CwCity Board >>> Allgemeines >>> Lob und Kritik >>> Zeit für Änderungen
Zeit für Änderungen

Seiten: 1, 2
Ratgeber
Verfasst am: 15.10.2015 um: 06:55 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 10010
SPAM:
0% Spam
Eigentlich ist es nun Zeit, den "grundlegenden Internetauftritt" von CwCity.de zu überdenken.

1) Die Mainpage
Es ist längst klar, das es kein Webhosting mehr gibt. Dementsprechend sollte die Startseite auch angepasst werden.
Der eine Hinweis reicht nicht aus, um klarzustellen, dass CwC jetzt etwas ganz anderes ist.

Da nur 2 der 5 präsenetierten Seiten eine eigene Domain hat, ist der kleine Werbebereich aucdh eher eine Dead Link Auflistung als nützlich für die Seiten.
Stattdessen könnten dort Werbeeinblendungen rein, die ein paar Cents pro Hit/view bringen.

Eigentlich muss am Design nicht viel geändert werden. Schließlich ist es gut eingeführt und hat einen eigenen Wiedererkennungswert bekommen. Was gut fuinktioniert soltle man nicht auf Biegen und Brechen ändern.

2) Neue User für neuen Content
Es ist nicht abzustreiten, dass wir immer weniger werden. Aktuell ist die Lage wie in meinem Forum: Eine exklusive Gruppe, zu der es keinen einfachen Zugang gibt. Bei mir war es aber von Anfang an ein Grundprinzip das sich bewährt hat. Hier wird es aber negative Auswirkungen haben.
Es muss also wieder einen Zugang für neue User geben.

3) Überholtes aus dem Forum entfernen
Kein Webspace = keine Werbung = keine Abschaltung nötig
Diese DB-Abfragen und Berechnungenkönnen also entfallen und damit die Performance des Forums erhöhen.

Bereich Community--> Wunschdomain
Text umschreiben oder den Menüpunkt komplett entfernen, wenn er kein Geld einbringt

Hilfe --> Blog
Entweder direkt entfernen oder auf ein existierendes Blog verlinken.. z.B. auf ein FB-Profil
Dass der ganze Hilfebereich übnrarbeitet werden muss, ist ganz klar. Das hat aber Zeit.

Support
Eigentlich gibt es jetzt ja keinen Bedarf mehr an einem " dringendem Support". Das Ticketsystem kann faktisch entfernt werden. Wenn das Forum nicht erreichbar ist, nutzt es ja sowieso nicht. Ersatzweise dafür eine (andere) Mail-Adresse einrichten, an der man gleich erklnnt, dass es nur noch um das Forum geht.
Die alte Support-Adresse kann man jetzt faktisch auf ignore setzen. Es gibt nichts mehr zu supoorten. Entsprechende Anfragen kann man schon mit einer automatischen Antwort versehen.

Grundsätzlich gibt es vielleicht noch viel mehr zu tun, aber das sind Sachen, die sich (wahrscheinlich) am schnellsten umsetzen lassen und am ehesten auf den neuen Status von CwC hinweisen können.
Vielleicht ergibt sich durch das Entfernen von nun nicht mehr benötigten Funktionen auch eine höhere Stabilität für das System ?


 
Ratgeber---Forum.de ---- Partnerseiten ------ Halle der Ehre ----- zum Forum ---- Ratgeber---Forum.Net ----- Das Ende des Internets
----> Interessante andere Seiten --> Toromino.de 


 



schulle
Verfasst am: 15.10.2015 um: 13:01 Uhr
 
System Admin
Admin
Beiträge: 5106
SPAM:
0% Spam
Die Zeit ist da, in der Tat. Danke für die Hinweise! Ich werde sie nach und nach umsetzen!

Mit freundlichen Grüßen

Support & Management


Schulle

Urlaubs Schnäppchen bei Urlaubstracker




Jetzt neu: CwCity auf Facebook

 



Studentenjobs


Support:
support[ a ]cwcity.de
 

Toromino
Verfasst am: 15.10.2015 um: 15:03 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 448
SPAM:
0% Spam
Was ich noch hinzufügen würde, sind die Facebook und Twitter-Seite von CwCity. Die sollten auch überarbeitet werden, denn die Bescheibung: "CwCity bietet Dir die Möglichkeit, Deine eigene Homepage innerhalb von wenigen Minuten kostenlos ins Netz zu stellen." gilt längst nicht mehr und sollte deshalb abgeändert werden.

Toromino

Meine Webseite: http://www.toromino.de




_____________________________________________________________________ ______________________________________

 


InteressanteSeiten:
(Bitte CwMails bei Änderungen an der URL)
--> Ratgeberforum <--


Welche Regeln habe ich beim Posten im Board zu beachten?

--> Board-Regeln <--

 

Ratgeber
Verfasst am: 15.10.2015 um: 18:34 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 10010
SPAM:
0% Spam
Die Seiten der Ntzwerke würde ich erst beginnen, wenn der "Hauptauftritt" neu verfasst wurde.

CwCity hat es nämlich viel schwerer einen Neuanfang zu schaffen.
Das Forum war bisher einfach ein "Zusatzangebot" . Daraus etwas zu schaffen, was ein völlig neues Ziel hat, ist nicht so einfach als wenn man eine komplett neue Seite schafft.

Man muss den vorerigen Content in Einklang mit dem Zukünftigen bringen = ein Spagat zwischen ex-Hoster und Nur-Forum schaffen.
Es muss sich also ein grundlegend anderes Konzept erdacht werden.
Dabei darf man nicht vergessen, das es kein Müttergenesungswerk ist, sondern auch weiterhin Geld einspielen soll. Es mus also sowohl kommerziell als auch attraktiv sein/werden.

VORSCHLAG zum Thema des neuen Forums:
(weiterhin) Anlaufstelle für Seitenbetreiber.

Das bedeutet, dass sich der Content in Zukunft mehr an Admins richten würde, die zwwar woanders hosten, dort aber keine Hilfe finden.

Doch egal welches Thema es auch sein wird: Erst wenn man das "formuliert" hat, sollte man es in den Netzwerken publizieren.
Bis dahin sollte es genügen , wenn man dort auf die ansthenden grundlegenden Änderungen hinweist.

IDEE , um die Leser auf die Änderung einzustimmen ...
Kleine Geschichte des Hosters CwC, wie es begann , ablief und dann weshalb es zur Änderung kam. Das aber ganz sachlich ohne Schuldige zu suchen oder zu bnennen.
Eigentlich war das Ende ja dadurch bestimmt , dass sich die Werbewirtschaft ändert. Ich erinnere an 2010/2011 (?) als plötzlich diverse Werbesystme zusammen brachen, weil die Betreiber faktisch flüchteten und die Glder, die sie zu zahlen hatten , nicht mehr überwiesen.

Das war eigentlich ( im Nachhinein gesehen) der Anfang vom Ende des reinen Freehostings, das sich allein durch Werbung finanzieren konnte.
Alles andere waren nur die Folgen von immer geringerer Finanzierung.
Mit mehr Kohle in der Tasche hätte man nicht auf den Cent schauen müssen,w as die Auswahl der RZ betrifft.
Das Ende des Hostings war also nur die Konsequenz der Entwicklung. Man braucht also keinen Schuldigen, sondern eben nur alles so darstellen, dass jeder einsieht, dass es eben eine Ära war - eine Ära die irgendwann zu Ende gehen musste - wie jede andere auch.

Kleine geschichtliche Aufarbeitung gfikgt von neune Zielen , Wünschen und Planungen.
Man muss einfach sehen , dass es weiter geht aber unter anderen Umständen und anderen Bedingungen.


 
Ratgeber---Forum.de ---- Partnerseiten ------ Halle der Ehre ----- zum Forum ---- Ratgeber---Forum.Net ----- Das Ende des Internets
----> Interessante andere Seiten --> Toromino.de 


 

Toromino
Verfasst am: 15.10.2015 um: 20:03 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 448
SPAM:
0% Spam
Ratgeber, ich finde deine Idee einfach klasse, so bleibt nicht nur die "alte" Community bestehen, sondern wir könnten damit auch andere User/Seitenbetreiber dazugewinnen. Dazu würde die Idee von Gartenjung auch noch passen. 

//EDIT:
Ich und BW5RWS hatten auch noch eine kleine Idee für die Community, ein kleiner Community Chat. Kann ein kleiner sein oder z.B. auch ein IRC-Chat. Ist jedenfalls nur ein Vorschlag. :) - Denn soweit ich weiß, gab es so einen hier früher auch mal, ich weiß aber nicht warum es den nicht mehr gibt. :)

Toromino

Meine Webseite: http://www.toromino.de




_____________________________________________________________________ ______________________________________

 


InteressanteSeiten:
(Bitte CwMails bei Änderungen an der URL)
--> Ratgeberforum <--


Welche Regeln habe ich beim Posten im Board zu beachten?

--> Board-Regeln <--



Letzte Änderung am: 16.10.2015 um: 00:10 Uhr durch: Toromino
 

Ratgeber
Verfasst am: 16.10.2015 um: 19:58 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 10010
SPAM:
0% Spam
Ich rate von einem Chat aus folgenden Gründen ab

1) Das Forum braucht Content
Es kann nur überleben, wenn die Suchmaschinen neuen Content finden , der dann iweder Besucher anlockt.
Ein Chat erzeugt aber keinen Content , sondern nur Traffic

2) Der Sinn eines Forums ist, dass man nicht aktuell anwesend sein muss, um Themen zu erörtern
Hier sind Berufstätige, Schüler, Rentner usw. Ein Chat würde dafür sorgen, dass man nur noch zu seiner "Arbeitszeiten-Gruppe" Kontakt hätte.

3) Mangelnde Nachhaltigkeit
Ich war ja selbst einmal Chatter. 6-8 Stunden nach der Arbeit noch gechattet wi ein Wilder. Am Ende war es aber so, dass ich für die Begrüßungen und Verabschiedungen jeweils mindestsn 1/2 Stunde brauchte .. und jeden Tag das gleiche wiederholen musste, was ich zuvor schon geschrieben hatte. Bei einem Chat bleibt nichts übrig als das was man sich gemerkt hat.
Ein Forum behält aber seine Informationen und sammlt mit der Zeit imemr mehr Content

Überlegt doch einmal folgendes....
Mein Forum habe ich vor 6,5 Jahren begonnen. Damals war ich in der Ausbildung und hatte massig Zeit. Danach hatte ich berufsbedingt nur noch selten die Zeit übrig, half in anderen Foren aus usw. Durchschnittlich auf all die Jahre sind täglich nur um die 5 neue Beiträge zustande gekommen. Der Wert ließe sich übrigens auch nicht merh steigern, wenn es jetzt täglich 100 werden würden. Das Forum ist dazu schon zu alt als dass man den Durschntt dadurch steigern könnte.

Die ganzen Jahre ist jeden Tag etwas dazu gekommen. Immer etwas mehr was interessiert. Allein durch die immer weiter steigende Menge an Content hat es sich langsam einen Namen gemacht. Je mehr entsteht, desto mehr taucht in den SuMas auf und je mehr dort ist desto mehr Besucher klicken da drauf.

Mein Domain ist laut Google und anderen "Bewertern" so ziemlich  das dümmste was man machen kann: viel zu lang + Sonderzeichen.
Na und ?
gibt "ratgeberforum" bei google ein (das ist ja nicht meine Domain) meinetwegen versuch es noch so einzugrenzen, dass die Seite eigentlich nicht angzeigt werden dürfte / Könnte. Es nutzt alles nichts... meine Seite wird immer zimlich oben erscheinen

Die Durchhaltedauer und der dauernd vorhandene Content haben die Seite so weit nach oben gbracht..nicht SEO oder Marketing.
SuMa-Nutzer interssiert auch nicht der Code oder wie es aussieht. Sie suchen etwas und klciken drauf.
Also braucht man keine Optimierung sondern einfach nur möglichst viel was andere suchen und interessiert.. und natürlich sollte es woanders möglichst nicht vorhanden sein.
Wer zuerst einen markanten Content bringt, wird imemr den anderen voraus sein. Andere landen mit dem gleichen Begriff immer hinter dir.

Wenn wir also wollen, dass das Forum hier weiter Bestand hat... müssen wir zuerst einmal darauf achten, dass wir anders als bisher vorgehen

Ich stell jetzt einfach mal neue Forenregeln für das Schreiben  im "neuen CwCity" auf

Regel 1) Jede neue Idee braucht ein neues Thema/Thread
Was bisher OT war , wird jetzt zu einem neuen Thread. Im Thema das den Anlass zum neuen Thread gegeben hat, verlinkt man nach dort. Auf diese Art gibt es einfach kein Off Topics mehr und innerhalb des eigentlichen Threads "bleibt man beim Thema".
Wer will, springt dann einfach ins abzweigende Thema und diskutiert dort weiter.

Regel 2) "Spam" ist nur noch das , was keinen Sinn ergibt
3-Worte-Komemntare , sinnlose Buchstabenaninanderreihungen , Smileys usw. So etwas wird dann einfach kommentarlos gelöscht, weil es das Forum nicht weiter bringt .
Aber : Alles was einen Sinn ergibt ist "sinnvoll" und damit kein Spam

Regel 3) Ein Thema muss so aussagekräftig sein, das es allein durch die Überschrift schon in die Suchmaschinen Eingang findet
Haben wir nicht seit Jahren darüber geflucht, dass es viel zu viele ähnlich klingnde .. oder völlig sinnfrei.. Überschriften gibt ? Ja haben wir alle. Die Forensuchmaschin hat deshalb keinn Sinn, weil s eben kaum noch Differenzierungsmöglichkeiten gibt.
Jetzt haben wir es aber in der Hand , ab jetzt alles besser zu machen

Regel 4) Denk wie ein Skandalblättchen-Schreiber
Knackige Überschriften, die gerne auch mal provokant sein dürfen. Sie MÜSSEN neugierig auf den Inhalt machen. Ich habe es die Jahr imemr mal wieder gemacht, das iich mich absichtlich ins Abseits stellte indem ich abstruse Sachen gepostet habe. Wenn ich Kontra bekam und für die Thesen angefeindet wurde, hatte ich mein eigentliches Zie, erreicht: Leben in die Bude bringen.

Regel 5) Nutze die Macht des Forums
Ich habe mich letztens (mal wieder) mit einm Bot-Betreiber beharkt. Er knickte erst ein als ich ihm zeigte, dass er im deutschsprachigen Raum faktisch nur noch von mir unterstützt wird . Meine fast 7 Mio Besucher waren ein Argument. Das andere Argument waren die immer noch über 140.000 Admins die hier als User aufgelistet werden.

Nachdem er erkannte, was (scheinbar)" hinter mir steht" und was es bedeuten würde , wenn alle hier gelistetn Admins plötzlich in die gleiche Kerbe schlagen würden .. bot er ein Lösung an.
Allein die Statistikdaten und die große Akzeptanz in den SuMas bedeuten einen großen Vorteil im "Kampf" gegen alles, was "das Licht fürchten muss".

Wenn euch also etwas gegen den Strich geht, macht sofort hier ein "Fass auf".
Mein "kleiner Bot-Betreiber" ist ein Ami, der aber in Deutschland Geld machen will mit Daten und einer Filiale. Das Schlimmste was ihm apssieren kann ist, dass plötzlich Tausende von Seiten gegen ihn schreiben.
Meine Seite ist bei seinem Bot auf Platz 3 von 28.000 in den SuMas. Da reicht allein die Drohung schon aus, dass "Platz 3" sich dann auch plötzlich gegen ihn wendet und dann durch CwCity auch noch unterstützt wird, dass es nicht riskiert hat.

Bitte denkt nicht, dass ich bei solchen Disputen lange freundlich und zurückhaltend bleibe. Irgendwann ist Schluss mit lustig und dann hat er die Wahl .. entweder... oder.

Ihr könnt genau das Gleiche  machen: Bringt die an den CwC-Pranger, die ihr "anklagewürdig" haltet.
Doch Vorsicht !
Verleumdungen oder Namensnennung von Personen und Firmen gehören nicht dahin. Wenn ihr etwas anprangern wollt , müsst ihr sachlich bleiben. Das grundsätzliche Verhalrten der Comm darf sich nicht ändern - aber - wir gehen dann eben gemeinsam gegen alles vor, was Seitenbetreiber belästigt.
Wir halten zusammen und nutzen das Forum dazu, um uns zu wehren.

Der Rest ergibt sich dann eigentlich automatisch.

Mods ? Es ist gut dass immer noch welche da sind. Sie sollen aber genauso wenig wie die letzten Jahre zu tun haben. Den Rest ergeln wir wie gehabt.

Übrigens:
Wenn wir uns intern einig sind .. dazu braucht man eine Gruppe die nicht von außen oder für Gäste einsehbar ist .. können wir "uns offiziell anne Köppe haben".
Streit und aggressive Diskussionn locken immer wieder viele Besucher an. Wo Zoff ist, will jeder neugierig sein.Damit bkommn wir die Hits udn Views, die das Forum braucht.
Intern aber sind wir natürlich imemr noch "gut Freund". Wir spielen dann infach Theater und sprechen "das Script" dafür intern ab.. oder lachen uns scheckig, was uns beim Streiten für hahnbücherner Unsinn einfällt

Das mit dem Streiten und Zoffen hat mir zwar mein 1. Forum zerschossen. Di meiten damals nämlich alels ernst .. aber .. 100 neue User jede Woche und das fast vom Start weg.. zeigt, dass so ein Zoff-System durchaus auch das bringt was man braucht: massig User und Leser.
Hauptsache es passiert nur vordergründig. Im Hintergrund darf das nicht so sein.. sonst ist das CwC-Forum schneller Geschichte als man ein Forensystem installiert hat.


 
Ratgeber---Forum.de ---- Partnerseiten ------ Halle der Ehre ----- zum Forum ---- Ratgeber---Forum.Net ----- Das Ende des Internets
----> Interessante andere Seiten --> Toromino.de 


 

bw5rws
Verfasst am: 17.10.2015 um: 09:59 Uhr
 
Cw Guru
King
Beiträge: 944
SPAM:
0% Spam
Den Grund gegen den Chat sehe ich ein.
Das hab ich mir auch gleich gedacht.
Deine neuen Forenregeln finde ich gut.
Dass gar nichts mehr Off Topic sein darf finde ich jedoch etwas zu streng.
Eine kleine Nebendiskussion,die zum Thema passt,sollte schon erlaubt sein.
Wenn man ganz weit vom Thema abkommt halte ich es jedoch fuer sinnvoll.
Die Idee mit dem Streit spielen geht aber gar nicht.
Bei lima-city im Chat gibts jeden Tag Streit und alle schmeissen sich gegenseitig Beleidigungen an den Kopf.
Das ist wirklich furchtbar.
Ich will keine zweite lima-city Community.
Eine ist schon mehr als ich vertrage.
Man sollte eher die nette und hilfsbereite CwCity Community erhalten.
Hier schreibe ich viel lieber,denn ich weiss,dass es (ausser von bestimmten Usern,die ich jetzt nicht nennen will) keine dummen Kommentare gibt.
Bitte mach das nicht kaputt.

 

Ratgeber
Verfasst am: 17.10.2015 um: 10:21 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 10010
SPAM:
0% Spam
  
Zitat von bw5rws

Den Grund gegen den Chat sehe ich ein.
Das hab ich mir auch gleich gedacht.
Deine neuen Forenregeln finde ich gut.
Dass gar nichts mehr Off Topic sein darf finde ich jedoch etwas zu streng.
Eine kleine Nebendiskussion,die zum Thema passt,sollte schon erlaubt sein.
Wenn man ganz weit vom Thema abkommt halte ich es jedoch fuer sinnvoll.
Die Idee mit dem Streit spielen geht aber gar nicht.
Bei lima-city im Chat gibts jeden Tag Streit und alle schmeissen sich gegenseitig Beleidigungen an den Kopf.
Das ist wirklich furchtbar.

Ich will keine zweite lima-city Community.
Eine ist schon mehr als ich vertrage.
Man sollte eher die nette und hilfsbereite CwCity Community erhalten.
Hier schreibe ich viel lieber,denn ich weiss,dass es (ausser von bestimmten Usern,die ich jetzt nicht nennen will) keine dummen Kommentare gibt.
Bitte mach das nicht kaputt.


Dass gar nichts mehr Off Topic sein darf finde ich jedoch etwas zu streng.
Beim OT gibt es ein Missverständnis...
Ich WILL sogar, dass OT geschrieben wird. Aber-... OT ist ein Grund es eventuell zu löschen , weil es eben nicht zum Thema passt und es in ein völlig andere Richtung abdruften lässt.
Wenn man jetzt also in OT schreibt, hinterlässt man einfach etwas wi z.B.

"(zitat) dazu habe ich auch etwas zu bemerken.Siehe  (link) "

Neues Thema.. Überschrift zur eigenn Bemerkung passend
"(zitat mit Link zum anderen Thema) .. eigener Text"

Man weiß ja nie wo ein Leser einsteigt. So gibt es aber fgür 2 verschiedne Themen Leser, die jeweils auch zum anderen geführt werden. 
Internet Verlinkungen sorgen für bessere Strukturen von Themen und auch für mehr Besucher UND für merh Aufmerksa,keit auf andere Themen di man sonst evrentuell überlesen hätte.
Gleichzeitig entstehen aber auch 2 verschiedene Themen zu denn sich mehr Mitwrkende finden als zum eigentlichen Ursprungsthema
Man erzeugt mehr Content und Besuchertraffic.

Das interne Verlinkungsprinzip ist eigentlich die älteste Werbemasche des Internets um Bots durh ein Forum strifen zu lassen und Leser zu binden.
Genau auf diesem Prinzip beruht auch der alleine Erfolg von FB & Co.  Man "kommt nicht raus" weil es immer wieder Interessantes zu lesen gibt.
Das spielt Werbegeld in die Kassen und sorgt dasfür, dass man möglichst viele Themen liest.. und die Bots nehmen auch alle unbeachtetetn Themen auf.


--------

Bei lima-city im Chat gibts jeden Tag Streit und alle schmeissen sich gegenseitig Beleidigungen an den Kopf.
Das ist wirklich furchtbar.


Ja das ist mir seit vielen Jahren schon bekannt. Es war mit deren Chats nicht anders und ich mag das selber auch nicht.

Zetelt man aber absichtlich in Streitgespräch an .. von dem die Mitwirkenden alle wissen, dass es nur PR sein soll ... so ändert es nichts an der gegenseitigen freundschaftlichn Haltung.
Wir wissen, dass wir uns nur zum Schein "Kloppen wie die Kesselflicker"

Was meinst du , wie oft ich mich schon mit anderen usern per CwChat oder CwMail schlapp gelacht habe , während wir uns offizill angefeindet haben.
Wir wussten beide, dass es nur abstruse Scheingefechte waren .. währnd wir uns in Wiorklichkeit sogar noch Gegenargumente lieferten.

Wenn die Scheingefechte vorher intern vereinbart werden.. und sich auch nur auf diw vereinbartn Themn beschränken .. kann es hier nicht zum 2. LC werden. "Wir sind eben nicht so wie die" .. wollen aber natürlich nicht unbedingt und immer auf "diese besondere Art von Marketing verzichten"


 
Ratgeber---Forum.de ---- Partnerseiten ------ Halle der Ehre ----- zum Forum ---- Ratgeber---Forum.Net ----- Das Ende des Internets
----> Interessante andere Seiten --> Toromino.de 


 

Toromino
Verfasst am: 17.10.2015 um: 12:51 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 448
SPAM:
0% Spam
Ich dachte an einen kleinen Chat für ein CwCity-Neueinsteiger, damit, falls eine kleine Frage besteht, nicht immer sofort ein neuer Thread eröffnet werden muss. Aber ich denke Du hast recht. Hier wären auch kaum Mods/Admins übrig, die Zeit hätten so einen Chat zu überwachen, damit da kein Bödsinn drin passiert.

In der Form war mir sowas gar nicht bekannt,  das es so viel Publicity bringt, wenn man sich gegenseitig nonsense an die Köppe knallt. <spaß>Damit ist wohl geklärt, wie die Lima-City Community entstanden ist, es haben wohl zu viele Leute zu ernst genommen, und dann immer so weiter gemacht. </spaß>

  
Zitat von bw5rws

Bei lima-city im Chat gibts jeden Tag Streit und alle schmeissen sich gegenseitig Beleidigungen an den Kopf.
Das ist wirklich furchtbar.
Ich will keine zweite lima-city Community.
Eine ist schon mehr als ich vertrage.


Ich frage mich manchmal was deine echte Meinung ist. Bei Lima-City bist Du gegenüber CwCity negativ gehalten, hier ist es andersrum.
Ich lese ja manchmal selbst mit, was im Chat dort geschrieben wird. Was mir dort negativ aufällt ist, dass sich Supporter öffentlich über Support-Fragen und Threads im Forum beschweren. Ich denke auch kaum, dass die CwCity Community genau so wie die von Lima-City  werden kann/wird. Immerhin gibt es hier ja auch Regeln. Man soll die anderen User respektieren, wenn man das nicht tut, wird man hier dafür bestraft. Vorallem kann ich mich gar nicht daran erinnern, ob er hier Jemand diese Regel überhaupt schonmal gebrochen hat.

Toromino

Meine Webseite: http://www.toromino.de




_____________________________________________________________________ ______________________________________

 


InteressanteSeiten:
(Bitte CwMails bei Änderungen an der URL)
--> Ratgeberforum <--


Welche Regeln habe ich beim Posten im Board zu beachten?

--> Board-Regeln <--

 

Ratgeber
Verfasst am: 17.10.2015 um: 16:50 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 10010
SPAM:
0% Spam
Ja, auch hier gab es schonmal heftigen Zoff: Ein User flutete das Forum mit Posts und Threads .. und hatte dabei völlig eigene Ansichten, was Rechtschribung betrifft.
Während die Fehler sonst wirklich unabsichtlich waren, machte er sie voller Absicht. Dazu dann alles in einem durch geschrieben ergab, dass man sich alles erst "übersetzen" musste um sich dann eine Interpunktion auszudenken, damit die Posts einen Sinn ergeben .

Nach einigen Wochen hatte er alle gegen sich .. weil das Forum faktisch nicht mehr lesbar war.

Später änderte er seine Rechtschreibung und erschien unter neuem Account.
Mit dem Account hatte er dann völlig abstruse Theorien zum Thema virtuelle Realität. Er hielt die Matrix für Realität .. und meinte es auch wirklich so.

...
Ein anderer User zog sich den Unmut vieler zu .. ich kam ganz gut zurecht mit ihm, weil ich seine Ansichten respektierte und einfach nicht mehr darauf einging. Ist alles diskutiert, muss man die Ansichten eines anderen eben so nehmen wie sie sind.
Diese Einsicht hatten aber nur wenige.

Ergo:
Auch hier gab es extrem aggressive Zeiten . Da es aber keine Dauerphase war , ist der positive Eindruck nicht geschädigt worden.



 
Ratgeber---Forum.de ---- Partnerseiten ------ Halle der Ehre ----- zum Forum ---- Ratgeber---Forum.Net ----- Das Ende des Internets
----> Interessante andere Seiten --> Toromino.de 


 

 
Seiten: 1, 2

Folgende User sind hier gerade aktiv:
-

ANZEIGE