Firefox

Seiten: 1, 2, 3 >>
Gartenjung
Verfasst am: 10.06.2015 um: 14:18 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 374
SPAM:
0% Spam
Hallo Gemeinde,

heute muss ich mal mit einem eigenen Problem kommen.
Mir ist in der Vergangenheit sehr stark aufgefallen, dass Firefox nach diversen Updates immer langsamer beim Start wird. Um auszuschliessen, dass vielleicht ein installiertes PlugIn der Auslöser ist, hatte ich alle deaktiviert, dennoch keine Besserung. Hat jemand das gleiche Problem und hat eine Lösung? Vielleicht kann mir der eine oder andere eine bessere Alternative zu Firefox nennen.

Mit freundlichen Gruss der Gartenjung

Gartenjung die Natur Life erleben
Wenn du zu deinem Problem keine Lösung findest, dann ändere dein Problem.
 



bw5rws
Verfasst am: 10.06.2015 um: 14:29 Uhr
 
Cw Guru
King
Beiträge: 945
SPAM:
0% Spam
Das Problem kann ich nicht loesen,weil ich diesen sch*** nicht installiere.
Ich empfehle Google Chrome als Alternative.
Auf langsameren PCs ist auch QtWeb sehr gut.
Auf Android finde ich Opera am besten.
Die PC Version von Opera habe ich noch nicht benutzt.

 

Protektor
Verfasst am: 10.06.2015 um: 15:25 Uhr
 
Cw Insider
Wirths Sammler
Beiträge: 217
SPAM:
0% Spam
starte den FF mal auf der Kommandozeile mit

<code>firefox -safe-mode

Wenn Ergebnis gut, liegts immer noch an einem versteckten Plugin/Addon.

Wenn Ergebnis genauso schlecht, starte FF mit

<code>firefox –ProfileManager

Damit kannst Du ein neues Profil anlegen und den FF quasi mit frisch installierten Einstellungen laden.



___________________
Protect your Privacy!
 

Gartenjung
Verfasst am: 10.06.2015 um: 16:13 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 374
SPAM:
0% Spam
  
Zitat von Protektor
starte den FF mal auf der Kommandozeile mit

<code>firefox -safe-mode

Wenn Ergebnis gut, liegts immer noch an einem versteckten Plugin/Addon.

Wenn Ergebnis genauso schlecht, starte FF mit

<code>firefox –ProfileManager

Damit kannst Du ein neues Profil anlegen und den FF quasi mit frisch installierten Einstellungen laden.



Vielen Dank, dass werde ich mal in den nächsten Stunden testen. Melde mich mit Ergebnissen dann zurück.

Mit freundlichen Gruss der Gartenjung

Gartenjung die Natur Life erleben
Wenn du zu deinem Problem keine Lösung findest, dann ändere dein Problem.
 

Toromino
Verfasst am: 10.06.2015 um: 17:23 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 448
SPAM:
0% Spam
  
Zitat von bw5rws

Das Problem kann ich nicht loesen,weil ich diesen sch*** nicht installiere.
Ich empfehle Google Chrome als Alternative.


Naja, wenn man bedenkt, dass Google Chrome im Internet so einiges an Google sendet, benutzt man wohl doch eher den Firefox. -Info-

Toromino

Meine Webseite: http://www.toromino.de




_____________________________________________________________________ ______________________________________

 


InteressanteSeiten:
(Bitte CwMails bei Änderungen an der URL)
--> Ratgeberforum <--


Welche Regeln habe ich beim Posten im Board zu beachten?

--> Board-Regeln <--

 

bw5rws
Verfasst am: 10.06.2015 um: 17:47 Uhr
 
Cw Guru
King
Beiträge: 945
SPAM:
0% Spam
Ich habe keine Probleme damit.
Ich habe ein Google Konto und sende die Daten absichtlich an Google.
Opera sendet keine Daten an Google.
Das ist auch eine gute Alternative.

 

Gartenjung
Verfasst am: 10.06.2015 um: 18:00 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 374
SPAM:
0% Spam
  
Zitat von bw5rws

Das Problem kann ich nicht loesen,weil ich diesen sch*** nicht installiere..


Warum muss immer alles was andere installiert haben schei... sein?! Trägt nicht unbedingt zur Lösung bei, für dein Angebot der Alternative bedanke ich mich allerdings.

Habe Firefox wie schon oben beschrieben neu gestartet und eine Restaurierung durchgeführt, jetzt sind zwar alle Add-Ons und Pluins weg, doch er rennt wieder. Die für mich wichtigsten Dinge habe ich bereits wieder installiert, dennoch kein Geschwindigkeitsverlust.

Danke Jungs

Mit freundlichen Gruss der Gartenjung

Gartenjung die Natur Life erleben
Wenn du zu deinem Problem keine Lösung findest, dann ändere dein Problem.
 

consider
Verfasst am: 10.06.2015 um: 18:04 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 7217
SPAM:
0% Spam
Alternativ nimmt man halt Chromium. Die Codebasis von Chrome, nur ohne Google. Eine Anmeldung ist natürlich trotzdem möglich. Es handelt sich lediglich um eine "echte" Opensourcevariante, sodass man sich keine Sorgen wegen der Schnüffelei machen muss.

Die meisten Linux-Distributionen haben ihn in den Repos, bei Windows weis ich nicht genau, wo es ihn gibt. Aber es gibt ihn. :)

--

Zum Firefox: Wird nicht unterschieden zwischen Plugins und Addons? Hast die beides deaktiviert?

Edit: Zu spät :)




Letzte Änderung am: 10.06.2015 um: 18:05 Uhr durch: consider
 

giri
Verfasst am: 10.06.2015 um: 18:29 Uhr
 
Cw Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 47
SPAM:
0% Spam
  
Zitat von consider
Alternativ nimmt man halt Chromium. Die Codebasis von Chrome, nur ohne Google. Eine Anmeldung ist natürlich trotzdem möglich. Es handelt sich lediglich um eine "echte" Opensourcevariante, sodass man sich keine Sorgen wegen der Schnüffelei machen muss.

Die meisten Linux-Distributionen haben ihn in den Repos, bei Windows weis ich nicht genau, wo es ihn gibt. Aber es gibt ihn. :)

--

Zum Firefox: Wird nicht unterschieden zwischen Plugins und Addons? Hast die beides deaktiviert?

Edit: Zu spät :)
Ich kenne ein ähniches Projekt das den Namen "Iron" trägt. Kann jz aber auf die Schnelle den Unterschied zu Chromium nicht nennen.

Community for Programmers, Technicians & Engineers:

--> Nicht Klicken! / do not click! <--


Letzte Änderung am: 10.06.2015 um: 18:31 Uhr durch: giri
 

Ratgeber
Verfasst am: 10.06.2015 um: 21:00 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 10010
SPAM:
0% Spam
Grundsätzlich läuft jeder Browser bedeutend besser, wenn man ein neues Profil nutzt.
Schaut in eure Profile und ihr werdet merken, dass die mega-groß an Datenvolumen sind. Das alles wird bei jedem Browserstart immer wieder neu gelaeden und sorgt dann für das Delay des Browsers.

Kleine Info für Google Chrome-ianer:
Ich habe vor langer Zeit mal Chrome für ein paar Stunden instqalliert gehabt und danach komplett deinstalliert. Das war 1x in 2011 und 1x in 2013. Als ich heute die nette Mail von Google bekam, dass ich alle meine Daten aus meinen  Mailaccount als Archiv haben könnte, erlebte ich eine kleine Überraschung:
Google Chrome hatte dort jeweils Links abgelegt.
Soll heißen: Google verknüpft Daten sehr schnell mit aktiven oder vorhandenen Accounts, so dass sie auch dann noch vorhanden sind, wenn man den PC (mehrfach) neu aufsetzt.
Für Anfänger in Sachen Sicherheitskopien mag das vielleicht ein Vorteil sein. Erfahrene User brauchen aber keine heimnliche Datensicherung zu der sie keine Zustimmung oder Anlass gegeben haben.

Falls doch: Lass dir einfach ein Backup deiner Festplatte von der NSA senden

Übrigens basieren Opera , Safari, Commodo Dragon und diverse andere Browser längst auf Chromium.
Die wirkliche Auswahl hat sich also mit den Jahren sehr eingeschränkt. Nur die Features und die Leistungen variieren immer noch


 
Ratgeber---Forum.de ---- Partnerseiten ------ Halle der Ehre ----- zum Forum ---- Ratgeber---Forum.Net ----- Das Ende des Internets
----> Interessante andere Seiten --> Toromino.de 


 

 
Seiten: 1, 2, 3 >>

Folgende User sind hier gerade aktiv:
-

ANZEIGE