CwCity Board >>> Eigene HP >>> Besucher >>> Mehr Besucher auf Website bekommen
Mehr Besucher auf Website bekommen

Seiten: 1, 2
minetipps
Verfasst am: 17.12.2013 um: 17:48 Uhr
 
Cw Insider
Wirths Sammler
Beiträge: 155
SPAM:
0% Spam
Hi, ich wollt mal fragen, wie man mehr besucher auf die eigene Website bekommt. Diese Poblem haben bestimmt viele,
und ich bin auch einer darunter. Wollt mal fragen ob irgendjemand von euch eine gute Variante kennt um Werbung zu machen.
Vielleicht will ja auch jemand mein Partner werden. Also ich mache für deine Website Werbung und du für Meine.
Ach übrigens meine Website:

http://minetipps.cwsurf.de

Es ist eine Minecraft Website, bei der es rund um MInecraft geht, Tipps, Tricks, Anleitungen, Tutorials und vieles mehr.

Also wenn du interesse hast mein Website-Partner zu werden, dann melde dich doch mal. Oder wenn du einfach nur

eine Variante kennst um gute Werbung zu machen.

LG Twister21(Nickname)






Schaut doch mal auf meiner Minecraft Website vorbei: www.minetipps.tk

oder in meinem Forum: forum.minetipps.tk

Aber auch bei Twitter: www.twitter.com/Minetipps

Unser Banner


Letzte Änderung am: 18.01.2014 um:09:51 Uhr durch: minetipps
 



mijuprog
Verfasst am: 17.12.2013 um: 18:25 Uhr
 
Cw Guru
King
Beiträge: 708
SPAM:
0% Spam
du könntest hier teilnehmen: www.wirths.cwsurf.de

<code>Mein projekt :




 

markush
Verfasst am: 19.12.2013 um: 12:19 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 3832
SPAM:
0% Spam
Ich kann dir auch die Teilnahme an dem Bannertauschprogramm vom mijuprog empfehlen. Die Banner werden 1 zu 1 getauscht. Die Teilnehner der Bannertausches sind:
wirths.cwsurf.de/adlist.php?mode=ad...

Der Link zu meinem Github Profil

Weitere Links:
--> ratgeber---forum.de (Danke für die Unterstützung) <--
 

Ratgeber
Verfasst am: 20.12.2013 um: 07:01 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 10010
SPAM:
0% Spam
Ich möchte mal ein Beispiel geben, welche Wirkung so manches haben kann...

Seite A, B, C = jede hat 2 Besucher tätglich.
Verlinken sich alle 3 Seiten miteinander, besteht ein maximales Potential von +4 Besuchern täglich zusätzlich für jede Seite.

Um diese aber wirklich erhalten zu können, müssten die Seiten sich so ergänzen. dass die Besucher freiwillig auf den anderen Seiten weiterlesen WOLLEN.
Bearbeiten sie andere Themen, sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass man Besucher weiter leiten kann.

Bearbeiten sie aber das gleiche Thema parallel, kann es ein, dass der Linktausch dazu führt, dass eine Seite jetzt alle 6 Besucher am Tag hat und die anderen auf neue hoffen müssen = sie verlieren ihre Beucher an die "interessantere" Seite.

........

Wenn kleine Seiten sich gegenseitig fördern und unterstüzen möchten, so sind sie also entweder gezwungen miteinander zu arbeiten = man wirft sich gegenseitig den Ball ( = Besucher) zu. Machen sie es aber nicht auf diese Art (und agieren im gleichen Genre) ist es keine Zusammenarbeit, sodnern es entsteht Konkurrenz zueinander.

Eine höhere Chance besteht für alle, wenn sich in der Seitengemeinschaft mindestens eine schon bekannte Seite befindet, die so eine hohe Besucherzahl hat, dass sie weder die kleinen Seiten "plattmacht", noch darunter leidet, wenn ein Teil der Besucher dann dauernd abwandert.

xxxxxxxxxxxxxxx

Leider verlassen sich viele kleine Seiten auf die "olle Kamelle" >> Du musst nur genügend Backlinks haben. Der Rest ist egal<<
Es ist nicht die Zahl der Backlinks die zählt, sondern vorrangig zählt, wo man sie zu sehen bekommt.

Ein kleine Seite ist wie ein kleines Lokal in einer Sackgassen-Nebenstraße. Du kannst das beste Angebot haben .. dich findet man nur durch Zufall.
Jetzt nutzt es auch nichts, wenn du Werbung in anderen ähnlich gelagerten Lokalen machst. Wenn dich schon keiner findet, kannst du auch keinen weiter schicken.

Bevor du also überhaupt mal Jemanden weiter bewerben kannst, must du selbst schon "aus deiner Sackgasse raus" Werbung machen.. und eben nicht in einer anderen Sackgasse. Das gilt dann für alle.

Versucht zuerst durch guten udn häufigen Content in die Suchmaschienn zu kommen.
Schreibt dazu
- "unikate Inhalte" bei denen ihr die ersten Quellen seid.
- Inhalte die allgemein interessieren .. völlig egal, ob sie schon millionfach im Netz vorhanden sind.
- Sachen, die "völlig abstrus sind" und Kritik hervorrufen

>>1. Quelle = lange Zeit einzige Quelle
>>Allgemeine Inhalte werden immer gesucht. Ihr landet also auch bei den Suchergebnissen (anfangs eben ganz hinten .. besser als ganricht dabei zu sein)
>>"völliger Blödsinn" verbreitet sich recht schnell und wird gerne verlinkt..... um das massenhafte Verlinken und Bekanntwerden geht es aber doch gerade in der ersten Zeit ("schau dir den Schwachsinn mal an")

Das mit dem "mit Schwachsinn Erfolg haben" beweist YT täglich. Das Bekloppteste wird am Meisten geschaut.

Wenn dann alle Seiten auf sich aufmerksam machen, erst dann funktionieren die diversen Beucherssysteme.

Ich habe schon Besucher-Tausch-Seiten gesehen, die weniger Besucher im Monat haben als ich am Tag. Massenhaft Seiten die dort Besucher bekomemn wollen.. und wahrscheinkich sind sie selbst sogar die einzigen Besucher, die die Tauschseite hat ?

-----

Ich möchte mal @ blacky als positives Beispiel erwähnen.
Seine Seite dümpelte auch lange herum. Seitdem er sich aber mit anderen Technikseiten zusammen geschlossen hat.. die sich wirklich gegenseitig ergänzen und dann noch bei golem de immer wieder eingebracht hat, begannen seine Besucherzahlen lnagsam aber stetig immer weiter zu steigen.

All seine anderen Versuche (z.B. durch SEO) haben ihn vorehr viel mehr Arbeit und Zeit gekostet .. aber nix eigebracht.
Intrnet ist ähnlich wie Community: Du musst dich einbringen udn auf dich aufmerksam machen .. nicht nur bei einzelnen, sondrn bei so vielen wie möglich. Je größer die Plattform desto höher die Erfolgschance.


 
Ratgeber---Forum.de ---- Partnerseiten ------ Halle der Ehre ----- zum Forum ---- Ratgeber---Forum.Net ----- Das Ende des Internets
----> Interessante andere Seiten --> Toromino.de 


 

stilbruch
Verfasst am: 10.02.2014 um: 09:06 Uhr
 
Cw Anfänger
Anfänger
Beiträge: 27
SPAM:
0% Spam
Hi
die Social Networks sollten auch nicht vergessen werden!
Klar, Facebook kennt jeder und natürlich sollte man seine Seite dort erwähnen und auch in entsprechenden Gruppen Mitglied sein.

Ausserdem sind auch Netzwerke gut, die eigentlich direkt garnichts mit dem Thema zu tun haben! Bei so bekannten Sachen wie Minecraft finden sich dort immer interessierte Leute, die einfach auf Deine Seite klicken. Und natürlich kann man auch dort Gruppen gründen!
Gute Beispiele sind vielleicht Xing.de oder de.Linkedin.com

Gruß
Andreas



 

minetipps
Verfasst am: 10.02.2014 um: 11:11 Uhr
 
Cw Insider
Wirths Sammler
Beiträge: 155
SPAM:
0% Spam
Ich habe jetzt einen Twitter Account für Meine Website Minetipps gemacht.

Da poste ich dann immer Minecraft News.

Und ich hab sogar auf Twitter schon 6 Follower.

Minetipps bei Twitter: www.twitter.com/Minetipps



Schaut doch mal auf meiner Minecraft Website vorbei: www.minetipps.tk

oder in meinem Forum: forum.minetipps.tk

Aber auch bei Twitter: www.twitter.com/Minetipps

Unser Banner
 

falkengilde
Verfasst am: 10.02.2014 um: 17:00 Uhr
 
Cw Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 38
SPAM:
0% Spam
Hallo ,

Wenn du mehr besucher auf deiner seite haben willst kannst du auch zu : http://www.fanslave.net/ref.php?ref=929314&lan=de da hin gehn da kannst du deine webseite oder facebook fan page oder oder twitter , oder so wie andere einfach ihr webseiten besucher da mit Hoch Treiben klar muss du auch bisschen dabei helfen oder auch die anderen seite von nutzern besuchen das du so gesagen ( Werbe Geld ) bekommst oder wenn du es ganze einfach machen willst kannst du es auch einzahlen .

Das Portal, um Ihre sozialen Netzwerkseiten erfolgreich zu bewerben!



FanSlave ist der Pionier - Dienst im Social Network Marketing, welcher entwickelt wurde, um das Promoten von sozialen Netzwerkseiten zu revolutionieren. Als erster Anbieter weltweit sind wir seit März 2011 online und bieten kontinuierlich Top Leistungen zu fairen Konditionen. Profitieren Sie noch heute von unserer Erfahrung im Social Media Bereich und unseren mehr als 800 000 Mitgliedern und Kunden. Mit unserem einfachen und übersichtlichen System erhöhen Sie das Wachstum Ihrer sozialen Netzwerke und erweitern die Verbreitung Ihrer Marke, Ihres Unternehmens oder Produkts.


Sie können den Service kostenfrei durch Verbindungstausch nutzen oder wertvolle Marketingmaßnahmen zu günstigen Preisen erwerben. )




           

Script & Webseiten Installationsservice




 


 

 

stilbruch
Verfasst am: 11.02.2014 um: 08:45 Uhr
 
Cw Anfänger
Anfänger
Beiträge: 27
SPAM:
0% Spam
Einen habe ich auch noch:

Ein kleines YouTube-Video zu Deiner Seite, die richtigen Schlagworte wie "Minecraft" und "Tipps" und natürlich mit dem Link zu Deiner Seite am Anfang der Beschreibung

Andreas





 

Ratgeber
Verfasst am: 14.02.2014 um: 06:50 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 10010
SPAM:
0% Spam
Will man Netzwerke als Marketinginstrument benutzen, muss man seh viel Zeit hinein stecken.
Ohne Follower geht es nicht, ohen Freunde auch nicht.
Ein Mittel wäre, dass man einfach jeden neuen Content direkt auch im Netzwerk verlinkt. So hat man nur einmal Arbeit ;-)

Sich in einem Netzwerk zu engagieren, das noch keiner kennt, bedeutet vorrangig erst einen Vorteil fü dieses Netzwerk. Mit deinem Engagement machst du es erst richtig bekannt. Da kannst du diese Zeit udn Arbeit gleich direkt in deine Seite stecken.. oder auf wirklich passenden Seiten platzieren.
Entweder ganz gezielte Werbung oder nach dem Schrotschussrinzip möglichst viele gleichzeitig erreichen. Es lohnt nicht, das man errst das Schritschuss-System mit aufbaut, um später eventuell davon profitieren zu können.



 
Ratgeber---Forum.de ---- Partnerseiten ------ Halle der Ehre ----- zum Forum ---- Ratgeber---Forum.Net ----- Das Ende des Internets
----> Interessante andere Seiten --> Toromino.de 


 

stilbruch
Verfasst am: 14.02.2014 um: 09:54 Uhr
 
Cw Anfänger
Anfänger
Beiträge: 27
SPAM:
0% Spam
Auch wenn es hier nur kurz (und als wenig erfolgreich) angesprochen wurde:
SEO - also das optimieren der Seite für Suchmaschinen - ist und bleibt natürlich ein nicht zu verachtender Faktor!

Auch wenn man vielleicht nicht wie verrückt auf Keywords fokussiert sein sollte, so sind doch zumindest die Grundregeln sehr hilfreich, besonders wenn man eine neue Seite aufsetzt.
Nicht ausschließlich um später viele Hits zu bekommen, aber doch zumindest um später eine wohlstrukturierte Seite zu haben

Man sollte sich VOR dem Aufbau der Webside schon Gedanken machen, um dann als Ergebnis eine gute Struktur der Seite zu haben, wohldefinierte Bereiche und Kategorien, interne Links, eine saubere Navigation und letztlich auch eine gute URL-Struktur.

Ein Vorteil nicht nur hinsichtlich SEO, sondern man sieht es auch an Aufbau, Übersichtlichkeit und Struktur der eigenen Seite!

Und wenn man von Anfang an etwas Augenmerk auf Metadaten, Beschreibungen und Keywords legt, dann ist der Aufwand überschaubar und man hat den Grundstock gelegt um später damit "tweaken" zu können.


Wenn man einfach mal bei Google nach "SEO", "SEO Struktur", "SEO-Tutorial" sucht, wird man schnell fündig. Es gibt etliche relativ einfach erklärte Tutorials und Anleitungen zum Thema.



 

 
Seiten: 1, 2

Folgende User sind hier gerade aktiv:
-

ANZEIGE