Windows 10

Seiten: 1, 2
cdphoto
Verfasst am: 12.02.2015 um: 08:52 Uhr
 
Cw Greenhorn
Blutiger Anfänger
Beiträge: 12
SPAM:
0% Spam
Wer verwendet denn schon Windows 10 von euch? Wie läuft denn die Vorabversion so.

 



Gartenjung
Verfasst am: 12.02.2015 um: 16:18 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 374
SPAM:
0% Spam
Ich verwende Windows 10 Technical Preview zwar noch nicht, verfolge das Thema sehr intensiv auf Dr. Windows
Da Windows 10 wie der Name schon sagt, eine Technical Preview ist, sind mit einigen Problemen zu rechnen, da kommt es mir nicht auf ein laufendes System. Wenn ich die Live-Presentation von Microsoft berücksichtige, ist es schon sehr interessant, was Windows 10 neues mit sich bringt.

Du kannst allerdings gerne hier mal nachlesen, dann für dich entscheiden, ob du es testen möchtest.



Mit freundlichen Gruss der Gartenjung

Gartenjung die Natur Life erleben
Wenn du zu deinem Problem keine Lösung findest, dann ändere dein Problem.
 

dtech
Verfasst am: 13.02.2015 um: 06:05 Uhr
 
Cw Insider
Wirths Sammler
Beiträge: 211
SPAM:
0% Spam
Ich werd das wohl wieder überspringen, irgend wie ist immer nur jede 2te Win Version brauchbar. ;-)

---
 

Protektor
Verfasst am: 13.02.2015 um: 07:25 Uhr
 
Cw Insider
Wirths Sammler
Beiträge: 217
SPAM:
0% Spam
  
Zitat von dtech

Ich werd das wohl wieder überspringen, irgend wie ist immer nur jede 2te Win Version brauchbar. ;-)


Das kommt natürlich auf den Standpunkt an.
Windows 7 - User - so wie ich - verfolgen das Thema Windows 10 sehr genau und werden dann, wenn es die Erwartungen erfüllt, Win 8 überspringen. Bisher habe ich noch keine hinreichend stichhaltigen Argumente gefunden, warum ich auf Win 8 wechseln sollte.


___________________
Protect your Privacy!
 

consider
Verfasst am: 13.02.2015 um: 13:12 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 7217
SPAM:
0% Spam
Na Windows 10 ist doch dann wieder die Zweite. Eben.

XP gut - Vista Scheisse - Win 7 gut - Win 8 Scheisse - Win 10??

Für mich wird Windows 10 entscheidend, wie häufig ich mit einem Windows PC noch online gehe. Der Win 7 Support fällt ja irgendwann weg. Derzeit bin ich eh nur mit Arch unterwegs, aber es ist doch gut zu wissen, auch mal zum Zocken online gehen zu können oder mal etwas zu googeln.

Das fällt dann wohl weg, wenn mir Windows 10 nicht passt. Vera****en wie mit Windows 8 lass ich mich nicht!





Letzte Änderung am: 13.02.2015 um: 13:14 Uhr durch: consider
 

Gartenjung
Verfasst am: 13.02.2015 um: 13:40 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 374
SPAM:
0% Spam
  
Zitat von consider

XP gut - Vista Scheisse - Win 7 gut - Win 8 Scheisse - Win 10??



Da Windows 7 auf der Basis von Windows NT 6.1 läuft und Windows 10 auf der Basis Windows 8, wirst du wohl aussetzen müssen. :)

Spass bei Seite...
Es hat jeder seine Vorlieben. Ich nutze zur Zeit Windows 8.1 und bin im Grossen und Ganzen zufrieden, eininge Dinge stören mich allerdings auch, die man von Windows 7 gewohnt war. Der Mensch ist eben ein Gewohnheitstier. ;)  Nach einer gewissen Zeit hat man sich, wenn auch widerwillig, daran gewöhnt.

Warum fühlst du dich denn Vera...? Im Ernst, dass interessiert mich.

Mit freundlichen Gruss der Gartenjung

Gartenjung die Natur Life erleben
Wenn du zu deinem Problem keine Lösung findest, dann ändere dein Problem.


Letzte Änderung am: 13.02.2015 um: 13:41 Uhr durch: Gartenjung
 

consider
Verfasst am: 13.02.2015 um: 14:02 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 7217
SPAM:
0% Spam
Ich möchte ein auf Desktops optimiertes Betreibssystem haben, wenn ich ein solches kaufe. Das ist Microsofts Anspruch und meine Erwartung. Ich fühle mich nicht vera****t, ich lasse micht veraschen. Sprich: Ich müsste mich verrascht fühlen, hätte ich mir dieses OS jemals gekauft. Dazu lasse ich es garnicht erst kommen.

Beispiele: Gimp am Laptop. Man versucht eine Ebenenmaske umzubenennen und JEDES VERDAMMTE SCHEISSMAL geht dieses Seitenmenü auf und man verliert den Fokus auf seinen Arbeitsbereich.

Weiter: Ich möchte HP Software und Treiber für nen Kumpel einrichten. Gibts nicht mehr. Gibt nur noch ne App, die ne App runterläd die dnn irgendwas runterläd. Keine Ahnung was. Drucken tut er, scannen nicht.

Apropos scannen "Sie müssen zuerste einen Scanner einrichten" in der Scannerapp. Als Scanner wird der Drucker nicht angezeigt. Die App im Store läd einfach nicht. HP verweist auf die APP und stellt sonst nichts mehr bereit. Manuelle Eingriffe werden weitgehend erschwert. Wo sind wir denn? ICH will über mein OS bestimmen, nicht irgendein beknackter Appstore, zu dem ich quasi genötigt werde. Der Druckerinstallationsassistent funktioniert mit diesem Modell übrigends nicht.
Vielleicht gibt es ja doch noch Möglichkeiten, da irgendwo rundrum zu kommen ooder in den Tiefen versteckten Weiten von HP gibt es doch irgendwo eine richtige Software. Aber wenn ich dann mein eigenes OS "hacken" muss, damit es so funzt, wie ich das möchte, dann ist mir Linux doch lieber ;)

Ach, was reg ich mich auf. Ich muss es ja nicht benutzen, Gott sei Dank. Immer wenn ich damit in Berührung komme, bekomme ich das blanke Grausen! Im Grunde könnte ich es mir ja installieren und nur und wirklich nur zum Zocken nehmen. Aber ich will so einen Schrott einfach nicht unterstützen. Die sollen ruhig merken, dass Kunden ausbleiben (ich bin ja nicht der Einzige, der so denkt) und daher bin ich konsequent.



Letzte Änderung am: 13.02.2015 um: 14:05 Uhr durch: consider
 

Gartenjung
Verfasst am: 13.02.2015 um: 14:52 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 374
SPAM:
0% Spam
Sorry, ich wollte dich mit meiner Frage um Gottes Willen nicht aufregen und dir vielleicht noch das WE versauen. ;)

Deine aufgezählten Punkte kann ich aber gut nachvollziehen, denn das sind diese, die mich auch gestört hatten und ich bei meinem, im Flur staubansetzenden PC, zurück auf Windows 7 gegangen bin. Da stimme ich dir voll und ganz zu. Bei meinem Notebook sieht es allerdings ein wenig anders aus, da es mit Windows 8 ausgeliefert wurde, zum Spielen nutzt man sowas ja eher selten.

Hoffen wir, dass MS ein wenig für die Zukunft lernt, obwohl es meine Meinung ist, dass MS ein wenig die Kundenorientierung verloren hat und einen gewisse Zwangsannahme aus seinen Produkten macht.

Wünsche dir trotzdem ein schönes Wochenende.

Mit freundlichen Gruss der Gartenjung

Gartenjung die Natur Life erleben
Wenn du zu deinem Problem keine Lösung findest, dann ändere dein Problem.
 

consider
Verfasst am: 13.02.2015 um: 15:06 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 7217
SPAM:
0% Spam
Dir auch. Aufgeregt, hmm ja. Naja man redet sich bei solchen Themen schnell in Rage.

Ich versuche halt Teil des einzigen wirksamen Argumentes zu sein, dass wir als Kunden gegen Großkonzerne haben: Umsatz.

Ich komme mittlerweile so gut mit Linux zurecht, dass ich Windows tatsächlich nur zum Zocken brauche, von daher bin ich eigentlich nicht wirklich darauf angewiesen. Und das tolle: Ich kann mir meine benutzeroberfläche komplett so gestalten, wie es mir gefällt und liegt. Ein mal daran gewöhnt, kommt man sich unter Windows irgendwie "eingeengt" vor. Egal welche Version. Und das 8er setzt da eben irgendwie noch mal einen drauf XD

Aber es wäre doch schön, wenn Windows 10 wieder lohnend wird und ich auch nach Ende des Winows 7 Supports noch mit der Zockerkiste online gehen kann. :)

 

dotzilla
Verfasst am: 13.02.2015 um: 20:29 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 430
SPAM:
0% Spam
da ich nicht zocke, bleibt mir der ganze windows-shyce erspart. wenn windows, dann xp in der VM ohne internet - das aber auch nur, weil WINE gern mal spackt

 

 
Seiten: 1, 2

Folgende User sind hier gerade aktiv:
-

ANZEIGE