CwCity Board >>> Hard- & Software >>> Hardware >>> Rechner startet sich einfach neu
Rechner startet sich einfach neu

Seiten: 1, 2, 3 >>
Toromino
Verfasst am: 11.03.2016 um: 14:47 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 448
SPAM:
0% Spam
Hey Leute,

ich habe seit mehreren Tage Probleme damit, dass der Rechner sich einfach abschaltet und dann, wenn er aus ist, nach ein paar Sekunden wieder startet.
Wisst ihr woran das liegen kann?

Ich habe diesen Rechner jetzt schon 1 - 2 Jahre, und hatte vorher noch nie dieses Problem...

Daten des PCs:


  • NT: Be quiet! Pure Power CM BQT L8-CM (630W)


  • Mobo: Gigabyte GA-78LMT-USB3 Mainboard Sockel AM3+ (ATX, AMD Phenom/Athlon, 4x DDR3 Speicher, 6x SATA II, 4x USB 3.0)


  • RAM: (Mehrere Verschiedene RAM-Riegel) 16 GB


  • CPU: AMD FX 6300 Hexa-Core Prozessor (3,5GHz, Socket AM3+ 14MB Cache, 95 Watt)




Toromino

Meine Webseite: http://www.toromino.de




_____________________________________________________________________ ______________________________________

 


InteressanteSeiten:
(Bitte CwMails bei Änderungen an der URL)
--> Ratgeberforum <--


Welche Regeln habe ich beim Posten im Board zu beachten?

--> Board-Regeln <--

 



bw5rws
Verfasst am: 11.03.2016 um: 15:05 Uhr
 
Cw Guru
King
Beiträge: 945
SPAM:
0% Spam
Ich koennte mir da 2 Ursachen vorstellen:
1. Es liegt an deinem System.Lass das mal von der Recovery Disk checken oder installiere das System neu.
2. Der PC schaltet sich zur Sicherheit automatisch ab,weil er ueberhitzt.Miss doch mal die Hitze der Luft,die der Luefter rausblaesst.Wenns zu heiss ist,takte den Prozessor runter.

 

Toromino
Verfasst am: 11.03.2016 um: 15:12 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 448
SPAM:
0% Spam
Den zweiten Punkt kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, denn wenn ich den Rechner sehr beanspruche und soagr Stunden am Stücl spiele, dann passiert sowas nicht. Und wenn ich ihn dann aber, wie heute morgen, nur um die 5 Min. erst anhabe, und er noch gar nicht die Chance hatte um warm zu werden dann ist er auch einfach ausgegangen.

Toromino

Meine Webseite: http://www.toromino.de




_____________________________________________________________________ ______________________________________

 


InteressanteSeiten:
(Bitte CwMails bei Änderungen an der URL)
--> Ratgeberforum <--


Welche Regeln habe ich beim Posten im Board zu beachten?

--> Board-Regeln <--

 

bw5rws
Verfasst am: 11.03.2016 um: 15:16 Uhr
 
Cw Guru
King
Beiträge: 945
SPAM:
0% Spam
Koennte es vielleicht ein Systemfehler oder ein Virus sein?
Ueberpruefe das doch mal.
Das koennte ich mir auch eher vorstellen,als das mit der Hitze.

 

Toromino
Verfasst am: 12.03.2016 um: 10:50 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 448
SPAM:
0% Spam
Ich glaube weniger an einen Softwarefehler o.ö, es war mehr so, als ob einfach der Strom weggewesen wäre...

Toromino

Meine Webseite: http://www.toromino.de




_____________________________________________________________________ ______________________________________

 


InteressanteSeiten:
(Bitte CwMails bei Änderungen an der URL)
--> Ratgeberforum <--


Welche Regeln habe ich beim Posten im Board zu beachten?

--> Board-Regeln <--

 

darkworld
Verfasst am: 13.03.2016 um: 23:07 Uhr
 
Cw Board Rocker
Da Board Rocker
Beiträge: 1733
SPAM:
0% Spam
Ich kenne so ein ähnliches Phänomen von der Xbox 360, dort ist es so, wenn es zu kalt ist gibt es durch defekte Lötstellen einen sogenannten "Ring of Death". Dieser lässt sich manchmal dadurch beheben, dass man das Gerät in eine Decke einwickelt und dort warm werden lässt sodass die Lötstellen sich wieder zusammenfügen.

Bei einem PC würde ich das jetzt aber nicht machen. Bei deiner Problembeschreibung würde ich eher auf ein Hardwareproblem tippen, aber das lässt sich ja herausfinden. Installier doch einfach mal ein anderes BS auf einer zweiten Partition. Wenn der PC dort ohne Probleme läuft, liegts an der Software. Wenn nicht, würde ich mir die Hardware etwas genauer anschauen.


Mit freundlichen Grüßen darkworld.



Es gibt nur 3 natürliche Feinde eines Programmierers: Natur, frische Luft und das unerträgliche Gebrüll der Vögel

Willkommen in der wunderbaren Welt von Microsoft. Da, wo bunte Häschen fröhlich durch unberührte Auen hüpfen und nur ganz, ganz selten von mutierten Riesenleguanen zerfleischt werden.

 

consider
Verfasst am: 13.03.2016 um: 23:19 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 7217
SPAM:
0% Spam
Verwendst du Windows? Manchmal werden Bluescreens nicht angezeigt, weil in den erweitereten Systemeinstellungen die Option "Bei Systemfehlern automatisch Neustart durchführen" angehakt ist.
Hardwarefehler machen sich idR ja durch Bluescreens bemerkbar. Mal abgesehen von einem fehlerhaften Netzteil. So könnte man das Ganze mal weiter eingrenzen.

 

Toromino
Verfasst am: 14.03.2016 um: 20:14 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 448
SPAM:
0% Spam
  
Zitat von consider

Verwendst du Windows? Manchmal werden Bluescreens nicht angezeigt, weil in den erweitereten Systemeinstellungen die Option "Bei Systemfehlern automatisch Neustart durchführen" angehakt ist.
Hardwarefehler machen sich idR ja durch Bluescreens bemerkbar. Mal abgesehen von einem fehlerhaften Netzteil. So könnte man das Ganze mal weiter eingrenzen.


Ich benutze eigentlich nur noch Debian, Windows ist zwar auch daneben installiert, verwende ich aber selten mal zum spielen... Diese Fehler sind bisher auch immer bei Debian aufgetreten, ich habe aber die Vermutung dass es mit dem Befehl zusammenhängt, mit dem ich den PC in den Standby-Modus schicke, denn das Problem trat bisher immer kurz danach auf, nachdem ich den PC aus dem Standby-Modus wieder "aufweckte"...


Toromino

Meine Webseite: http://www.toromino.de




_____________________________________________________________________ ______________________________________

 


InteressanteSeiten:
(Bitte CwMails bei Änderungen an der URL)
--> Ratgeberforum <--


Welche Regeln habe ich beim Posten im Board zu beachten?

--> Board-Regeln <--

 

consider
Verfasst am: 15.03.2016 um: 12:03 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 7217
SPAM:
0% Spam
Dann hast du vermutlich deinen Schuldigen gefunden. Manche Hardware oder Treiber reagieren zickig auf Standby oder Hibernate.

Hilfreich unter Linux ist es auch immer, in die entstrechenden Logs zu schauen. Das ist meist sehr erhellend.

 

Toromino
Verfasst am: 15.03.2016 um: 15:07 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 448
SPAM:
0% Spam
Es passierte ebend  gerade wieder, ohne dass er vorher im Standby war... Ich habe langsam das Gefühl, dass es immer häufiger passiert.
Die Logs schaue ich gerade durch, dennoch ist mir bisher nichts aufgefallen.

Ich werde nachher auch mal memtest86 durchlaufen lassen, damit ich den RAM als Problemsverursacher ausschließen kann.

Toromino

Meine Webseite: http://www.toromino.de




_____________________________________________________________________ ______________________________________

 


InteressanteSeiten:
(Bitte CwMails bei Änderungen an der URL)
--> Ratgeberforum <--


Welche Regeln habe ich beim Posten im Board zu beachten?

--> Board-Regeln <--

 

 
Seiten: 1, 2, 3 >>

Folgende User sind hier gerade aktiv:
-

ANZEIGE