CwCity Board >>> Internet >>> Geld verdienen >>> Schaltet ihr Werbung?
Schaltet ihr Werbung?

Seiten: 1, 2, 3, ... 6, 7, 8 >>
zgefasst
Verfasst am: 20.06.2012 um: 22:30 Uhr
 
Cw Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 54
SPAM:
0% Spam
Hallo,
Ich habe nur zwei ganz kurze Fragen an euch:

1. Schaltet ihr Werbung auf eurer Webseite?
2. Wenn ja, wie viel verdient ihr?

Ich weiß, dass es schon viele Posts über Webseitenwerbung allgemein gibt und habe auch schon die Suchfunktion genutzt.



Ich nehme am Grafikwettbewerb teil, der am 23.6endet! 
http://www.cwcity.de/community/board/showthread_4_3_37904-Grafikwettb ewerb-Juni.html
 



Verfasst am: 20.06.2012 um: 22:40 Uhr
 

1+





Letzte Änderung am: 20.08.2012 um: 18:12 Uhr durch: djcubemaster
 

Ratgeber
Verfasst am: 21.06.2012 um: 04:21 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 10010
SPAM:
0% Spam
Keine Werbung weil
- blöd, wenn man negativ über etwas berichtet... und gleichzeitig wird durch Nennung der Seite deren Werbung eingeblendet *lach*
- nicht vom Inhalt ablenken
- Lesern eine Seite bieten, die "endlich mal Ruhe vor Werbung" bietet.. auch ohne Werbeblocker
- Wert von Verlinkungen anheben. Was absichtlich verlinkt wird, erhält automatisch einen höheren Stellenwert, als wenn es von Links wimmelt.
- sich Werbung (immer noch) nicht rechnet. Für ein paar wenige Cents alle vorherigen Punkte aufgeben und dann (eventuell nur wegen des Geldes wegen) absichtlich die Seite promoten, um möglichst viele Werbeklicks zu bekommen .. diese Zweit stecke ich lieber in den Inhalt der Seite.
- es die Glaubwürdigkeit stärkt, wenn man rumtönt " unabhängig, unkommerziell und ohne Gewinnabsicht" . Sobald man Werbung schaltet, wird man faktisch "abhängig, kommerziell und mit Gewinnabsicht".. auch wenn es nur die (nicht vorhandenen) Kosten für den Webspace decken soll

Ich verurteile keine Seiten, die Werbung haben.
Ein paar ganz gezielt gesetzte Banner empfinde ich nicht als störend und auch nicht relevant für die Zugriffszahlen.
Wer keine andere Möglichkeit sieht 1-2 Euro im Monat (z.B. mit Sammeln von Pfandflaschen) zu verdienen, der sollte ruhig Werbung einbauen.

Wenn ich jedoch sehe, wie viel Zeit manche Betreiber damit verbringen um die Zahl der Werbeklicks zu steigern, dann muss man dieses Bemühen als "echte Arbeitszeit" bewerten... und dafür ist die Bezahlung einfach zu lausig.

Sobald eine Seite genügend Zugriffe hat, damit es sich "wirklich lohnt" ... dann erst sollte man darüber nachdenken, ob man Werbung schalten möchte.
Nicht zu vernachlässigen ist dann aber auch, dass danach eventuell die Zugriffszahlen fallen könnten.. weil
-die Leser bisher eben deshalb gekommen waren, weil es eine werbefreie Seite war.
- die Leser gegen die beworbenen Produkte sind

Werbung bringt ein paar Vorteile .. jedoch keine zusätzlichen Leser/User

Ich sehe eine Seite wie ein kleines "Sparkonto":
Du steckst deine Arbeit in den Content. Tage, Wochen, Monate, Jahre. Das sind deine "Spareinlagen". Du weißt was drauf kommt und in der Regel erhöhen sich auch die Zugriffszahlen.
Die Zugriffszahlen sind die "Zinsversprechen"
Sobakd du dann Werbung schaltest, nimmst du die Zinsversprechen an.
Wie im echten Leben, weichen die Zinsversprechen aber oft von den tatsächlichen Zahlen ab.

Der Wert deiner "Spareinlagen" schrumpft durch unpassende Werbung = die Zugriffszahlen fallen
Die paart Cents, die dann durch Werbung kommen, sind die wirklichen Zinsen.

Wer gute Zinsen haben will, muss auch imer wieder etwas aufs Konto packen und zusätzlich versuchen, die Zinsen weiter zu erhöhen.
Werbung bedeutet deshalb nicht nur "verdienen", sondern auch, dass man zusätzlich noch auf der Verdienstebene Zeit investieren muss.

................
Es gibt nur wenige private Seiten, bei denen sich der Betreiber alleine durch die Werbung finanzieren kann.
Job aufgeben und nur noch "im Internet arbeiten" .. das scheint ein Traumberuf zu sein.

So ein Traumberuf ist aber auch "Arbeit".. die man dann natürlich auch versteuern muss
Und wer sich einmal damit auseinander gesetzt hat, welche Abgaben auf einen Freiberufler zukommen, der wird schnell diesen scheinbaren Traumberuf "ad acta legen":
Es gibt keinen Chef mehr, der einen AG-Anteil zahlt = alle Steuern ud Abgaben müssen selbst erwirtschaftet und getragen werden.
Also vorher einmal in die letzte Abrechnung schauen, zum Bruttogeld die AG-Anteile hinzurechnen und dan darauf schauen, was die eigene Arbeit "bringen muss", damit man wirklich von ihr leben kann.

Na ? Habe ich den einen oder anderen Traum jetzt "zerstört" ?
OK. Man muss aber zuerst nachdenken, nachrechenn.. damit man so etwas nicht später bereuen muss.



 
Ratgeber---Forum.de ---- Partnerseiten ------ Halle der Ehre ----- zum Forum ---- Ratgeber---Forum.Net ----- Das Ende des Internets
----> Interessante andere Seiten --> Toromino.de 


 

kobold
Verfasst am: 21.06.2012 um: 09:09 Uhr
 
Cw Board Rocker
Da Board Rocker
Beiträge: 1682
SPAM:
0% Spam
Auch ich habe mich gegen Werbung entschieden. Zumindest gegen bezahlte Werbung wie man sie so kennt.

Test Signatur
 

hall-mania
Verfasst am: 21.06.2012 um: 11:29 Uhr
 
Cw Insider
Wirths Sammler
Beiträge: 245
SPAM:
2% Spam
Also ich habe keine Werbung auf der Seite weil ich sie selber als störend empfinde.


 
 

dotzilla
Verfasst am: 21.06.2012 um: 11:53 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 430
SPAM:
0% Spam
tach' zusammen :)

sollte ich meine seite/n je fertig bekommen, dann verzichte ich auf werbung. schlicht schon deswegen, weil ich eh' von diesen paar kröten, die man damit auf einer privaten seite verdienen könnte, nichts anständiges bewerkstelligen kann

für alle vornehmlichen jüngeren seitenbetreiber hier, die ein paar euronen für irgendwelche vserver etc. brauchen, verweise ich mal auf ratgebers vorschlag mit dem pfandsammeln - EINE EXZELLENTE IDEE !

aus eigener erfahrung kann ich berichten, das ich nicht selten beim spazieren gehen bis zu 5 euro in der stunde plastik- & dosenpfand finde und einsacke - einfach so und nebenher !

wenn ich noch schüler etc. mit geringen einkommen wäre, dann würde ich in den schulferien ein paar stunden sammeln gehen, und damit meine wünsche finanzieren 

was ich zusammen sammle, spare ich auf und kaufe dann und wann was nützliches für soziale einrichtungen in der umgebung - hat sogar schon für eine gute kaffeemaschine gereicht 

wer ein bischen mehr schotter braucht für dies und das, kann sich ja hier anmelden und von den leuten direkt zuhause pfand abholen. ich kenne einige, die damit bis zu 200 euro im monat nebenher machen:

www.pfandgeben.de/



bis denne !






 

foto-sniper
Verfasst am: 21.07.2012 um: 23:52 Uhr
 
Cw Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 38
SPAM:
0% Spam
Nein Werbung lenkt zusehr vom Restlichen ab


 

MCBedrock
Verfasst am: 22.07.2012 um: 12:58 Uhr
 
Cw Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 42
SPAM:
2% Spam
Nee mache ich nicht.

 Bedrock.Minecraft.to
 

blackphantom
Verfasst am: 22.07.2012 um: 13:04 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 3017
SPAM:
0% Spam
Also ich selber schalte Werbung. Ich achte aber darauf, dass sie nicht störend ist wie zum Beispiel Pop-Ups oder Layer bei denen sich ein zweites Fenster öffent und in den Hintergrund verschiebt wenn man es wegklickt. Ansonsten finde ich die Werbung aber akzeptabel. Ein bisschen Werbung ist ja vollkommen in ordnung. Man sollte halt nur nicht die ganze Seite damit zupflastern.

MFG


 

Verfasst am: 28.07.2012 um: 13:33 Uhr
 

Ich hatte mal werbung auf meinen Seiten gehabt. Hatte in 2 Jahren ca 100€ bekommen.
Aber jetzt ist es schwerer geworten mit Werbung Geld zuverdienen. 
Daher bin ich der Meinung: "Werbung lohnt sich nicht mehr"

LG Mario

 

 
Seiten: 1, 2, 3, ... 6, 7, 8 >>

Folgende User sind hier gerade aktiv:
-

ANZEIGE