Tutorials
[ Zurück ]


Herunterfahren von Windows mit einer Batch-Datei


Das ist im Grunde genommen ganz einfach.
  1. Nehmt euch eine .txt Datei und schreibt herein: shutdown -s -t 50 -c "Dein Text"
  2. Speichert diese Datei mit dem Namen deiner wahl als "Alle Datein" und setzt ein ".bat" hinter den Namen
  3. startet diese Datei (seid euch aber sicher was ihr tut denn nach 50 Sekunden wird dann euer PC heruntergefahren. (dieser Schritt kann ausgelassen werden, wenn ihr den nicht macht braucht ihr 4, 5 und 6 nicht mehr)
  4. Brecht dies Blitzschnell wieder ab indem ihr die CMD öffnen und eintippt: shutdown -a
  5. Fertig
  6. Nun hast du den Shutdown wieder abgebrochen.
Dann könnt ihr ihn an eure freunde verschicken, dann dürft ihr eure Datei aber nicht shutdown.bat oder ähnlich nennen, da fällt man nicht drauf rein. Diese Datei richtet übrigens keinen Schaden an sondern fährt einfach nur den PC herunter.

Das "-s" bedeutet Shutdown und ihr könnt es durch "-l" (abmelden) und "-r" (neustarten) nach belieben ersetzen.

Erstellt:01.05.10 15:30
Autor: chiruclan

Letzte Änderung: 28.05.10 16:17
Geändert von: chiruclan

Bewertungen:4
Bewertung: 1.3

Freigeschaltet: Ja
Views 3892

Klicke einfach auf einen Stern!
Wollen Sie wirklich das Tutorial löschen?
Wollen Sie wirklich dieses Tutorial zulassen?
Betreff: Report tutorial [id = 299] !
Absender:
Kommentar:
Wollen Sie wirklich dieses Tutorial zulassen?
Absender:
Kommentar:
Folgende User sind hier gerade aktiv:
-

ANZEIGE