CwCity Board >>> Hard- & Software >>> Hardware >>> Android akku extrem schnell leer
Android akku extrem schnell leer

Seiten: 1, 2
daragus
Verfasst am: 11.03.2015 um: 20:47 Uhr
 
Cw Posting Dude
Poster Teufel
Beiträge: 116
SPAM:
0% Spam
Hallo Leute,
ich habe ein S4 Mini (gekauft im November 2013) und merke das in letzter Zeit der Akku wahnsinnig schnell leer geht. Auch wenn ich mein Handy kaum benutze, ist der Akku gegen 18 Uhr fast leer. Morgens um 7 vom Ladegerät entfernt.
Wenn ich nachschaue, sehe ich, dass Android System mehr Akku verbraucht als der Bildschirm. Wenn ich mein Hnady benutze, habe ich mit Battery Logger gemessen, dass ich pro 4-6 Minuten 1% akku verliere, und dass auch nur im Flugmodus, beim Surfen über Wlan, früher war das viel weniger.
Juice Defender sorgt jetzt immerhin dafür dass ich Abends noch knapp 30% Akku habe.
Aber da ich jetzt bald auch auf eine Busfahrt nach England gehe, und da wahrscheinlich 20h oder so am Handy hänge (Mit Powerbank), wäre es doch ganz praktisch, wenn der Akku länger halten würde.
Vielen Dank schon im Vorraus,
Colin aka Daragus

 



dtech
Verfasst am: 12.03.2015 um: 06:09 Uhr
 
Cw Insider
Wirths Sammler
Beiträge: 211
SPAM:
0% Spam
Vielleicht zu viele kleine app s im Hintergrund?

---
 

daragus
Verfasst am: 12.03.2015 um: 06:40 Uhr
 
Cw Posting Dude
Poster Teufel
Beiträge: 116
SPAM:
0% Spam
Naja die meisten die ich entfernen konnte habe ich entfernt, und wenn eine App doch zu viel Akku brauchen sollte,stoppe ich s ie einfach. Nur bei Android-System und AndroidOS geht das eben nicht

 

Protektor
Verfasst am: 12.03.2015 um: 07:35 Uhr
 
Cw Insider
Wirths Sammler
Beiträge: 217
SPAM:
0% Spam
Apps stoppen bringt nix, da die meisten Programme über einen Process watcher gleich wieder gestartet werden.
Setz Dein Handy zurück und richte Dir das Teil neu ein. Wenn das nix bringt, darfst Du Dir einen neuen Akku kaufen.

___________________
Protect your Privacy!
 

daragus
Verfasst am: 12.03.2015 um: 11:04 Uhr
 
Cw Posting Dude
Poster Teufel
Beiträge: 116
SPAM:
0% Spam
Naja zurücksetzen will ich es eigentlich nicht. Hab keine Lust alles neu einzurichten, vorallem ist das ja auch keine Garantie das das Problem verschwindet.
Kann ich irgendwie meine akkukapazität messen, um einen Hardware defekt auszuschließen?

 

possos
Verfasst am: 12.03.2015 um: 14:25 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 370
SPAM:
0% Spam
Die Akkus bauen mit der Zeit signifikant ab, in anbetracht des alters sind da schon einige Ladezyklen auf dem Ding.

 

consider
Verfasst am: 12.03.2015 um: 14:32 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 7217
SPAM:
0% Spam
Was, deiner hält den ganzen Tag? Glückspilz!

 

chrwhm
Verfasst am: 12.03.2015 um: 14:43 Uhr
 
Globaler Moderator
0
Beiträge: 6088
SPAM:
0% Spam
Hey,

ja die Akkus sind definitiv nicht das, womit die Smartphonehersteller Werbung machen können. Zumal das normale Verhalten, den Akku tagsüber weit zu leeren und nachts komplett voll zu laden auch für die Akkus nicht grad schonend ist. Dazu kommt, dass sowas wie hohe Temperaturen da schnell auf die Kapazität schlagen.
Deshalb würd ich empfehlen, zu erstmal einen neuen Akku zu besorgen - beim S4 Mini dürftest den ja eh ganz einfach wechseln können.

lg



www.laptop-kaffee.de

"Normalised data is for sissies."
(Cal Henderson, chief software architect of flickr)

 

schulle
Verfasst am: 12.03.2015 um: 15:44 Uhr
 
System Admin
Admin
Beiträge: 5106
SPAM:
0% Spam
Moin,

geh mal in Einstellungen -> Optionen und klicke dann auf Akku. Dort siehst Du welcher Verbraucher am meisten Strom zieht....
Trotzdem denke ich, dass dein Akku Verbrauch sich im grünenen Bereich befindet. Bei mir hält er auch leider nicht länger ;)


Mit freundlichen Grüßen

Support & Management


Schulle

Urlaubs Schnäppchen bei Urlaubstracker




Jetzt neu: CwCity auf Facebook

 



Studentenjobs


Support:
support[ a ]cwcity.de


Letzte Änderung am: 12.03.2015 um: 15:45 Uhr durch: schulle
 

daragus
Verfasst am: 12.03.2015 um: 15:55 Uhr
 
Cw Posting Dude
Poster Teufel
Beiträge: 116
SPAM:
0% Spam
Hab ich wie oben beschrieben schon. Der Stromfresser ist Android System. Das Problem ist halt, das das Problem von Heute auf morgen auftratt, was bei einem Akkuschaden, ja wohl eher schleichend sein sollte. Heute in der Mittagspause (35 Minuten) Hat mein Handy 20-30% Akku verbraucht, und hängt jetzt schon wieder am Ladekabel. Wenn nötig, kann ich auch gerne die .csv posten, in der ich Akkuladestand, Uhrzeit und Temperatur speicher posten.

 

 
Seiten: 1, 2

Folgende User sind hier gerade aktiv:
-

ANZEIGE