CwCity Board >>> Allgemeines >>> Support >>> Lange Ladezeiten
Lange Ladezeiten

Seiten: 1
DeveloperMP
Verfasst am: 13.07.2015 um: 18:39 Uhr
 
Cw Posting Dude
Poster Teufel
Beiträge: 125
SPAM:
0% Spam
Meine Seite hat ab und zu mal lange Ladezeiten. Die meiste Zeit läuft es super Flüssig und die Seite lädt super schnell. Aber dann dauert es plötzlich einfach ewig. Selten kommt es vor das es einen Gateway Timeout gibt. Das geht dann so um die 5-10 Minuten und danach läuft es wieder wie vorher.
Woran kann das liegen? Kann ich etwas dagegen tun? Kann ich irgendwo/irgendwie prüfen woran das liegt?

EDIT: Das melden alle User die auf meiner Seite unterwegs sind.




Letzte Änderung am: 13.07.2015 um:18:41 Uhr durch: DeveloperMP
 



Ratgeber
Verfasst am: 13.07.2015 um: 23:51 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 10010
SPAM:
0% Spam
Bei solchen Fragen solltest du immer noch einen Link zu deiner Seite dazu geben , da du eine 403 auf deinen root geschaltet hast.

Allgemein kann man davon ausgehen, dass der DB-Server zeitweise überlastet ist. Das macht sich dann auf alen Webspaces bemerkbar.
Andernfalls kann es an deinem Seitensystem liegen, das vielleicht zu viele Verbindugnen zum DB-Server aufbauen muss oder dem der RAM auisgeht.

Das ist ein "typisches Problem" , wenn man ein CMS/Forum sehr weit ausgebaut hat. Viele Plugins eingebaut und irgendwann kommen dann endlich auch mal mehr Besucher und dann reicht der Webspaceram nicht mehr aus.
Dagegen hilft nur Verzicht auf umfangreiche oder unnötige Funkltionen.. eventuiell auch mal Code prüfen, wenn man slebst geschreiben hat, ob da keine Endlosschleifen laufen, die einfach zu viele Zwischenergebnisse mit einbeziehen sollen.


 
Ratgeber---Forum.de ---- Partnerseiten ------ Halle der Ehre ----- zum Forum ---- Ratgeber---Forum.Net ----- Das Ende des Internets
----> Interessante andere Seiten --> Toromino.de 


 

DeveloperMP
Verfasst am: 14.07.2015 um: 17:22 Uhr
 
Cw Posting Dude
Poster Teufel
Beiträge: 125
SPAM:
0% Spam
Ich betreibe ein Browsergame welches ich gerade im privaten Kreis mit 3 anderen spiele/teste. Am RAM kann es nicht liegen das habe ich überprüft. Ich verbrauche da maximal 10 bis 15 MB. Endlosschleifen kann ich auch ausschließen.

Nur das mit den Verbindungen zur DB das kann ich nicht sagen. Kann ich das irgendwie prüfen?
Was ich zugeben muss ist das ich ein wenig beim auslesen "geschlammt" habe da ich viel mit "SELECT * FROM" gerbeitet habe.
Aber ansonsten habe ich versucht auf alles mögliche zu achten. Hauptsache Effizient und Ressourcen sparend.

 

Ratgeber
Verfasst am: 14.07.2015 um: 19:42 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 10010
SPAM:
0% Spam
Wenn man zu viele Argumente in einer Kette abarbeoten lassen will, führt natürlich jede Verzögerung zwischendurch zur Verzögerung des gesamten Ergebnisses. Schließlich "warten alle bis allles zusammen ist" und können dann erst selber weiter machen.

Ich denke mir:
Wenn ich mit vielen Zwischenargumenten arbeite , wird nur das Ergebnis später ausgegeben, was gehemmt wird. Alels aandere kann weiter agieren.
Wenn dann alle Zwischenergebnisse vorliegen, braucht es nur noch das "Letzte" um zum Schluss zu kommen.
Bis dahin sind dann aber wieder Ressourcen frei und Funktionen können inakltiv werden. Nur die letzte muss "auf den Nachzügler warten"

1) Wenn ; dann = ?
2) Wenn ; dann = ?
3) Wenn ; dann = ?
4) = 1) + 2) + 3)
Klemmt 1) gehen die anderen trotzdem erst weiter. Nur 4) muss warten bis 1) fertig ist.

anders dagegen
(Wenn ; dann = ?) + (Wenn ; dann = ?) + (Wenn ; dann = ?) = ???????
Egal wo es klemmt, nichts geht mehr bis der "Klemmer" wieder läuft.

Schau mal nach, ob es bei dir in einer Codekette einen solchen "Klemmer" geben könnte.
Du kannst die DB natürlich "endlos orgeln lassen". Sinkt die DB-Geschwindigeit aber mal ab (was immer mal wieder vorkommt) wird die ganze Kette schaumgebremst.
Die kurzen Befehle werden aber schneller abgearbeitet, weil eben nur jeder für sich zählt. Nur am Ende muss man wieder "orgeln" lassen.

Nun wundert sich da einer ?
Ja, ich habe keine Lust zu coden. Theoretisch wäre ich dazu vielleicht zwar in der Lage , aber "das lass ich lieber andere machen" , die mehr Übung darin haben. Lieber versuche ich durch Simplifizierung auf eventuelle Probleme hinzuweisen. Bitte also von mir keine Codes erwarten *lach*
Dazu sind andere User eher geeignet

.. und wenn ich lange genug solche Vereinfachungen ablasse, "erbrarmt" sich einer der Coder erfahrungsgemäß, das Problem mal "richtig" zuu lösen.
Ich spiele hier also "den Zum Nachdenken angregenden Pausenclown" .. bis jemand kommt der Ahnung hat


 
Ratgeber---Forum.de ---- Partnerseiten ------ Halle der Ehre ----- zum Forum ---- Ratgeber---Forum.Net ----- Das Ende des Internets
----> Interessante andere Seiten --> Toromino.de 


 

Martina
Verfasst am: 14.07.2015 um: 20:47 Uhr
 
Cw Greenhorn
Blutiger Anfänger
Beiträge: 6
SPAM:
0% Spam
Bei mir ist das phasenweise ähnlich, allerdings nicht so lange, wie es bei dir mit 5-10 Minuten ist. Da es nur ab und an mal auftritt, bin ich bislang immer vom DB-SERVER ausgegangen. Aber nach so ner Klemme könnte ich wohl echt auch mal schauen.
Danke @ dr.cwcity

 

 
Seiten: 1

Folgende User sind hier gerade aktiv:
-

ANZEIGE