Tutorials
[ Zurück ]


Aufsetzen eines MySQL Datenbank Servers unter Linu


Hallo ich erkläre euch hier im TuT wie man einen MySQL Server unter Linux aufsetzt. Eigentlich ist es sehr einfach.
Ich werde es für Debian und Ubuntu erklären (weil das meist benutzt ist und es trotzdem kleine Unterschiede gibt).
Schritt 1: Installieren des Servers und des Clients


Unter Debian:
apt-get install mysql-server mysql-client
Unter Ubuntu:
sudo apt-get install mysql-server mysql-client
Nun müsste das "root" Passwort abgefragt werden, wählen sie ein sicheres!



Schritt 2: Einloggen über den MySQL-Client


Dies ist nun bei beiden Systemen dasselbe:
mysql -u root --password=deinrootpasswort

 
Schritt 3: Datenbank erstellen
 
create database deindatenbankname;

 
Schritt 4: Datanbankbenutzer erstellen (optional)


Dieser Schritt muss nicht gemacht werden wenn der Root benutzer zum zugreifen auf die Datenbank genutzt werden soll. Allerdings empfehle ich einen neuen zu machen!
create user 'deingewünschterusername'@'localhost';

 
Schritt 5: Dem Benutzer die Rechte zuweisen (optional)
 
grant all on deinedatenbank.* to 'deingewünschterusername'@'localhost' identified by 'deingewünschtespwfürdenuser';


Das wars schon. Ich hoffe ich konnte euch damit helfen.

MfG Pascal/Chiruclan
 
 

Erstellt:15.09.10 16:08
Autor: chiruclan

Letzte Änderung: 15.09.10 16:10
Geändert von: chiruclan

Bewertungen:0
Bewertung:

Freigeschaltet: Ja
Views 3135

Klicke einfach auf einen Stern!
Wollen Sie wirklich das Tutorial löschen?
Wollen Sie wirklich dieses Tutorial zulassen?
Betreff: Report tutorial [id = 377] !
Absender:
Kommentar:
Wollen Sie wirklich dieses Tutorial zulassen?
Absender:
Kommentar:
Folgende User sind hier gerade aktiv:
-

ANZEIGE