CwCity Board >>> Allgemeines >>> CwCity.de >>> CwCity finanziell unterstützen
CwCity finanziell unterstützen

Seiten: 1, 2, 3, 4, 5 >>
Ratgeber
Verfasst am: 21.05.2011 um: 22:47 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 10010
SPAM:
0% Spam

Feiner Dienst ... was da wohl bei herauskommt ?
Sehr "nutzerfreundlich"... nur Englisch .. eine Firma, die (nach eigenen Angaben) eine Ltd. unter UK-Recht ist, aber im nächsten Bereich wieder als schwedische BA geführt wird. Na was denn nun ?

Wenn ich das Video richtig verstanden habe, so erhält derjenige den man ge flattrt hat einen prozentualen Anteil aller Spenden .. ausgehend von der Anzahl der jeweiligen Klicks.
Als Nutzer würde man also nicht direkt spenden, sondern die Community ganz allgemein unetrstützen udn nur indriekt die Seite, die man eigentlich gut fimdet.

Prozentualer Anteil an allen "flattrs" .... hmm.. Pech wenn man wenige aktive User hat.
Die können dann spenden wie sie wollen.. was da dann bei der Seite ankommt ist nicht annähernd so viel wei für sie gespendet wurde.



 
Ratgeber---Forum.de ---- Partnerseiten ------ Halle der Ehre ----- zum Forum ---- Ratgeber---Forum.Net ----- Das Ende des Internets
----> Interessante andere Seiten --> Toromino.de 


 

darkworld
Verfasst am: 21.05.2011 um: 23:33 Uhr
 
Cw Board Rocker
Da Board Rocker
Beiträge: 1733
SPAM:
0% Spam

Das Angebot erscheint für mich nicht sehr serös, da es ?Prozentual aller Clicks aufgeteilt wird?. Also wieso kein Spenden-Butten per PayPal. Auch weil das Angebot von Flattr in der "Beta"-Phase ist, erscheint mir alles sehr rätselhaft. Also ich werde mich dort nicht anmelden!



Mit freundlichen Grüßen darkworld.



Es gibt nur 3 natürliche Feinde eines Programmierers: Natur, frische Luft und das unerträgliche Gebrüll der Vögel

Willkommen in der wunderbaren Welt von Microsoft. Da, wo bunte Häschen fröhlich durch unberührte Auen hüpfen und nur ganz, ganz selten von mutierten Riesenleguanen zerfleischt werden.

 

Verfasst am: 22.05.2011 um: 03:58 Uhr
 


ich versteh gar nicht was ihr alle gegen das System habt! Und was ist an prozentualer aurteilung aller klicks so unseriös?! So müsst ihr nicht immer einen Betrag angeben, den ihr spenden wollt. Und was ist bitte daran komisch, das es in der beta Phase ist? Kann ich icht nachvollziehen!
Außerdem kann man auch mit paypal einzahlen, es soll einfach eine einfachere variante gegenüber paypal sein!



 

Ratgeber
Verfasst am: 22.05.2011 um: 05:25 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 10010
SPAM:
0% Spam

Sag ich dir...
Wenn ich was spende, soll es ganz genau dort ankommen, wofür ich spende.
Hier spendet man nicht der Seite, sondern zuerst der flattr-Community und die Seite bekommt nur was davon ab, wenn sie entsprechend viele Spenderklicks auf sich nachweisen kann.

Es geht hier nicht um die Art der Geldübertragung, sondern wie ausgezahlt wird.

Zum Einzahlen:
Man zahlt zuerst Geld ein um dann davon die Klicks zu verteilen. Wenn man alles nur einer einzigen Seite zukommen lassen will.. warum dann erst woanders einzahlen ?

Der Hinweis  "Beta-Phase" bedeutet übrigens immer, dass das System noch nicht ausgereift ist und sich in einer Testphase befindet.
Wenn es ums liebe Geld geht, dann gibt es nichts rumzutesten. Wenn der Test irgendwann beendet wird.. und keine Final erscheint .. dann hast du dein eingezahltes Geld "irgendwo" und bekommst es nicht wieder.

Das Ganze ist eine Prepaid mit nur einer einzigen Auszahlungsrichtung.
Das wäre so als wenn du dein Prepaid-Handy auflädst und du nur eine bestimmte Nummerngruppe anrufen kannst. Wenn du keinen mehr anrufen kannst oder willst, ist das Geld einfach weg




 
Ratgeber---Forum.de ---- Partnerseiten ------ Halle der Ehre ----- zum Forum ---- Ratgeber---Forum.Net ----- Das Ende des Internets
----> Interessante andere Seiten --> Toromino.de 




Letzte Änderung am: 22.05.2011 um: 05:29 Uhr durch: Ratgeber
 

melonenfans
Verfasst am: 22.05.2011 um: 12:09 Uhr
 
Cw Vertrauensperson
Vertrauensperson
Beiträge: 30917
SPAM:
0% Spam
  
Zitat von Ratgeber

Sag ich dir...
 Wenn ich was spende, soll es ganz genau dort ankommen, wofür ich spende.


Da stimme ich Ratgeber voll zu. Der einzige Vorteil ist, dass CwCity Spenden von anderen bekommt die eigentlich nicht für CwCity gespendet haben.

Mit freundlichen Grüßen
MelonenFans

 



Websitebaker

 

maybemay
Verfasst am: 22.05.2011 um: 12:17 Uhr
 
Cw Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 34
SPAM:
0% Spam

hmm, hab ich da jetzt zu blauäugig drübergelesen?
Ich dachte eigentlich:
Ich: 5,-€ - PayPal -> Flattr (- x% Gebühren) [sprich: ein ganzer Kuchen.]

Danach ein Klick auf cwc-Flattr /pro Monat.

und cwc-Flattr bekommt somit ein Stück [also den ganzen Kuchen.] (- x% Gebühren)
somit hätte cwc-Flattr den ganzen Kuchen, weil ich ja nirgendwo anders was geflattr't hab, oder?

im nächsten Monat müsste ich dann erneut aufladen.^^ ;)


mfg maybemay

Letzte Änderung am: 22.05.2011 um: 12:19 Uhr durch: maybemay
 

chrwhm
Verfasst am: 22.05.2011 um: 13:29 Uhr
 
Globaler Moderator
0
Beiträge: 6088
SPAM:
0% Spam
heyho,

ich hab irgendwie bei der Diskussion das Gefühl, dass noch nicht alle den Sinn von Flattr richtig erkannt haben ;-)

Beispiel: Ich zahle einen Betrag von 10€ auf mein Flattr-Konto ein. Daraufhin kann ich einstellen, wieviel Geld ich monatlich spenden will - beispielsweise 2€.

Dann surfe ich durchs Internet und klicke bei Blog-Beiträgen, Foren und so weiter, die ich für unterstützenswert halte auf den Flattr-Button.

Am Monatsende werden dann meine 2€ zu gleichen Teilen auf die Seiten aufgeteilt, bei denen ich auf den flattr-Button geklickt habe. Habe ich nur bei CwCity draufgeklickt, bekommt in diesem Monat CwCity meine gesamten 2€. Habe ich bei CwCity und einem anderen Blog, der mir gut gefällt geklickt, dann bekommt CwCity 1€ und der Blog 1€.

Es geht also nicht darum, dass man viele Klicks aus der Spendercommunity braucht, um überhaupt was ab zu bekommen - die Seite bekommt ab dem ersten Klick das Geld, was der jeweilige Spender prozentual für die Seite bereitstellt. Mein gespendetes Geld geht also nur an die Seiten, die ich ge"flattr"t habe, und CwCity bekommt nur Geld von denjenigen, die selber auf den Flattr-Button geklickt haben.

Sinn dahinter ist, dass man einfach und schnell guten Content honorieren kann, ohne sich jedes mal aufwendig bei PayPal einloggen zu müssen.

lg



www.laptop-kaffee.de

"Normalised data is for sissies."
(Cal Henderson, chief software architect of flickr)



Letzte Änderung am: 22.05.2011 um: 13:30 Uhr durch: chrwhm
 

RiichiOnline
Verfasst am: 22.05.2011 um: 13:34 Uhr
 
Cw Posting Dude
Poster Teufel
Beiträge: 84
SPAM:
0% Spam

Hab's auch so verstanden, maybemay. (Mag mich freilich ebenfalls irren.)
Wieso aber so umständlich?

0. Geld haben


Flattr
1. Geld auf Paypal
2. Geld auf Flattr
3. Gebühren Zahlen
4. Geld weg (auch wenn nicht geflattrt wird)
5. Flattrn
6. 1 Monat warten
7. Wenn noch keine 10 Stutz eingetrudelt sind, gehe zu 6
8. CwC bekommt Geld gutgeschrieben (?)
9. CwC braucht Paypal-Account fürs abheben
10. CwC bekommt Geld auf Paypal-Account
11. CwC hat Geld

Paypal
1. Geld auf Paypal
2. Geld an CwC
3. Geld weg
4. CwC bekommt Geld auf Paypal-Account
5. CwC hat Geld

Also wieso Konto-Paypal-Flattr-Paypal-Konto,
wenn's auch Konto-Paypal-Paypal-Konto geht? (wobei Konto nicht zwingend notwendig)


<code style="white-space:nowrap"><code>


Letzte Änderung am: 22.05.2011 um: 13:37 Uhr durch: RiichiOnline
 

chrwhm
Verfasst am: 22.05.2011 um: 13:43 Uhr
 
Globaler Moderator
0
Beiträge: 6088
SPAM:
0% Spam
heyho,

im Gegensatz zu der Donate-Funktion von PayPal soll Flattr das Spenden von kleinen Beträgen vereinfachen, wenn du nicht nur auf einer Seite spenden willst, sondern regelmäßig auf mehreren. Wenn ich regelmäßig irgendwelchen Blogs kleine Beträge spenden will, dann bin ich meist zu faul, wegen ein oder zwei Euro extra mich bei PayPal einloggen zu müssen - mit Flattr ist es eben ein One-Click-Spenden.

PayPal mag vorteilhaft sein, wenn es um eine einzelne Seite geht, der ich einen festen Betrag spenden möchte. Das ist ja aber nicht das Ziel von Flattr..

lg



www.laptop-kaffee.de

"Normalised data is for sissies."
(Cal Henderson, chief software architect of flickr)

 

RiichiOnline
Verfasst am: 22.05.2011 um: 13:50 Uhr
 
Cw Posting Dude
Poster Teufel
Beiträge: 84
SPAM:
0% Spam

Schon. Aber ausser eben jetzt CwC weiss ich von keiner (egal ob englischen oder deutschen) Webseite, die Flattr implementiert hat (und ich kenne doch die eine oder andere). Von daher liefe das doch aufs gleiche hinaus.


<code style="white-space:nowrap"><code>
 

 
Seiten: 1, 2, 3, 4, 5 >>

Folgende User sind hier gerade aktiv:
-

ANZEIGE