CwCity Board >>> Betriebssysteme >>> MAC OS >>> Apple sucht nach Wegen ohne Intel -- Was haltet ihr davon?
Apple sucht nach Wegen ohne Intel -- Was haltet ihr davon?

Seiten: 1, 2
Verfasst am: 06.11.2012 um: 22:07 Uhr
 

Laut N24 und DPA sucht Apple nach Wegen ohne Intel.

Meine Fragen an euch: 

- Denkt ihr dass Apple auch ohne Intel so gut wie bisher bleibt?
- Schafft Apple ohne Intel zu Überleben?

Freue mich auf euere Antworten:)

Lg. Marco


 



a-kuller
Verfasst am: 06.11.2012 um: 22:14 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 4111
SPAM:
0% Spam
1. möglich ist es, den die Eiertablets, Eierpötte und Eierföhns (*lach) laufen ja auch auf ARM Basis. Warum nicht auch das OS? MS macht es ja auch neuerdings mit RT.

2. Wenn genug Leistung drinnen ist ja, das bezweifel ich aber momentan sehr ^^

Mit freundlichen Grüßen

A. Kuller

bzw. UNO-Verbund

Keine Schuld ist dringender, als die, Dank zu sagen.
Cicero

 

Verfasst am: 06.11.2012 um: 22:15 Uhr
 

Was ich heute gelesen habe, war, dass Apple das ganze zur Zeit als "Hobby" betreibt wie damals mit den Intel Chips. Bis Apple aber auch bei den Computern auf ARM-Chips umsteigt, wird es aber noch dauern, bis mindestens 2017.

Zu deinen Fragen:

Auf jeden Fall. Apple hat sich ohne Intel aufgebaut. Die PowerPC-Chips waren nicht schlecht - genauso wenig sind die ARM Chips in den mobilen Apple Geräten schlecht. Das Problem ist derzeit nur die fehlende Leisten, die man sicher durch Forschung zusammenbringt (Es hätte sich vor 20 Jahren auch niemand vorstellen können dass man eine 1TB Festplatte bekommt - unter 100€).

Den Erfolg Apples an Intel festzumachen halte ich für viel zu gewagt.

Den Erfolg Apples sehe ich (als Mac User) nämlich auch nicht im Computer Business, sondern viel mehr bei den mobilen Geräten - vor allem beim iPad. Und in allen mobilen Geräten, vom iPod bis zum iPad werden bereits ARM-Chips benutzt, die nicht von Intel kommen.

 

ArcServe
Verfasst am: 07.11.2012 um: 13:08 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 372
SPAM:
0% Spam
Hi Folks,
nie war Apple besser als zu den guten alten 68000er Zeiten...

Ich fand es damals nicht so gut das Apple Intel Chipsätze einführte, bis zu diesem Zeitpunkt war Apple für mich ein Produckt welches eben nicht den schnöden Mainstream befriedigte, ganz im Gegensatz zu Heute.


Have Phun

ArcServe


...follow the white Rabbit...

...follow the white Rabbit...
 

dotzilla
Verfasst am: 07.11.2012 um: 14:26 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 430
SPAM:
0% Spam
ist doch egal, welchen prozessoranbieter äppel nutzt - WICHTIG sind doch stets nur die technischen gesamterrungenschaften von äppel, wie z.b. dieses brandneue produkt:

www.youtube.com/watch?feature=playe...



 

darkworld
Verfasst am: 07.11.2012 um: 16:21 Uhr
 
Cw Board Rocker
Da Board Rocker
Beiträge: 1733
SPAM:
0% Spam
Warum nicht ohne Intel? Ich meine, auch PC's und andere Smartphones laufen ohne Intel-Prozessor, ich denke nicht, dass Apple-Produkte wegen Intel gekauft werden, sondern wegen ihrer Leistung, bringt ein anderer Prozessor also die gleiche Leistung, wird es vielen Benutzern letztendlich egal sein.


Mit freundlichen Grüßen darkworld.



Es gibt nur 3 natürliche Feinde eines Programmierers: Natur, frische Luft und das unerträgliche Gebrüll der Vögel

Willkommen in der wunderbaren Welt von Microsoft. Da, wo bunte Häschen fröhlich durch unberührte Auen hüpfen und nur ganz, ganz selten von mutierten Riesenleguanen zerfleischt werden.

 

Verfasst am: 07.11.2012 um: 16:38 Uhr
 

  
Zitat von darkworld

sondern wegen ihrer Leistung


Haha
Ganz ehrlich - wenn ich nach Leistung kaufen würde, dann wär ich bei Windoof geblieben und hätt mir um den Preis (1149€) einen "netten" PC zusammenstellen können
Also wegen der Leistung kauft sicher niemand Apple - viel mehr weil alles so schön funktioniert - und ich vor allem wegen der Musikproduktion ;)

Aber ganz ehrlich: Je mehr ich darüber nachdenke desto lächerlicher erscheint es mir, dass Apple nur erfolgreich sein soll, weil sie Intel Prozessoren benutzen ;)

 

a-kuller
Verfasst am: 07.11.2012 um: 17:51 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 4111
SPAM:
0% Spam
Man kann ja Apple auch nicht auf einem Windows Pc laufen lassen XD ^^

Du bist ein Applefan simply ;)

Mit freundlichen Grüßen

A. Kuller

bzw. UNO-Verbund

Keine Schuld ist dringender, als die, Dank zu sagen.
Cicero

 

Verfasst am: 07.11.2012 um: 17:54 Uhr
 

Is auch gut so ;)
Dann bleiben uns die Treiber-Sachen erspart...alles funktioniert und und und

Und ja...ich bin einer


 

a-kuller
Verfasst am: 07.11.2012 um: 18:28 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 4111
SPAM:
0% Spam
Ähhh das war ironisch gemeint *lach ^^ ja es geht wirklich, man kann Apples OS auf einem Windows Rechner laufen lassen. Auf jeden Fall in einer VM. Als direktes OS kann ich es nicht sagen, wird aber auch möglich sein.

Mit freundlichen Grüßen

A. Kuller

bzw. UNO-Verbund

Keine Schuld ist dringender, als die, Dank zu sagen.
Cicero

 

 
Seiten: 1, 2

Folgende User sind hier gerade aktiv:
-

ANZEIGE