CwCity Board >>> Hard- & Software >>> Hardware >>> MacBook pro Schaden beim Bildschirm putzen
MacBook pro Schaden beim Bildschirm putzen

Seiten: 1
stoerchu
Verfasst am: 27.08.2015 um: 12:33 Uhr
 
Cw Guru
King
Beiträge: 802
SPAM:
0% Spam
Hallo

Ich wollte nur einmal darauf hinweisen, dass MacBooks pro leider anfällig sind auf Bildschirmputzen. Ist wohl auch etwas doof meinerseits, aber ich möchte andere User davor bewahren, dasselbe zu erleben.

Als ich gestern mein MacBook reinigen wollte hat dies am Rand des Displays permanent sichtbare Schäden hinterlassen. Es reicht, wenn man mit etwas Wasser und einem tuch über den Bildschirm fährt und schon bilden sich seitlich Flecken.
Ich bin mir nicht ganz sicher, ob Wasser hinter das Display gesogen wurde (Kapillarwirkung) oder ob sich vorne eine Beschichtung gelöst hat. Allerdings kann ich mir zweiteres fast nicht vorstellen, da es dann nicht nur seitlich sichtbar wäre.

Hier sind einige Links dazu, wie das aussehen kann und wie einfach es ist, diese Flecken hervorzurufen.

www.golem.de/news/macbook-pro-retin...

Online Petition
https://www.change.org/p/apple-replace-or-fix-all-macbook-pro-retin as-with-screen-stain-damage-and-peeling-rubber-feet

Irgendwie bin ich mir so etwas nicht gewohnt von Appleprodukten...



abschätzige Kommentare zu Apple sind an dieser Stelle nicht erwünscht. Ich will lediglich andere Besitzer eines Macbooks davor bewahren, den selben Fehler zu machen. Benutzt zur Reinigung lieber nur noch trockene Mikrofasertücher.






mit vielen Grüssen stoerchu




Letzte Änderung am: 27.08.2015 um:15:46 Uhr durch: stoerchu
 



kethost
Verfasst am: 27.08.2015 um: 12:41 Uhr
 
Cw Insider
Wirths Sammler
Beiträge: 219
SPAM:
0% Spam
Danke für den Hinweis! Ich hab meins schon mehrfach mit Desinfektionstüchern abgewischt, bisher ohne Schäden.. Lass ich in Zukunft lieber..

Meine Web-Projekte:

Homepage

Team Autismus
 

weekend24
Verfasst am: 29.08.2015 um: 20:17 Uhr
 
Cw Guru
King
Beiträge: 689
SPAM:
0% Spam
Sieht ja richtig übel aus. War das Tuch richtig nass oder nur etwas angefeuchtet?

Mit freundlichem Gruß,

Euer "weekend24"



 

consider
Verfasst am: 29.08.2015 um: 22:51 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 7217
SPAM:
0% Spam
Sieht in dem Video aus, als würde der Kleber das aufsaugen und der Spalt an der Seite genug Platz lassen, dass das Wasser bis dahin kommt. Billig verarbeitet? Konstruktionsfehler? Die Anzeige ist ja nicht eingeschränkt, oder?



Letzte Änderung am: 29.08.2015 um: 22:53 Uhr durch: consider
 

stoerchu
Verfasst am: 30.08.2015 um: 13:42 Uhr
 
Cw Guru
King
Beiträge: 802
SPAM:
0% Spam
Ich tippe darauf dass die Flüssigkeit hinter das Glas gesaugt wurde mittels Kapillarkraft. Dort bleibt sie wohl auch... Die Anzeige ist nicht eigeschränkt aber bei so einem teuren Laptop würde ich eigentlich so etwas nicht erwarten, da immer wieder Leute auf die Idee kommen werden den Bildschirm mit Wasser zu putzen...




mit vielen Grüssen stoerchu


 

 
Seiten: 1

Folgende User sind hier gerade aktiv:
-

ANZEIGE