Tutorials
[ Zurück ]


Datenbank von localhost auf DB4 übertragen


In diesem Tutorial möchte ich beschreiben, wie ihr eure Datenbanken, welche ihr vor dem Servercrash besaßt wieder zurückspielen könnt.

Ich verwende dazu phpMyAdmin, sodass es nicht nötig ist, ein Tool zu installieren. Jedder User findet es unter http://[username].cwsurf.de/cwpma, wobei [username] durch den eigenen Benutzernamen zu ersetzen ist.

Fangen wir also an. Ihr benötigt eure Datenbank-Zugangsdaten. Die findet ihr, falls ihr sie nciht mehr kennt meist in einer config.php oder ähnlich gannaten Datei, welche zu eurem CMS/Bloggingsoftware/etc. gehört.

Loggt euch nun also ein. Achtet darauf, als Server "localhost" auszuwählen:



Anschließend müsst ihr die Datenbank auswählen, die ihr sichern möchtet. Ich möchte die Datenbank _07 sichern, also klicke ich auf den Link _07.



Sobald die Seite fertig geladen ist, seht ihr eine Übersicht der vorhandenen Tabellen. Sollten keine Tabellen vorhanden sein, so geht sicher, dass ihr die richtige Datenbank gewählt habt.
Klickt nun auf den Link: "Exportieren":



Nun habt ihr eine Übersicht mit den Exportfunktionen vor euch.

Zum einen könnt ihr auswählen, welche Tabellen gesichert werden sollen. Wenn ihr den Zustand vor dem Crash haben wollt, solltet ihr ALLE Einträge ausgewählt lassen.
Um Einträge zu deselektieren, haltet die [Strg]-Taste gedrückt und klickt mit der linken Maustaste auf einen Eintrag. Ein Klick ohne diese Taste zu halten, entfernt die Auswahl und selektiert nur eine Tabelle.



Des Weiteren solltet ihr den Haken bei "Senden" setzen:



Klickt auf OK. Das Laden kann nun etwas dauern. Irgendwann erscheint dann, vom Browser abhängig, ein Dialogfeld, dass eine Datei heruntergeladen werden kann. Ladet diese herunter, also speichert sie und merkt euch vor allem wo:



Wechselt nun zu CwCity in die Webspaceverwaltung, falls ihr noch keine neue Datenbank angelegt habt: www.cwcity.de/webspace
Klickt dort rechts auf "MySQL Datenbanken" und dann auf "MySQL Datenbank anlegen:



Vegebt ein Passwort und bestätigt mit "Erstellen":



Nun sollte kurz oben rechts eine Meldung erscheinen und in der Übersicht sollte eine weitere Datenbank stehen:



Wechselt nun wieder zu phpMyAdmin, loggt euch aus udn loggt euch anschließend wieder ein, diesmal aber auf dem Server "db4.cwsurf.de".

Wählt nun die neu erstellte Datenbank, die nun die Daten bekommen soll:



Klickt oben in der Leiste auf "Importieren":



...und wählt die zuvor gespeicherte Exportdatei über den Button "Durchsuchen". Sie hat den Namen nach dem Muster "[Datenbankname].sql", falls ihr diesen noch nicht geändert habt:


Bestätigt mit "Öffnen" und importiert das Backup.

Nun sollte eine Meldung erscheinen wie:


Zum Schluss müsst ihr noch die Daten in der Konfigurationsdatei eures CMS ändern. Das ist von CMS zu CMS unterschiedlich. Mit Google werdet ihr aber den richtigen Weg finden.
Im allgemeinen gilt: Im Ordner, in dem das CMS installiert ist findet sich irgendwo eine config.php oder ähnlich, evtl. auch in einem Unterordner. Wenn ihr diese öffnet mit einem Editor, sollte dort irgendwo der Name des alten DB-Hosts stehen, welchen ihr durch "db4.cwsurf.de" ersetzen müsst.


Ich hoffe das ich euch das Ganze einigermaßen verständlich erklärt habe und dass ihr nun eure Daten wiederherstellen konntet!



Erstellt:15.11.09 18:07
Autor: sebel

Letzte Änderung: 10.02.10 13:14
Geändert von: sebel

Bewertungen:8
Bewertung: 4.3

Freigeschaltet: Ja
Views 4686

Klicke einfach auf einen Stern!
Wollen Sie wirklich das Tutorial löschen?
Wollen Sie wirklich dieses Tutorial zulassen?
Betreff: Report tutorial [id = 189] !
Absender:
Kommentar:
Wollen Sie wirklich dieses Tutorial zulassen?
Absender:
Kommentar:
Folgende User sind hier gerade aktiv:
-

ANZEIGE