CwCity Board >>> Betriebssysteme >>> Windows >>> Windows 10: Einstellungen / Settings
Windows 10: Einstellungen / Settings

Seiten: 1, 2, 3 >>
Pluto
Verfasst am: 06.10.2015 um: 21:45 Uhr
 
Cw Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 40
SPAM:
0% Spam


ich habe seit einigen Wochen Windows 10 als Update von Windows 8 -> Windows 8.1 auf einem LAPTOP (kein Tablet). Am Freitag habe ich versehentlich in den Tablet-Modus geschaltet und wunderte mich, dass ich seitdem Fenster nicht mehr verkleinern, nebeneinander legen usw. kann. Nach etwas googeln stieß bei wintotal.de auf eine Beschreibung des "Tablet-Modus", konnte den auch endlich abschalten, aber NUN wollte ich wie dort im Screenshot gezeigt die Einstellung dauerhaft ändern, komme aber nicht an die "Einstellungen". Weder im Info-Fenster noch im Startmenü passiert was, wenn ich auf Einstellungen klicke, auch mit Rechtsklick nicht.



 



Was kann man tun? Ins Administratorkonto wechseln? Das habe ich noch nicht probiert, weil es mir nicht logisch erscheint. Jeder Benutzer kann doch seine eigenen Einstellungen speichern.



 


Gruss P.

 



consider
Verfasst am: 06.10.2015 um: 21:52 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 7217
SPAM:
0% Spam
Ist ein Bug, der eigentlich längst behoben ist. Vermutlich ist dein System nicht aktuell. Hier gibt's einen kleinen Hotfix:

download.microsoft.com/download/F/2...

 

Gartenjung
Verfasst am: 07.10.2015 um: 22:36 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 374
SPAM:
0% Spam
Ich nutze mal diesen Beitrag für meine Frage, da ich sonst keine bekommen hatte.

Windows 10 ist ja nur im ersten Jahr kostenlos, wie sieht es danach aus? erhalte immer widersprüchliche Angaben.

Mit freundlichen Gruss der Gartenjung

Gartenjung die Natur Life erleben
Wenn du zu deinem Problem keine Lösung findest, dann ändere dein Problem.
 

Toromino
Verfasst am: 07.10.2015 um: 22:46 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 448
SPAM:
0% Spam
Danach musst Du für die Lizenz zahlen, die Du momentan hast. Aber dann einmalig, keine Monatlichen Zahlungen oder sonst was.

Toromino

Meine Webseite: http://www.toromino.de




_____________________________________________________________________ ______________________________________

 


InteressanteSeiten:
(Bitte CwMails bei Änderungen an der URL)
--> Ratgeberforum <--


Welche Regeln habe ich beim Posten im Board zu beachten?

--> Board-Regeln <--

 

consider
Verfasst am: 07.10.2015 um: 23:47 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 7217
SPAM:
0% Spam
Nein, dem nicht nicht so. Windows 10 ist ein kostenloses Upgrade und bleibt auch nach einem Jahr kostenlos. Ebenso ist die Windows 7 oder 8 Lizenz weiterhin gültig, von der aus man das Upgrade gestartet hat, sobald man Windows 10 wieder deinstalliert.

Die Windows 10 Lizenz ist jedoch hardwaregebunden. Wenn man dann also Hardware wechselt, die eine erneute Installation und Aktivierung erfordert, muss man eine Lizenz kaufen, oder bleibt einfach weiter bei Windows 7/8.

Vor Ablauf eines Jahres ist es ja noch möglich, bei neuer Hardware einfach sein altes Windows zu installieren und das Upgrade erneut zu starten um damit eine neue Windows 10 Lizenz frei zu schalten. Das geht dann nicht mehr.

Auf der Hardware, auf der man das Upgrade installiert und aktiviert hat, bleibt Windows10 auch nach einem Jahr kostenlos.

 

Toromino
Verfasst am: 08.10.2015 um: 07:14 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 448
SPAM:
0% Spam
Alles klar, danke, da unterlag ich auch falschen Informationen.

Toromino

Meine Webseite: http://www.toromino.de




_____________________________________________________________________ ______________________________________

 


InteressanteSeiten:
(Bitte CwMails bei Änderungen an der URL)
--> Ratgeberforum <--


Welche Regeln habe ich beim Posten im Board zu beachten?

--> Board-Regeln <--

 

Gartenjung
Verfasst am: 08.10.2015 um: 20:57 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 374
SPAM:
0% Spam
  
Zitat von consider

Nein, dem nicht nicht so. Windows 10 ist ein kostenloses Upgrade und bleibt auch nach einem Jahr kostenlos. Ebenso ist die Windows 7 oder 8 Lizenz weiterhin gültig, von der aus man das Upgrade gestartet hat, sobald man Windows 10 wieder deinstalliert.

Die Windows 10 Lizenz ist jedoch hardwaregebunden. Wenn man dann also Hardware wechselt, die eine erneute Installation und Aktivierung erfordert, muss man eine Lizenz kaufen, oder bleibt einfach weiter bei Windows 7/8.

Vor Ablauf eines Jahres ist es ja noch möglich, bei neuer Hardware einfach sein altes Windows zu installieren und das Upgrade erneut zu starten um damit eine neue Windows 10 Lizenz frei zu schalten. Das geht dann nicht mehr.

Auf der Hardware, auf der man das Upgrade installiert und aktiviert hat, bleibt Windows10 auch nach einem Jahr kostenlos.


Ich danke dir für diese ausführliche Antwort, danach habe ich gesucht. Bin immer von Kosten nach Ablauf eines Jahres ausgegangen, kann aber immer noch nicht so wirklich glauben, dass MS die Win 10 Version kostenlos abgibt. Mein gedanke war, auf meinem Notebook, bei dem ich eh keine Hardware tauschen will, Windows 10 zu installieren. Die Möglichkeit für eine Reservierung steht in Taskleistenfunktion ja bereit. Hatte allerdings in der Vergangenheit noch über einige Probleme gelesen und wollte daher noch ein wenig warten.

Anfänglich war ich der gleichen Meinung wie Toromino, werde mich noch ein wenig mehr umhören.

Mit freundlichen Gruss der Gartenjung

Gartenjung die Natur Life erleben
Wenn du zu deinem Problem keine Lösung findest, dann ändere dein Problem.
 

a-kuller
Verfasst am: 08.10.2015 um: 23:43 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 4111
SPAM:
0% Spam
Habe irgendwo von einen MS Mitarbeiter gelesen das die Lizenzen im nachhinein weiterhin durch eine telefonische Aktivierung ihre Gültigkeit behalten.
Alternativ kannst du auch einfach selbst den Schlüssel auslesen und bei der nächsten Installation angeben, ist ja nicht überall so das es im UEFI gespeichert ist.

Mit freundlichen Grüßen

A. Kuller

bzw. UNO-Verbund

Keine Schuld ist dringender, als die, Dank zu sagen.
Cicero

 

consider
Verfasst am: 09.10.2015 um: 00:17 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 7217
SPAM:
0% Spam
Der Schlüssel ist ein Dummy und funktioniert nicht. Beim Upgrade wird bei Aktivierung eine Hardware-ID auf dem Server gespeichert. Mit dieser wird bei einer Neuinstallation Windows automatisch aktiviert.
Stimmt diese nicht mehr, wird's auch nichts mit der Aktivierung.

 

Pluto
Verfasst am: 09.10.2015 um: 12:30 Uhr
 
Cw Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 40
SPAM:
0% Spam
Kommen wir mal zu meiner  ursprünglichen Frage zurück. Es läuft nämlich trotz vieler verschiedener Ansätze nach wie vor nichts.
@consider: Das von dir notierte Link lädt den sog. "Troubleshooter", filename: CSSEmerg67758.diagcab, runter, der nach "Probleme ... ermittelt", also nichts anderes macht, wie die eingebaute Problemslösungsfunktion, und endet nach ca. 1 Min. ohne Ergebnis. Unter "zusätzliche Optionen" werden Internet-Links angeboten und zwar letztendlich zu answers.microsoft.com

Da läuft tatsächlich z. Z. eine Diskussion um dieses "alte" Problem, begonnen am 29.07.15, also zeitlich mit dem Windows 10-update von 8.0/8.1 selbst: answers.microsoft.com/en-us/windows...

Da wird im Eröffnungs-Post zunächst mal wieder ein Link auf o.g. Diagnose-Tool angeboten. - Unterm Strich im gleichen Post wird ein Update zum 5. August angeboten, das KB3081424. Das IST aber bei mir installiert - und bewirkt jedenfalls nicht die Lösung Problems.

Einer empfiehlt, wieder auf Win 8.1 downzugraden, der nächste, ein nicht vorhandenes Programm zu entfernen, der dritte, ein 2. Benutzprofil anzulegen - jetzt 482 Post auf 49 Seiten bis dato! Und von MICROSOFT SELBSt kommt NICHTS! Ein "TU" hat's dann gestern deutlich gesagt: Windows 10 ist "terrible" ...

Bleibt also nur, MS mehr oder weniger zu bashen, endlich einen brauchbaren Patch anzubieten ... oder?

Gruß





 

 
Seiten: 1, 2, 3 >>

Folgende User sind hier gerade aktiv:
-

ANZEIGE