Animationsfilme

Seiten: 1
Verfasst am: 03.11.2007 um: 23:53 Uhr
 

Hallo,

Ich suche bereits seit längerem ein Programm mit dem ich kleine 2D-Animationen erstellen kann. Es sollte dann am Ende ungefähr so aussehen wie SouthPark. Habt Ihr da schon Erfahrungen mit gemacht? Und vor allem: Welches Programm kann man dafür benutzen? Ich weiß, dass es ein Programm gibt, das Maya heißt - Aber das ist jenseits meiner finanziellen Mittel...

Dankefür Eure Hilfe,
Christopher

 



Snowflake
Verfasst am: 04.11.2007 um: 00:53 Uhr
 
Cw Insider
Wirths Sammler
Beiträge: 223
SPAM:
0% Spam
Hi.
Maya gibt es auch in einer Personal Learning Edition.
Diese ist kostenlos. Nach der Registrierung kannst du es dir runterladen.
Ansonsten fallen mir keine kostenlosen Programme ein, mit dennen man bequem sowas erstellen könnte.

MfG Snowflake


 

Pepe
Verfasst am: 04.11.2007 um: 12:22 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 4879
SPAM:
0% Spam
Bei den Specificationen wird ein ziemlich neuer, schneller, dicke PC vorausgesetzt. Z.B 2 GB RAM (und das hab ich nicht) ... (und die Videokarte muss auch vom 'toplevel' sein) daher leider nicht fur mich ;-(

= tschuess

 

tom-nachdenk
Verfasst am: 04.11.2007 um: 13:49 Uhr
 
Cw Professor
Grand Master
Beiträge: 2477
SPAM:
0% Spam
So ein Quark, da steht im Ursprungsbeitrag 2D Animation und Maya ist ein 3D Programm, zudem höllisch aufwändig in der Bedienung. Obs wirklich einfache ist weis ich nicht aber:

Blender (jaja 3D) mit Comic-Renderer
Synfig
ktoon
dann gibts noch cinepaint, oder wie auch immer das gerade heissen mag.

Kosten alle nix ausser Zeit und Nerven.

Kann mich auch erinnern mal mit einer Version vum Ulead das bei meinem Grafiktablet dabei war eine 'Animation' gemacht zu haben. Muss man halt wissen ob man nur ein Programm mit Zwiebelhautfunktion zum Zeichnen will oder ein das eher Vektorbasiert funktioniert.

Wäre schön wenn da ein Programm für Dich dabei ist und DU ggf. auch ein Tutorial auf cwcity einstellen könntest

 

chlupschi
Verfasst am: 04.11.2007 um: 20:11 Uhr
 
Cw Insider
Wirths Sammler
Beiträge: 172
SPAM:
0% Spam
MonkeyJam ist so ein Programm, mit dem man einfache Zeichentrickfilme erstellen kann, was aber nicht heißt, dass es einfach ist solche zu erstellen. Du sitzt ewig und drei Tage beim Zeichnen.
Southpark wird nicht von einer Person so im Vorübergehen gezeichnet. Da ist ein ganzes Team viele Mannstunden am Werk.
Ich will dich nicht entmutigen, aber 5 Minuten Trickfilm sit eine ganze Menge Arbeit.

CU chlupschi

 

Snowflake
Verfasst am: 04.11.2007 um: 20:50 Uhr
 
Cw Insider
Wirths Sammler
Beiträge: 223
SPAM:
0% Spam
@Tom-Nachdenk
Ich weiß, dass maya ein 3d Programm ist. Damit kann man aber auch 2d Animationen machen. South Park wurde und wird immer noch damit produziert. Das mit dem Aufwendig stimmt schon, das ist aber praktisch jedes Programm in dieser Richtung.

 

tom-nachdenk
Verfasst am: 06.11.2007 um: 14:36 Uhr
 
Cw Professor
Grand Master
Beiträge: 2477
SPAM:
0% Spam
Aha, das wusste ich nun wieder nicht das Southpark mit Maya gemacht wird- Wieder was gelernt :)

Ok, Zitat:

"We use Corel Draw for design and Maya 3.0 for animation on a Windows NT platform. Occasionally we'll create new textures using Photoshop 5.5 and we composite shots using Composer and Digital Fusion."

Eric Stough

Da steht das und noch einiges mehr:

www.spscriptorium.com/SPinfo/Making...



Letzte Änderung am: 06.11.2007 um: 14:43 Uhr durch: tom-nachdenk
 

Verfasst am: 11.11.2007 um: 13:39 Uhr
 

Wow, Danke für die vielen Infos, teestube (chris) und ich werden uns sofort dransetzen und ein bisschen rumprobieren. Ihr seid spitze Leute!

*thumbs up*



 

 
Seiten: 1

Folgende User sind hier gerade aktiv:
-

ANZEIGE