Tutorials
[ Zurück ]


Windows Vista - Tipps und Tricks


In diesem Tutorial zeige ich euch, wie ihr euer Betriebssystem (Microsoft Windows Vista) verbessert (Aussehen und Geschwindigkeit).

Viele Nutzer besitzen Windows Vista und beschweren sich, dass es so langsam laufen würde. Ich habe ein paar Tipps, die Vista etwas schneller machen.
Wenn ein Betriebssystem schon lange auf einem Rechner läuft, und man vieles installiert und deinstalliert, wird die Registry schnell zugemüllt.


Wichtig: In der Registry nichts löschen oder abändern, außer es steht hier so beschrieben. Durch ein falschen Eingriff kann euer System zerstört werden!


Startvorgang:
1.0
Vista braucht meistens sehr lange zum Starten. Das kann zum einen an den vielen Programmen liegen, die Vista anfangs laden muss. Zum anderen aber auch an den Prozessoren.

Ich empfehle, die meisten Programme wie ICQ, Steam, MSN, Java, irgendwelche Updater, Adobe-Programme etc. , während des Startens abzuschalten.
Nachdem das "Willkommensfenster" geladen ist und man auf den Desktop kommt dauert es meist sehr lange. Wenn die nicht brauchbaren Programme abgeschalten sind geht es um einiges schneller.

 
Um die Programme abzuschalten öffnet das "Ausführen" Fenster (einfach unter Start in das Suchfeld ausführen eintippen).
Nun gebt in das "Ausführen" Fenster "msconfig" ein.
 
Unter dem Reiter "Systemstart" könnt ihr die Hacken für z.B. die oben genannten Programme rausnehmen (Programme von Nvidia, Logitech (Maus;Tastatur), Razer (Maus; Tastatur), Microsoft, Antiviren Software etc. sollte man drin lassen).

 
Nachdem ihr die Hacken entfernt habt, klickt auf "Übernehmen" und dann "Ok". Ein Fenster erscheint, dass euch zum Neustart auffordert. Dies wäre ratsam!
 
1.1

Standart mäßig ist nur ein Prozessorkern während des Startvorgangs aktiv. Heutzutage besitzen viele einen Dualcore oder Quadcore Prozessor.
Um die weiteren Kerne für den Systemstart zu aktiviren, geht man wieder in das "Ausführen" Fenster und gibt "msconfig" ein

Diesesmal gehen wir zu dem Reiter "Start" und "Erweiterte Optionen".

Ein neues Fenster öffnet sich. Bei "Prozessoranzahl" die Zahl ändern, bei Dualcore 2 und Quadcore 4. Mit "Ok" bestätigen.
 

1.2        Desweiteren kann man ein Registryeintrag abändern, sodass der Startvorgang etwas beschleunigt wird.
 
Hiezu geben sie in das "Ausführen" Fenster "Regedit" ein, um in die Registry zu gelangen.


Folgt diesem Pfad: HKEY_LOCAL_MACHINE > SYSTEM > CurrentControlSet > Control >Session Manager > Memory Management > PrefetchParameters

Nun klick  im rechten Fenster auf EnableSuperFetch

Gebe unter den Wert eine 2 ein (ich empfehle 2, es gibt aber auch andere Möglichkeiten)

0  Superfetch ganz ausschalten
1  Superfetch nur für Anwendungen aktivieren
Superfetch nur für den Bootvorgang aktivieren
 
 

Verknüpfungszeichen:



1.0
        Um die großen (nicht besonders schönen) Verknüpfungszeichen von euren Desktopsymbolen zu entfernen, öffnet die Registry wie oben beschrieben.

              Nun folgt diesen Pfad: HKEY_CLASSES_ROOT --> lnkfile (ich hatte anfangs gedacht, das l sei ein i, ist es aber nicht, sondern ein L).

Bei der Kategorie inkfile angekommen ändert den Namen von "IsShortcur" zu "AriochIsShortcut" um und startet den PC neu! Fertig!

 
 
Reinigen:

1.0        Unter Start ->Alle Programme-> Zubehör-> Systemprogramme -> Datenträgerbereinigung könnt ihr euer Datenträger bereinigen (nur für Partition mit     
              Betriebssystem lohnenswert!
 
 

1.1       Downloadet euch Ashampoo WinOptimizer 4. Hiermit kann man den PC samt Registry reinigen. Nach diesen Vorgängen ist der PC meist schneller.

1.2        Man sollte auch an die Defragmentierung der Festplatte denken. Ebenfalls unter  Start ->Alle Programme-> Zubehör-> Systemprogramme zu finden.


Erstellt:23.10.09 00:51
Autor: Ma1nclan

Letzte Änderung: 23.10.09 00:57
Geändert von: Ma1nclan

Bewertungen:4
Bewertung: 4.5

Freigeschaltet: Ja
Views 3220

Klicke einfach auf einen Stern!
Wollen Sie wirklich das Tutorial löschen?
Wollen Sie wirklich dieses Tutorial zulassen?
Betreff: Report tutorial [id = 173] !
Absender:
Kommentar:
Wollen Sie wirklich dieses Tutorial zulassen?
Absender:
Kommentar:
Folgende User sind hier gerade aktiv:
-

ANZEIGE