CwCity Board >>> Lifestyle >>> Handy >>> whatsapp und das Urheberrecht - Vorsicht Falle!
whatsapp und das Urheberrecht - Vorsicht Falle!

Seiten: 1, 2
christdam
Verfasst am: 23.05.2014 um: 11:38 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 351
SPAM:
0% Spam
Sah gerade einen interessanten Bericht über Whatsapp. Dieser Anbieter muss wohl seine AGBs geändert haben. Diese Änderung führt dazu, dass WA künftig sämtliche Inhalte, die über den Dienst gepostet werden, nach eigenem Ermessen verwendet werden kann - auch kommerziell. D. h. wenn man ein tolles Foto oder einen lustigen Text postet, dann kann WA diesen Inhalt für eigene Zwecke verwenden oder aber an andere Anbieter veräußern. Sie müssen dafür an euch nichts zahlen und auch nicht um eure Zustimmung ersuchen.

Heikel ist auch, dass WA zwar eure Bilder/Inhalte frei nutzen darf, die rechtliche Verantwortung aber allein beim User bleibt. Wenn ihr z.B. ein Foto eines Dritten ohne dessen Einwilligung über WA postet, dann darf WA dieses Bild zwar weiternutzen, ihr seid jedoch rechtlich verantwortlich.

Man sollte es sich überlegen, ob man WA noch nutzen möchte.






 



chrwhm
Verfasst am: 23.05.2014 um: 13:00 Uhr
 
Globaler Moderator
0
Beiträge: 6088
SPAM:
0% Spam
Hey,

ist das nicht bei Facebook schon immer so?

lg



www.laptop-kaffee.de

"Normalised data is for sissies."
(Cal Henderson, chief software architect of flickr)

 

consider
Verfasst am: 23.05.2014 um: 13:04 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 7217
SPAM:
0% Spam
Ja, das klingt sehr nach für WA umgeschriebenen/angepassten Facebook AGBs.

 

christdam
Verfasst am: 23.05.2014 um: 13:51 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 351
SPAM:
0% Spam
Ja, es lassen sich alle ein "exklusives" Recht einräumen. aber FB muss dies auch, damit man die Bilder in den Gruppen posten kann. SO zumindest erklärte es ein Anwalt. WA hingegen postet ja nichts öffentlich, sondern von User zu User. Oder irre ich mich?






 

consider
Verfasst am: 23.05.2014 um: 14:05 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 7217
SPAM:
0% Spam
Facebook nimmt dir jeglich Rechte an deinen Inhalten weg, bzw lässt sich einräumen damit machen zu dürfen was es will, damit DU sie irgendwo posten darfst? Glaubts du das wirklich? Warum kann ich dann bei Diaspora (oder andren wirklich freien Netzwerken) in Gruppen posten ohne jemandem Rechte an meinen Bildern ein zu räumen?

Die tun das, damit sie damit Geld verdienen können indem sie diese Daten verkaufen, nicht um DIR irgendwas zu ermöglichen. Da gehts um Geld und nicht um Dich oder irgendwas "soziales". Und das WA da irgendwann keine Ausnahme bleibt, wenn Zuckerberg den Laden für viel Geld kauft, war ja wohl klar.

Das da jetzt klammheimlich die kurze und übersichtliche Whatsapp AGB durch das 4 Aktenornder große Facebook Werk  ersetzt wird überrascht mich jetzt nicht wirklich.



Letzte Änderung am: 23.05.2014 um: 14:12 Uhr durch: consider
 

globalcacher
Verfasst am: 23.05.2014 um: 14:38 Uhr
 
Cw Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 38
SPAM:
0% Spam
Stimmt genau es war nur ein frage der Zeit das die AGB´s angepasst werden im Sinne von FB.
Aber normalerweiße wird und sollte auf geänderte AGB´s doch hingewiesen werden

nunja es werden jetzt nur eine gewisse anzahl an user Whatsapp verlassen. der Rest nimmt es einfach so hin

 

consider
Verfasst am: 23.05.2014 um: 15:02 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 7217
SPAM:
0% Spam
Ich denke, die, die es interessiert haben sich längst nach Alternativen umgesehen. Der Rest wird, wie du schon sagst, dem Stockholm-Syndrom erlegen sein oder sich in Gleichgültigkeit üben.

 

minetipps
Verfasst am: 23.05.2014 um: 15:19 Uhr
 
Cw Insider
Wirths Sammler
Beiträge: 155
SPAM:
0% Spam
Naja, ich denke jeder wusste, dass nicht gute Dinge mit WhatsApp passieren, wenn es von Facebook gekauft wird. Das ist jetzt das Ergebnis.
Aber es gibt noch genügend Alternativen zu WhatsApp.



Schaut doch mal auf meiner Minecraft Website vorbei: www.minetipps.tk

oder in meinem Forum: forum.minetipps.tk

Aber auch bei Twitter: www.twitter.com/Minetipps

Unser Banner
 

chrwhm
Verfasst am: 23.05.2014 um: 15:25 Uhr
 
Globaler Moderator
0
Beiträge: 6088
SPAM:
0% Spam
Hey,

ich vermute, dass WhatsApp und der Facebook-Messenger bzw. Facebook allgemein in naher Zukunft miteinander verschmelzen oder stark verknüpft werden. Mit den AGB-Anpassungen fängt man an, diesen Weg zu ebnen.

lg



www.laptop-kaffee.de

"Normalised data is for sissies."
(Cal Henderson, chief software architect of flickr)

 

Ratgeber
Verfasst am: 23.05.2014 um: 23:15 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 10010
SPAM:
0% Spam
die meisten User von FB oder WA haben keine Probleme mit den AGB.
Warum ? Weil sie sie weder komplett durchlesen noch sich damit befassen wollen.

Sie wissen also überhaupt nicht, auf was sie sich da einlassen.
Kommt ein Hinweis, klicken sie einfach brac auf "akzeptiere" und das war es auch schon "kann ja nichts passieren" .. bis "dann mal etwas passiert"

Dabb schimpfen sie auf alles.. obwohl es doch allein an ihnen lag, sich vorher damit auseinander zu setzen



 
Ratgeber---Forum.de ---- Partnerseiten ------ Halle der Ehre ----- zum Forum ---- Ratgeber---Forum.Net ----- Das Ende des Internets
----> Interessante andere Seiten --> Toromino.de 


 

 
Seiten: 1, 2

Folgende User sind hier gerade aktiv:
-

ANZEIGE