Visual Studio 2010

Seiten: 1, 2, 3, 4, 5 >>
anderlsp
Verfasst am: 02.12.2009 um: 18:01 Uhr
 
Cw Insider
Wirths Sammler
Beiträge: 188
SPAM:
0% Spam
Hallo zusammen,

hat schon jemand von euch mit Visual Studio 2010 Kontakt gehabt?
Erfahrungen damit würden mich brennend interessieren.

DAnke.

Gruß
Andreas


 

Thema Nr. 24849 in folgendes Forum verschieben:
 


traumschatzy
Verfasst am: 02.12.2009 um: 18:16 Uhr
 
Cw Guru
King
Beiträge: 776
SPAM:
1% Spam
was ist das überhaupt für ein programm?



 

melonenfans
Verfasst am: 02.12.2009 um: 18:19 Uhr
 
Cw Vertrauensperson
Vertrauensperson
Beiträge: 30917
SPAM:
0% Spam
@traumschatzy
Guckst du hier:  tinyurl.com/cqc2ep


Mit freundlichen Grüßen
MelonenFans

 



Websitebaker

 

traumschatzy
Verfasst am: 02.12.2009 um: 18:40 Uhr
 
Cw Guru
King
Beiträge: 776
SPAM:
1% Spam

ok danke nun bin ick ja schonmal schlauer



 

sebel
Verfasst am: 02.12.2009 um: 20:09 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 4821
SPAM:
0% Spam
Also ich glaub das hab ich mal getestet gehabt, bin mir aber nicht ganz sicher. Mittlerweile gibts ja auch die BETA von Office2010. Im Grunde sind es auch bessere Proggis wie die von 2007/08. Also bei Office wurde nun in allen Progs die RibbonBar durchgesetzt und VS2010 unterstützt sicher neuere Techniken und hoffentlich auch standardmäßig die RibbonControls. Ich werd es einfach nochmal installieren und testen, dann kann ich mehr sagen ;)


mit freundlichen Grüßen
Sebel
 

anderlsp
Verfasst am: 04.12.2009 um: 12:50 Uhr
 
Cw Insider
Wirths Sammler
Beiträge: 188
SPAM:
0% Spam

soweit ich weiß hat Microsoft die Ribbonbars auch nur zugekauft.
Gruß
Andreas


 

Freggle
Verfasst am: 04.12.2009 um: 13:04 Uhr
 
Cw Supporter
Cw Supporter
Beiträge: 11927
SPAM:
0% Spam
Diese RibbonBars könnten sie ruhig wieder weglassen.
Es mag zwar jetzt "logisch" angeordnet sein, aber früher hatte ich bei gleichem Platzbedarf ca. 300 Funktionen mit einem Klick verfügbar, jetzt sind es nicht einmal mehr 50, ohne dass ich mich durch die Tabs des Menüs durchquälen muss.

Zu diesem "Problem" kommt noch hinzu, dass die grafischen Fenster viel Rechenpower ziehen und die darin laufenden Anwendungen wesentlich langsamer sind als ihre Vorgänger. Zumindestens kenne ich das von einer von uns eingesetzten Software so. In der Version 4 (ohne diesen Schnickschnack) brauche ich für die gleiche Arbeit nur etwa 1/3 der Zeit, als in der Version 5. Effizienz sieht bei mir anders aus.

Hoffentlich bleibt mir die 2005er Version noch lange erhalten.


 
 

anderlsp
Verfasst am: 08.12.2009 um: 20:18 Uhr
 
Cw Insider
Wirths Sammler
Beiträge: 188
SPAM:
0% Spam
Die Rechenpower sehe ich weniger kritisch, aber es ist meines Achtens reine Platzverschwendung, aber halt fancy...
Gruß
Andreas


 

Verfasst am: 20.01.2010 um: 16:23 Uhr
 

Ich habe Visual Studio 2010 Profesional als Beta-Version und bin bisher (fast) zufrieden.
Problem: Nachdem ich ein Kontextmenü eingefügt habe, stürzte Visual Studio ab (hab ich zweimal geschafft...)


 

Verfasst am: 23.01.2010 um: 13:56 Uhr
 

Was würde mich das eigentlich kosten, würde ich auf Filesharing-Angebote (die es ja zuhauf gibt) gänzlich verzichten und VS2010 auf legalem Wege KAUFEN ? :)




 

 
Seiten: 1, 2, 3, 4, 5 >>

Folgende User sind hier gerade aktiv:
-

ANZEIGE