Mac User?

Seiten: 1, 2, 3, 4, 5, 6 >>
Verfasst am: 19.04.2006 um: 10:03 Uhr
 

Hallo an alle Mac User,
ich hoffe ich bin hier nicht der einzige der Mac User ist. Also falls ihr fragen oder so habt dann kann ich euch vielleicht helfen. ICh bin seit ca. 8 Jahren mac User und hab zur zeit einen Power Mac G5 2x2ghz.



 



Arschpalme
Verfasst am: 19.04.2006 um: 15:46 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 360
SPAM:
0% Spam
Ich bin mit im Boot!
Habe seit einem Jahr ein IBook G3,
habe aber noch wenig Erfahrung mit MAC.

-> @tonnio: werde Dich bei Bedarf mit Fragen bombardieren
(und ich habe IMMER Fragen);
hoffe, Du wirst Dein Angebot nicht irg.wann bereuen. ;)

www.a****palme.de
ist BLÖD bleibt BLÖD
 

hofi
Verfasst am: 19.04.2006 um: 18:15 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 301
SPAM:
0% Spam
Jo, ich hab seit 1,5 Jahren ein iBook G4 und würde meinen Mac nie mehr gegen ein windoze-modell eintauschen.

Oh, cool, jemanden dem man löcher in den bauch fragen kann *g*, ich denke ich werde bestimmt mal auf dein angebot zurückkommen




 

Verfasst am: 20.04.2006 um: 10:23 Uhr
 

ich helfe gerne! bin auch immer über icq oder alle (wirklich alle) anderen instant massenger zu erreichen :-D

 

loona
Verfasst am: 23.04.2006 um: 18:36 Uhr
 
Cw Posting Dude
Poster Teufel
Beiträge: 96
SPAM:
0% Spam
Tja, leider bin ich noch kein mac-user. Kann mir die Kiste einfach noch nicht leisten. Dachte erst an den MiniMac aber tendiere eher zum iBook. Vielleicht finde ich ja noch einen edlen Spender.
Unerfahren bin ich allerdings nicht - hab im Praktikum am Mac gearbeitet und an der Uni haben wir einen "Mac-Pool", der von unserem Fachbereich genutzt wird.

 

Verfasst am: 25.04.2006 um: 11:46 Uhr
 

Hey, also ich bin derzeit auch noch an M$ gebundener XP user, aber liebäugle immer öfters mit dem Mac mini. Finde das Kistchen einfach schick. Nur habe ich bedenken beim Umsiteg aus Mac OS. Ist es schwer als eingefleischter windoofler zu mac zu wechseln? Ich habe mir anfangs shcon bei linux die zähne ausgebissen (ich sage nur: installiert mal einen 3d treiber oder software die nicht für yast ist^^) wie sieht das bei mac aus? Gibt es überhaupt taugliche software für den heimbereich? also bild/videobearbeitung ist ja mac eh die nr1, aber wie siehts aus mit ein paar games? sehe nur sehr selten spiele die unter mac laufen sollen.

 

stoerchu
Verfasst am: 26.04.2006 um: 16:39 Uhr
 
Cw Guru
King
Beiträge: 802
SPAM:
0% Spam
also bei uns stehen seit urzeiten macs rum aber im mom haben wir nur nen G4 mit 300mHz kenn mich sowohl auf pc wie auf mac aus...




mit vielen Grüssen stoerchu


 

Verfasst am: 02.05.2006 um: 16:11 Uhr
 

Also bei nem Mac ist das so. Man bekommt den vom Händler komplett installiert das heiß man schaltet ihn an und alles geht! Auf nem MAc brauchst du eigentlich nie Traiber installieren das geht alles so(wirklich alles). Dazu liefert Apple eigentlich ein Komplettes Paket Software mit (Musik -> iTunes, Musik bearbeitung-> Garage Band, Foto bearbeitung etc. -> iPhoto, Video + DVD -> iMovie + iDVD, Internet Design -> iWeb) das deckt eigentlich den Kompletten bereich ab. Ansonsten gibt es alles Word, Photoshop, Cubase, Pro Tools, ……… alles.

Der umstieg ist einfach sagt man, denn Mac OSX ist immernoch das am einfachsten zu bedienende Betriebssystem(kann ich bestätigen). Ansonsten helfen die Macianer umsteigern aber auch immer gerne.

 

melissajoanhart
Verfasst am: 12.05.2006 um: 09:29 Uhr
 
Cw Posting Dude
Poster Teufel
Beiträge: 83
SPAM:
0% Spam
Hallo zusammen
Also ich habe einen IMac G5 1.8 GHZ 1GB Ram und bin damit sehr zufrieden.
Ich erledige all meine arbeiten auf dem Mac.
Leider ist er nicht so gut für games aber dafür habe ich mir einen PC selber zusammengebaut und da kann ich nun gamen
Die ganze familie bei uns hat macs ingesammt haben wir 7 macs tendenz steigend


lg melissajoanhart

 

Verfasst am: 05.06.2006 um: 19:35 Uhr
 

Hab auch nen Mac (Mac mini) und trozdem benutze ich daneben noch Linux und Windows.
Ausserdem ich intressiere mich eigtlich an meissten an den Kernel(unix) von Mac os x da man auch an mac das Terminal(konsole) benutzen kann.

 

 
Seiten: 1, 2, 3, 4, 5, 6 >>

Folgende User sind hier gerade aktiv:
-

ANZEIGE