CwCity Board >>> Betriebssysteme >>> Linux >>> i3 - Der etwas andere Fenstermanager
i3 - Der etwas andere Fenstermanager

Seiten: 1
Toromino
Verfasst am: 03.01.2016 um: 09:26 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 448
SPAM:
0% Spam
Hallo,
nachdem ich schon viele grafische Oberflächen für Debian durchgetestet habe, sogar irgendwann Forks wie TDE Trinity, kam ich jetzt zu dem Fenstermanager i3. Und ich muss sagen, dass er mir an vielen Ecken gefällt, an vielen aber auch nicht.

i3 ragt vorallem wegen seinen vielen Tastenkombinationen und seinem für die Tastatur optimierten Workflow hervor. So kann man sich mit ein paar Kombinationen seine Fenster öffnen, verschieben, größer und kleiner machen, Fokus wechseln usw. Man kann sich auf seinem Workspace auch seine Fenster "gestapelt", in Tabs, oder normal anzeigen lassen.

Aber vorallem Workspaces spielen bei i3 eine große Rolle, somit kann man pro Fenster ein Workspace machen und mit einfachen Tastenkombinationen mal ebend die Workspaces wechseln.

Wie sieht es mit euch aus, habt ihr schon Erfahrung mit i3 gemacht?

Toromino

Meine Webseite: http://www.toromino.de




_____________________________________________________________________ ______________________________________

 


InteressanteSeiten:
(Bitte CwMails bei Änderungen an der URL)
--> Ratgeberforum <--


Welche Regeln habe ich beim Posten im Board zu beachten?

--> Board-Regeln <--

 



markush
Verfasst am: 03.01.2016 um: 14:01 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 3832
SPAM:
0% Spam
Den Fenstermanager i3 kenne ich nicht, wie wird diese bei Debian Jessie installiert? Dann teste ich in mal.

Oder kannst du paar Screenshots posten?

Der Link zu meinem Github Profil

Weitere Links:
--> ratgeber---forum.de (Danke für die Unterstützung) <--
 

Toromino
Verfasst am: 03.01.2016 um: 14:59 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 448
SPAM:
0% Spam
Hier ein paar Screenshots der nackten i3 Installation (Unkonfiguriert)

(Am besten die Bilder im neuen Tab öffnen, Cw skaliert sie komisch.)

Normaler Fenstermodus:



Stacking Modus:


Tab Modus:


Weitere Screenshots:




Toromino

Meine Webseite: http://www.toromino.de




_____________________________________________________________________ ______________________________________

 


InteressanteSeiten:
(Bitte CwMails bei Änderungen an der URL)
--> Ratgeberforum <--


Welche Regeln habe ich beim Posten im Board zu beachten?

--> Board-Regeln <--



Letzte Änderung am: 03.01.2016 um: 15:01 Uhr durch: Toromino
 

markush
Verfasst am: 03.01.2016 um: 16:26 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 3832
SPAM:
0% Spam
Ich habe es installiert mit; apt-get install i3
Und mich auf i3 angemeldet, aber ich sehe nur einen leeren Bildschirm mit einer Statusleiste unten, mit IP Adresse und Uhrzeit.
Ich kann nicht anklicken und sehe kein Startmenü.

Der Link zu meinem Github Profil

Weitere Links:
--> ratgeber---forum.de (Danke für die Unterstützung) <--
 

consider
Verfasst am: 04.01.2016 um: 11:37 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 7217
SPAM:
0% Spam
Das ist wohl nur ein reiner Fenster Manager. So wie der, der auch mit dem X-Server mit kommt oder wie zB Openbox. Also kein Desktop, keine Startleiste etc. Ob man sich die Arbeit machen will alles extra zu installieren?


 

markush
Verfasst am: 04.01.2016 um: 12:51 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 3832
SPAM:
0% Spam
Mich wundert das laut der Beschreibung ein Menü dabei sein sollte:
packages.debian.org/jessie/i3

Aber das taucht bei mir nicht auf, bzw. ich kann es nicht finden.

Der Link zu meinem Github Profil

Weitere Links:
--> ratgeber---forum.de (Danke für die Unterstützung) <--
 

Toromino
Verfasst am: 04.01.2016 um: 13:46 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 448
SPAM:
0% Spam
@consider: Aber vieles muss man sich nicht dazu installieren, bei mir war's nur lxapperance (Zum justieren des GTK Themes), pavucontrol (Musikkontrolle), thunar (Dateimanager, der wirklich sehr zu i3 passt, wie ich finde) und feh (Zum einstellen des Hintergrundbilds, was man bei i3 aber sowieso nicht oft sieht)

@markush: Das Menü muss (leider) extra installiert werden. Geht aber recht einfach. sudo aptitude install dmenu

Im Prinzip ist i3 ja für einen schnellen und einfachen Workflow da, damit man recht schnell über Tastenkombinationen, Fenster auf andere Workspaces verschieben, Workspaces ändern, Fenster größer und kleiner machen, und neue Programme öffnen kann.
Momentan habe ich es bei mir auch so eingestallt, dass beim start von i3 automatisch der Firefox bei "1: Browsers" startet, Icedove bei "2: E-Mails", Pavucontrol und Spotify bei "3: Audio", mehrere Terminals bei "4. Terminals", Skype und Pidgin bei "5: Chats", VMWare und VirtualBox bei "6: Virtual Machines, und die restlichen Workspaces sind bei mir ein "?", das sagt mir, dass ich da später noch etwas drin öffnen kann.



Toromino

Meine Webseite: http://www.toromino.de




_____________________________________________________________________ ______________________________________

 


InteressanteSeiten:
(Bitte CwMails bei Änderungen an der URL)
--> Ratgeberforum <--


Welche Regeln habe ich beim Posten im Board zu beachten?

--> Board-Regeln <--

 

consider
Verfasst am: 04.01.2016 um: 13:56 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 7217
SPAM:
0% Spam
Ah, GTK ist schon dabei? Dann nehmt doch als Menüleiste Tint2. Find ich persönlich nett. Keine Ahnung, ob die ohne Weiteres unter I3 läuft. Sollte aber.

Ich habe da auch so meine Experimente mit Openbox durch. Ist auch alles ganu toll und anpassbar und, vor allem, sehr sehr flott. :)



Letzte Änderung am: 04.01.2016 um: 13:57 Uhr durch: consider
 

Toromino
Verfasst am: 04.01.2016 um: 14:12 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 448
SPAM:
0% Spam
Gerade mal im Internet nach Tint2 geguckt, und hab dann doch das Debian-Paket gefunden. In der Beschreibung steht auch, dass es mit anderen Fenstermanagern auch funktionieren sollte, werde ich gleich mal ausprobieren.

Das finde ich ja eigentlich auch am besten bei i3, man kann sich mal ebend sein Fenstermanager ganz stark umkonfigurieren, eigene Tastenkombinationen, mit den verschiedene Ergeignisse ausgelöst werden. Man kann auch verschiedene Scripte in i3 einbinden, die dann darin durchlaufen.

Toromino

Meine Webseite: http://www.toromino.de




_____________________________________________________________________ ______________________________________

 


InteressanteSeiten:
(Bitte CwMails bei Änderungen an der URL)
--> Ratgeberforum <--


Welche Regeln habe ich beim Posten im Board zu beachten?

--> Board-Regeln <--

 

 
Seiten: 1

Folgende User sind hier gerade aktiv:
-

ANZEIGE