt oder einen bestehenden Eintrag editieren wollte.

Öffnet euren FTP Clienten und geht zu folgender Datei:

Joomla! Installation > administrator > components > com_k2 > tables > k2item.php

Ihr werdet in der Zeile, wenn ihr die Datei mit einem Editor der UTF8 ohne Bom unterstützt, öffnet auf folgenden Code treffen:

            mb_internal_encoding("UTF-8");
            mb_regex_encoding("UTF-8");
            $this->alias = trim(mb_strtolower($this->alias));
            $this->alias = str_replace('-', ' ', $this->alias);
            $this->alias = str_replace('/', '-', $this->alias);
            $this->alias = mb_ereg_replace('[[:space:]]+', ' ', $this->alias);
            $this->alias = trim(str_replace(' ', '-', $this->alias));
            $this->alias = str_replace('.', '', $this->alias);
            $this->alias = str_replace('"', '', $this->alias);
            $this->alias = str_replace("'", '', $this->alias);


Setzt an der Zeile 80 an und ersetzt diesen durch folgenden Code:

mb_internal_encoding("UTF-8");
// mb_regex_encoding("UTF-8");
$this->alias = trim(mb_strtolower($this->alias));
$this->alias = str_replace('-', ' ', $this->alias);
// $this->alias = mb_ereg_replace('[[:space:]]+', ' ', $this->alias);

Schliesst euren Editor, zieht die Datei wieder hoch.

Nun seid ihr in der Lage Beiträge unter ITEMS zu erstellen oder zu editieren.

*WICHTIG

Erfahrene Administratoren von Joomla! haben sich zum Ziel gesetzt einer großen Community mit Rat und Tat zu dienen. Dies erfordert aber auch die Mithilfe jedes einzelnen Benutzers. Haltet euch deshalb immer an folgende Regeln....
  1. Bevor ihr Veränderungen an dem Quellcode des CMS Joomla! vornehmt, solltet ihr stets ein Backup eurer Daten anlegen. Dazu gibt es die Möglichkeit euer gesamtes Joomla! auf eure Festplatte zu Hause zu ziehen und ein Backup eurer Datenbank anzulegen. Tools dazu gibt es im Internet, wie beispielsweise mysqlDunmper usw.
  2. Verändert euren Quellcode nicht ohne genau zu wissen was ihr tut.
  3. Der Autor von Hilfeseiten oder Hilfestellungen übernimmt NIE eine Garantie. Habt ihr Fehler eingebaut und wisst nicht mehr wieso und warum ist das euer Problem und vor allem wenn ihr kein Backup erstellt habt.

Erstellt:13.12.12 11:20
Autor: jobboard

Letzte Änderung: 15.12.12 17:50
Geändert von: jobboard

Bewertungen:2
Bewertung: 5.0

Freigeschaltet: Ja
Views 4076

Klicke einfach auf einen Stern!
Wollen Sie wirklich das Tutorial löschen?
Wollen Sie wirklich dieses Tutorial zulassen?
Betreff: Report tutorial [id = 694] !
Absender:
Kommentar:
Wollen Sie wirklich dieses Tutorial zulassen?
Absender:
Kommentar:
Folgende User sind hier gerade aktiv:
-

ANZEIGE