Tutorials
[ Zurück ]


Javascript auf der Website


Wenn man Webseiten mal so richtig aufpeppeln will ist Javascript genau das Richtige. Mit Javascript kann man  nette kleine Begrüßungsfenster erstellen oder auch einfach etwas berechnen lassen.

1.Befehle
<script type="text/javascript">
<!--
alert ("Willkommen auf meiner Website");
//-->
</script>

Jeder Javascriptcode muss mit dem HTML-CODE
<script type="text/javascript">
eingeleitet werden, man benutzt den HTML-Kommentar-code:
<!-- Text der nicht vom HTML Interpreter interpretiert wird -->
damit der Javascript-code nicht von dem HTML-CODE-Interpreter interpretiert wird, und so Fehler entstehen können. zusätzlich wird beim ausleiten des Javasript der Kommentar mit dem Code für Kommentare in Javascript kombiniert, damit der Text Danach nicht interpretiert, das sieht dann so aus

bei dem "alert" Befehl, definiert der Text in dem " " den Text, der in dem Pop-up Fenster erscheint.
Wenn man Zeilenumbrüche erzeugen will, muss man ein /n schreiben, im code muss man das dann so einbringen:
alert ("Der Text in der ersten Zeile" + /n + "Der Text in der zweiten Zeile");
man kann beliebig viele Zeilenumbrüche erzeugen.
Wenn man zb. eine Rechenaufgabe rechnen will, muss man  einen Eingabe Wert mit Variabeln erzeugen, mit diesem Kommando  kann man dies erzeugen (Darstellung für die Multiplikation):
<script type="text/javascript">
<!--
var X = Eingabe ("Geben sie einen Wert für X ein!");
var Y = Eingabe ("Geben sie einen Wert für Y ein!");
alert ("Das Ergebniss von " + X + " mal " + Y + " ist: " X*Y);
//-->
</script>
Um die Rechenart zu ändern ersetzen sie das "*" duch das Symbol für die Rechenart, die sie benutzen wollen.
<caption>Rechenarten Befehle</caption>
Multiplikation          *
Division          /
Addition         +
Subtraktion         -

Mit einem "if" Befehl kann man dies auch automatisieren:
<script type="text/javascript">
<!--
var X = Eingabe ("Bitte geben Sie einen Wert für X ein!");
var Y = Eingabe ("Bitte geben Sie einen Wert für Y ein!")
var R = Eingabe ("Wählen sie eine Rechenart");
if (R="Multiplikation")
{
alert ("Das Ergebniss von " + X + " mal " + Y + " ist: " X*Y);
};
if (R="Division")
{
alert ("Das Ergebniss von " + X + " durch " + Y + " ist: " + X/Y);
};
if (R="Addition")
{
alert ("Das Ergebniss von " + X + " plus " + Y + " ist: " + X+Y);
};
if ("R="Subtraktion")
{
alert ("Das Ergebniss von " + X + " minus " + Y + " ist: " + X-Y);
};
//-->
</script>
Das ganze kann man dann noch mit einem "function" Befehl koppeln:function start () {

function start () {

<script type="text/javascript">
<!--
function bezeichnung_funktion ()
{
var X = Eingabe ("Bitte geben Sie einen Wert für X ein!");
var Y = Eingabe ("Bitte geben Sie einen Wert für Y ein!")
var R = Eingabe ("Wählen sie eine Rechenart");
if (R="Multiplikation")
{
alert ("Das Ergebniss von " + X + " mal " + Y + " ist: " X*Y);
};
if (R="Division")
{
alert ("Das Ergebniss von " + X + " durch " + Y + " ist: " + X/Y);
};
if (R="Addition")
{
alert ("Das Ergebniss von " + X + " plus " + Y + " ist: " + X+Y);
};
if ("R="Subtraktion")
{
alert ("Das Ergebniss von " + X + " minus " + Y + " ist: " + X-Y);
};
};
//-->
</script>
Um diese Funktion müssen sie im HTML Code folgendes implementieren:
<a href="JAVASCRIPT:bezeichnung_funktion ()> Ihr Text</a>
zwichen die Function Klammern ({) lässt sich jeder belibiger befehl setzen zb:
<script type="text/javascript">
<!--
function bezeichnung_funktion ()
{
alert ("Es wurde auf ihren TEXT geklickt!");
};
//-->
</script>
 
So das wars fürs erste, es folgen aber noch wietere tutorials!


Erstellt:09.12.09 22:15
Autor: monomono

Letzte Änderung: 25.12.09 00:33
Geändert von: monomono

Bewertungen:3
Bewertung: 4.3

Freigeschaltet: Ja
Views 2596

Klicke einfach auf einen Stern!
Wollen Sie wirklich das Tutorial löschen?
Wollen Sie wirklich dieses Tutorial zulassen?
Betreff: Report tutorial [id = 205] !
Absender:
Kommentar:
Wollen Sie wirklich dieses Tutorial zulassen?
Absender:
Kommentar:
Folgende User sind hier gerade aktiv:
-

ANZEIGE