CwCity Board >>> Hard- & Software >>> Software >>> TuneUp/CCleaner etc.
TuneUp/CCleaner etc.

Seiten: 1
DeveloperMP
Verfasst am: 10.10.2015 um: 21:53 Uhr
 
Cw Posting Dude
Poster Teufel
Beiträge: 125
SPAM:
0% Spam
Moin moin Freunde benutzt ihr TuneUp oder ähnliches? Und warum nutzt ihr sie bzw warum nutzt ihr sie nicht?
Sind diese Programme wirklich so nutzlos wie es überall erzählt wird?

Hab meinen Rechner neu aufgesetzt und gleich Windows 10 drauf gemacht.
Habe vorher TuneUp benutzt bin mir aber nicht sicher ob ich es wieder nutzen soll.




 



Gartenjung
Verfasst am: 10.10.2015 um: 23:01 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 374
SPAM:
0% Spam
Auch ein moin moin,

von meiner Seite aus kann ich nur sagen, dass es immer mehr Leute gibt, die von PC und Co nicht so viel Ahnung haben und sofort TuneUp installieren und ihr System danach nicht mehr einwandfrei läuft. Man sollte schon wissen was man alles einstellt. Als Informatiker mache ich gern alles manuell und lehne dieses oder ähnliche Programme schlicht ab. CCleaner benutze ich allerdings sehr gern, auch hier sollte man wissen damit umzugehen, denn auch bei diesem Programm kann man viel falsch machen. Ich kann dir nur empfehlen, bei Windows 10 noch kein TuneUp zu nutzen, da im November der grosse Patch erwartet wird. Wenn du bei deinen gemachten Einstellungen allerdings den Weg zurück kennst, dann solltest du ja keine Probleme damit haben.

Mit freundlichen Gruss der Gartenjung

Gartenjung die Natur Life erleben
Wenn du zu deinem Problem keine Lösung findest, dann ändere dein Problem.
 

mikespeier
Verfasst am: 11.10.2015 um: 04:55 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 356
SPAM:
0% Spam
Guten Morgen, oder so!

  
Zitat von DeveloperMP
Und warum nutzt ihr sie bzw warum nutzt ihr sie nicht?


Man benötigt solche Programme nicht wirklich und man kann damit auch sehr viel kaputt machen an seinem System. Ich selbst kann damit eh nichts mehr anfangen, da ich seit mehreren Jahren Linux/Kubuntu verwende. Dort sind solche Spielereien nicht notwendig, wobei das eigentlich auch für Windows gilt. Vor allem von der Registrierung können diese Programme die Finger lassen, da seit Windows 7 sowieso immer nur die benötigten Schlüßel geladen werden.

Einzig ein vernünftiges Defragmentierungsprogramm für die Festplatte würde ich empfehlen, das hat Microsoft nämlich bis heute nicht richtig hingebracht. Aber Achtung: Auf SSDs haben auch diese Dinger nichts verloren, das kann sonst ziemlich in die Hose gehen!

*** TmoWizard ***


TmoWizard's IRC-Room (Geht nicht mit Opera, siehe >hier<!)


Little things I do directly, miracles take a somewhat longer and after Midnight will be conjured! Zaubersmilie
 

stoerchu
Verfasst am: 11.10.2015 um: 12:24 Uhr
 
Cw Guru
King
Beiträge: 802
SPAM:
0% Spam
Ich benutze auf Mac eigentlich nur Onyx, obwohl ich es seit geraumer Zeit nicht mehr verwendet habe.

www.titanium.free.fr/onyx.html

Zur Zeit habe ich allerdings eine ausreichend hohe und benutzerfreundliche Betriebs-Geschwindigkeit und sehe keinen Grund solche Porgramme einzusetzten, frei nach dem Motto: "never change a running system".




mit vielen Grüssen stoerchu




Letzte Änderung am: 11.10.2015 um: 12:46 Uhr durch: stoerchu
 

 
Seiten: 1

Folgende User sind hier gerade aktiv:
-

ANZEIGE