CwCity Board >>> Lifestyle >>> Literatur & Geschichte >>> Empfehlt mir ein gutes Sci-Fi Buch
Empfehlt mir ein gutes Sci-Fi Buch

Seiten: 1
meetthemomen
Verfasst am: 20.12.2014 um: 02:03 Uhr
 
Cw Posting Dude
Poster Teufel
Beiträge: 118
SPAM:
0% Spam
Also Sci-Fi technisch bin ich mehr im TV unterwegs, habe bisher von Sci-Fi Büchern nur "Per Anhalter durch die Galaxis" gelesen, das fand ich super.

Welche Bücher aus dem Genre könnt ihr so empfehlen?

Danke schonmal

 



consider
Verfasst am: 20.12.2014 um: 02:24 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 7217
SPAM:
0% Spam
Guck mal nach Perry Rhodan

de.wikipedia.org/wiki/Perry_Rhodan#...

 

Protektor
Verfasst am: 20.12.2014 um: 07:54 Uhr
 
Cw Insider
Wirths Sammler
Beiträge: 217
SPAM:
0% Spam
Habe das Buch hier regelrecht verschlungen.

www.phantastik-couch.de/markus-heit...

Unter dem Link findest Du auch eine sehr treffende Rezension über das Buch.
Hervorzuheben sind:
- Es sind viele parallele Handlungsstränge, man muss sich wirklich einlassen und aufmerksam lesen
- Das Buch fängt plätschernd an, nimmt aber in der Mitte des Buches durch eine dramatische Wendung richtig Fahrt auf durch die Erkenntnis, was auf den schützenswerten Planeten passiert. Daher sei vorsichtig beim Googeln, es wird hier und da viel gespoilert.



___________________
Protect your Privacy!
 

sumateddy
Verfasst am: 20.12.2014 um: 10:10 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 259
SPAM:
0% Spam
Bei diesem Buch konnte ich gar nicht mehr aufhören zu lesen, so spannend fand ich es:

http://www.lovelybooks.de/autor/Frank-Lauenroth/Black-Ice-1120911868- w

aber urteile selbst


http://sumateddy.cwsurf.de
 

sltester
Verfasst am: 02.03.2015 um: 12:13 Uhr
 
Cw Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 59
SPAM:
0% Spam


Schutzzone Erde von Albert Karer


Tolles Buch, kann ich nur empfehlen.

 

stoerchu
Verfasst am: 03.03.2015 um: 00:05 Uhr
 
Cw Guru
King
Beiträge: 802
SPAM:
0% Spam
Ich habe mal einige Bücher aus dem Star Wars Universum gelesen. Da gibt es massenhaft Bücher von verschiedenen Autoren.

Hier ist eine, wahrscheinlich nicht ganz vollständige, Liste: http://www.jedipedia.de/wiki/Liste_der_Romane

Speziell die Romane der Reihe "Republic Commando" wurden in manchen Foren gelobt, habse sie aber nie gelesen.

Ich bewege mich eigentlich mehr im Fantasy Genre, aber für einen Star Wars Fan sind die Bücher attraktiv :-)




mit vielen Grüssen stoerchu


 

Ratgeber
Verfasst am: 04.03.2015 um: 05:49 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 10010
SPAM:
0% Spam
Zur Serie Perry Rhodan ...
Technisch-historisch sehr lesenswert sind die ersten Heftauflagen. Sie zeigen sehr gut, wie man in Zeiten "vor dem Mondflug" über die nahe Zukunft dachte.
Die Reihe zeigt auch deutlich die aktuelle politische Lage und dass man damals eher "hardcore drauf war" und nicht auf Schmusekurs war. Es war eben der "kalte Krieg" .. der oft auch davor stand, zum "heißen Krieg" auszuarten (siehe Kuba-Krise)

Erst sobald die Serie in den 2000ern spielt, kommt sie wirklich zu "Zukunftsideen". Dann macht sie aber auch einen enormen Zeitsprung. Bis dahin kann man also noch nachvollziehen, wie sich alste Sci-Fi zur Realität entwickelte .. und was es eben nie gegeben hat.

Ich habe die Heftserie über viele Tausend Hefte gelesen .. teilweise sogar mehrere Auflagen gleichzeitig. Immer wenn eine Auflage den Handlungsstrang der anderen Auflage erreichte, konnte ich eine fallen lassen.


Zur Hardcoverreihe ...
Sie ist nur eine Zusammenfassung aus jeweils ca. 200 Heften und beinhaltet (natürlich) viel weniger. Auch diese habe ich lange Zeit gelesen.

Die Serie "Perry Rhodan" ist eine literarische Droge. Hat man sich erst einmal eingelesen und daran gewöhnt, giert man imemr nach der nächsten
Erscheinung. Sie ist auch auf "Fortsetzung" ausgelegt. Es gibt keine einzelnen komplett abgeschlossenen Handlungsstränge.

Ich rate von Perry Rhodan als Langzeitlektüre ab.


Gleichzeitig mit Perry Rhodan gab es auch am Anfang auch die Reihe "Rhen Dark".
Sie zeigt sehr gut (und negativ) wie eine Serie völlig schlagartig abgesetzt wird. Plötzlich enden alle Handlungsstränge innerhalb von 1-2 Heften. Ein riesiges Unglück, das mit dem Ende des Universums endet .. und eine plötzliche Leere beim Leser hinterlässt.
Wenn das Internet die Hefte und Bände ersetzt, kann auch Perry Rhodan die Einstellung drohen ... 50 Jahre bis jetzt und wie lange noch ?


 
Ratgeber---Forum.de ---- Partnerseiten ------ Halle der Ehre ----- zum Forum ---- Ratgeber---Forum.Net ----- Das Ende des Internets
----> Interessante andere Seiten --> Toromino.de 


 

dresdenx
Verfasst am: 31.03.2015 um: 19:04 Uhr
 
Cw Greenhorn
Blutiger Anfänger
Beiträge: 7
SPAM:
0% Spam
Es gibt auch gute neue Sci-Fi Autoren. Zbsp. Marie Graßhoff  und ihr Buch 'Kernstaub':
www.amazon.de/Kernstaub-%C3%9Cber-S...

Für Leute, die es etwas klassischer mögen, empfehle ich Michael Stappert:
www.amazon.de/Michael-Stappert/e/B0...

 

 
Seiten: 1

Folgende User sind hier gerade aktiv:
-

ANZEIGE