Windows 8

Seiten: 1, 2, 3, ... 5, 6, 7 >>
LivePaSion
Verfasst am: 12.03.2012 um: 23:46 Uhr
 
Cw Posting Dude
Poster Teufel
Beiträge: 105
SPAM:
0% Spam
Hy ihr Lieben,

wer von euch hatt den schon die (demo) von Windows 8 auf seinem Rechner laufen ?
Oder erfahrungen damit gesammelt und es getestet.

Wir würden uns sehr über einen klein Bericht dazu oder darüber freuen.
Was ist anders als bei Windows 7 und was ist neu, Lohnt es sich es zu haben bezihungsweise es zu Testen.

Oder sollte mann lieber bei Windows 7 oder seiner jetzigen Version bleiben.

Ihr seit Gefragt




Lebe Deine Träume, & Träume nicht dein Leben. Aller anfang ist schwer, und der aufstieg nicht leicht. Doch oben hast du die Beste Aussicht.


 


Stop Acta - Werde Aktive


 Stop Acta - Werde Aktive
 



consider
Verfasst am: 13.03.2012 um: 00:12 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 6518
SPAM:
0% Spam
Windows 8 ist deutlich auf mobile Geräte ausgelegt und, wie ich gehört habe, sehr gewöhnungsbedürftig.

Nach allem was ich darüber gehört habe, stehe ich dem noch recht skeptisch gegenüber und werde die weitere Entwicklung abwarten. Selbiges Vorgehen hat mich auch schon vor Vista bewahrt.

Ich kann mir einfach noch nicht vorstellen, dass diese Touchscreen-Desktop_all_in_one-Lösung wirklich greift. Auf mich persönlich wirkt das alles doch sehr abschreckend. Ich möchte dann doch keinen IPad aufm Desktop haben.

http://www.zdnet.de/magazin/41560518/windows-8-die-consumer-preview-i m-praxistest.htm



Letzte Änderung am: 13.03.2012 um: 02:00 Uhr durch: consider
 

jary90
Verfasst am: 13.03.2012 um: 12:44 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 381
SPAM:
0% Spam
Ich habe mir auf der CeBit intensivs das Windows 8 angeschaut und kenne es von einem Studienkollegen, der die "Demo" auf seinem Rechner hat. 

Es stimmt, dass es sehr gewöhnungsbedürftig ist. 

Es ist von der Steuerung her komplett anders. Wiederrum ein Meilenstein ähnlich dem zwischen XP und Vista und wiederrum würde ich allen raten lieber auf Windows 9 zu warten. 

Auf jedenfall wird sich der Aufbau und die Funktionsweise extem ändern.

Es wird vorwiegend auf die Steuerung mit Touchscreens gesetzt. Das macht eine Steuerung mit Maus etwas ungewohnt auch auch komplizierter. So lassen sich beispielsweise Fenster nicht mehr durch ein x schließen sondern müssen "nach unten gezogen" werden. für Touchsteuerung gut, für Maussteuerung umständlicher.

Was die Freunde von virtuellen Laufwerken freuen wird. Es gibt nun erstmals eine Software von Haus aus, die dies ermöglicht, ohne Hilfsprogramme runterladen zu müssen.

Der Hauptmonitor ist wie bei Phones etc. aufgebaut. Auflistung der Apps mit einer Panorama-Ansicht. Die Apps lassen sich auch nach belieben löschen und hinzufügen. Es gibt auch die Möglichkeit sich den Desktop anzeigen zu lassen, doch dies ist eher ein Kompromiss, den PC-Usern gegenüber und stellt keine Hauptfunktion mehr da.

Das Startmenü ist verschwunden und wurde eben durch diese erwähnte App-Menü ersetzt. Es gibt einen ... ich will es nicht Browser nenne ... eine Software, durch die einfach im Internet gesurft werden kann, ohne extra Funktionen wie Lesezeichen, Favoriten oder oder oder ... Aber dadurch lassen sich dann leicht auch Browser nach belieben installieren. 

Jedoch positiv hervorzuheben ist die Prozesssteuerung sie soll dafür sorgen, dass auch nur die wirklich benötigten Prozesse laufen und nicht mehr benötigte Prozesse beendet werden. Auch startet ein Prozess erst, wenn eine Anwendung gestartet wurde und nicht bereits bei der Vorschau

Es ist recht interessant und der Lösungsansatz ein BS für alle Geräte ist sehr Lobenswert aber letztendlich wurde er dafür nicht 100% umgesetzt. Andererseits bedeutet es für PC-User einen Quantensprung und damit eine enorme Umstellung  



 
 

twc
Verfasst am: 13.03.2012 um: 19:53 Uhr
 
Cw Posting Dude
Poster Teufel
Beiträge: 83
SPAM:
0% Spam
Kurz & Knapp: Als Desktop-Anwender fühlt man sich irgendwie vera****t!
Man muss mit der Maus über (bei FullHD) RIESIGE Icons fahren und da Taskleiste bei Apps (wenn man sie gestartet hat) fehlt, ist man auch sehr unflexibel.
Allerdings denke ich, dass Windows 8 dennoch ein Schritt in die richtige Richtung ist, denn auch im Office-Bereich gehen wir immer mehr in die Richtung von TouchScreen.
Trotzdem werden Power-User und Gamer mit dieser Lösung natürlich nicht 100%tig zufrieden..

 

Ratgeber
Verfasst am: 14.03.2012 um: 06:53 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 9443
SPAM:
0% Spam

Der Beitrag von jary hat mir viele Infos gegeben

Mit fällt (im Link von consider) gerade Folgendes auf:
>>Der Anwender lädt einen kompakten Installer herunter, der sich dann selbstständig die benötigten Daten aus dem Netz zieht.<<
Ich lade mir gerne absichtlich das Programm lokal herunter, um es später erneut auch ohne Internet installieren zu können.
Damit ahbe ich meine eigene Ressource wenn der Internetanbieter später das Prog vielleicht nicht mehr anbietet.

Der Schein-Vorteil wird damit für mich also schonmal zum Nachteil .. zudem weiß ich gerne wie große ein Programm ist und ob sich die bnötigte Speichermenge überhaupt für so ein paar Funktionen lohnen. Ich gehe immer noch spqarsam mit HD-Platz um.. vor allem nach dem großen Preissprung der letzten Zeit.





 
Ratgeber---Forum.de ---- Partnerseiten ------ Halle der Ehre ----- zum Forum ---- Ratgeber---Forum.Net ----- Das Ende des Internets
--

CwC-Talk-Chat  (nur für registrierte CwCity.de-User)

 

brainice
Verfasst am: 14.03.2012 um: 12:06 Uhr
 
Cw Posting Dude
Poster Teufel
Beiträge: 81
SPAM:
0% Spam

nicht unbedingt mein stil! --> Das ist eher für tablets geeignet


 

CanisMajor
Verfasst am: 16.03.2012 um: 22:16 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 394
SPAM:
0% Spam

Ich hab Windows 8, sowie Windows Server 8, getestet. Ich stehe dem ganzen noch sehr, sehr skeptisch gegenüber.

Beim ersten Anblick ist man erst mal völlig überfordert (zumindest, wenn man kein Smartphone oder ähnliches sein Eigen nennt). Wenn Windows gestartet ist, hat man erst mal jede Menge große rechteckige Kästchen, über die man die Apps starten kann. Diese lassen sich auch beliebig per Drag&Drop anordnen. Wenn der Bildschirm voll ist, kann man nach rechts scrollen, um weitere Apps zu finden. Apps starten oder neue Apps aus dem Online-Shop herunterladen und installieren ist ein Kinderspiel. Wie ich eine gestartete App wieder beende, war mir allerdings bei vielen ein Rätsel. Irgendwann hatte ich ca. 10 Apps offen, hab es auch irgendwie geschafft, eher nach dem Zufallsprinzip zwischen den Apps zu wechseln. Eines dieser vielen Kästchen auf der App-Übersicht führt zum gewohnten Desktop. Dort sind Verknüpfungen zu den installieren Programmen, wie man es eben von vorherigen Windows-Versionen kennt. Ein Startmenü gibt es nicht mehr. Klickt man unten links in die Ecke, kommt man wieder zu dieser App-Übersicht.
"Unten drunter" sind noch die von Windows 7 gewohnten Umgebungen wie z.B. die Systemsteuerung, Netzwerk- und Freigabecenter und ähnliches. Und man fühlt sich wieder heimisch, wenn man denn irgendwie den Weg dorthin findet. Selbst das Herunterfahren des PCs ist im ersten Moment eine Herausforderung.

Windows 8 Server ist im Prinzip genauso aufgebaut. Ob das ganze die Zukunft der Desktopbetriebssysteme ist, darüber lässt sich streiten, aber auf einem Server finde ich dieses App-Menü völlig fehl am Platz. Das dürfte wohl eher aus Konsistenz-Gründen auf dem neuen Server gelandet sein.


- Daß du paranoid bist, heißt noch lange nicht, daß sie nicht hinter dir her sind. -
 

consider
Verfasst am: 16.03.2012 um: 22:33 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 6518
SPAM:
0% Spam
LOL, gibts auch nen Server  dazu? Aber wasn Gas mit den Apps auf nem Server? Wozu? Jetzt hatte ich mich grad an des Rollen und Featuresystem von 2k8 gewöhnt und nun kommt so ein Unsinn.

 

Verfasst am: 17.03.2012 um: 11:00 Uhr
 

Ich habs in der Vbox laufen und es gefällt mir nicht. Ich finde es nur für Touch Obeflächen geeignet. Microsoft müsste bei der Installation den User entscheiden lassen, ob er die Touch Oberfläche oder die normale will.

 

chrisiauer
Verfasst am: 17.03.2012 um: 11:14 Uhr
 
Cw Professor
Grand Master
Beiträge: 2011
SPAM:
0% Spam
Ich habe es parallel zu Windows 7 auf meinem Lappi installiert, ich finde es eig nicht schlecht!
Klar, es ist anders als die gewohnten Windows-Versionen, aber nach kurzer Eingewöhnungszeit kann ich fasst genau so gut damit Arbeiten, wie mit Windows 7.
Es sind viele Features ein wenig versteckt, mit ein bissl herumprobieren findet man aber die auch ;)

Es läst sich auch mit der Maus sehr gut bedienen, auch wenn vieles noch ungewohnt ist


 

 
Seiten: 1, 2, 3, ... 5, 6, 7 >>

Folgende User sind hier gerade aktiv:
-

ANZEIGE