CwCity FAQ

Seiten: << 1, 2, 3, 4, 5
consider
Verfasst am: 10.06.2013 um: 16:27 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 7217
SPAM:
0% Spam
@Ratgeber: Ein Wiki versucht eben eine möglichst umfassende Datenbank an allen möglichen Informationen zu sein, die es so zu dem Thema gibt. Nach Möglichkeit komplett und ausführlich und allumfassend.

Eine FAQ hat diesen Anspruch nicht, jedenfalls keine gute und effektive. Sie soll einfach verhindern, dass der Support oder das Forum immer und immer wieder mit den selben schon zig mal beantworteten Fragen gelöchert wird.
Sie sollte dabei tatsächlich nur die häufigsten Fragen abdecken, um zwar den Großteil der Fragen zu beantworten und somit Support und Forum zu entlasten, dabei aber übersichtlich genug zu bleiben.

Wenn also eine FAQ die häufigsten Fragen abdeckt, dabei aber noch jede Menge Fragen zu technischen Details übrig bleiben, die gefragt werden könne, ist das durch aus okay und GENAU so Sinn und Zweck.
Ein Wiki hätte da einen gtanz andren Anspruch.


 

Ratgeber
Verfasst am: 10.06.2013 um: 22:10 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 10010
SPAM:
0% Spam
Ah ok ... wiki soll es keinesfalls werden. Alles können/wollen wir ja nicht erläutern


 
Ratgeber---Forum.de ---- Partnerseiten ------ Halle der Ehre ----- zum Forum ---- Ratgeber---Forum.Net ----- Das Ende des Internets
----> Interessante andere Seiten --> Toromino.de 


 

Ratgeber
Verfasst am: 15.06.2013 um: 02:15 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 10010
SPAM:
0% Spam
Gerade mal die neusten FAQ-Fragen durchgearbeitet.

Angepinnt,was nicht weiter zu erläuten/korrigieren ist und ansonsten Kommentare an die Überschrift angehängt ( ) und Anmerkungen als Edit hinzugefügt.
Die Erklärungen sollen dabei helfen, den Grund des Komentares zu verstehen.

"abgelehnte" Fragen werden in einiger Zeit ohen weitere Sichtung gelöscht und "Änderung nötig" werden kurz gesichtet.
Gab es keine Änderung, wird die Frage gelöscht. Sonst durchläuft sie eine erneute Beurteilung.

@ klick
Viele Fragen werden wir nicht stellen oder beantworten dürfen.
Die meisten dieser Fragen betreffen die "Existenzgrundlagen" von CwCity.
Es sind z.B. Fragen , wie genau die Finanzierungspolitik ist oder wie die Sicherehitsmaßnahmen ablaufen.

Diese Betriebsgeheimnisse wird @ schulle nie veröffentlichen oder bestätigen.
Wir brauchen aber Fragen, die den Usern helfen und sozusagen "Langzeit-Tatsachen" sind.

Lass auch Fragen rund um diverse Mitwirkende weg.
Es nag zwar interessant sein, jedoch wollen wir doch nicht mit den FAQ dem Forum das "Wasser abgraben". Es mus immer genügend übrig bleiben, was dem Forum neue Diskussionen bringt.

Schau mal in mein 26-Seiten-Dokument
Da wirst du sicherlich noch einige Fraegn finden, die von allgemeinem Interesse sind und die man auch allgemein beantworten kann



 
Ratgeber---Forum.de ---- Partnerseiten ------ Halle der Ehre ----- zum Forum ---- Ratgeber---Forum.Net ----- Das Ende des Internets
----> Interessante andere Seiten --> Toromino.de 


 

dekatze
Verfasst am: 25.07.2013 um: 07:06 Uhr
 
Cw Insider
Wirths Sammler
Beiträge: 190
SPAM:
0% Spam
Hallo,

ich habe mir einmal die neuen Themen -pinned- in der Gruppe CwCity FAQ angeschaut. Hätte den Vorschlag zu den bereits vorhandenen Themen auch das Thema [Sicherheit] mit einzubringen!


Beispiele:


[Sicherheit] Was sollte ich grundliegendes alles zur Sicherheit meines Webspaces beachten? 
[Sicherheit] Wie kann ich meine Seiten vor Spam-Bots und anderen Bedrohungen sichern? 
[Sicherheit} Welche Möglichkeiten habe ich meine Seiten und Daten zu sichern (BackUp)? 
[Sicherheit} Was kann ich tun, damit meine Seiten nur von bestimmen Besuchern erreichbar sind? 
Beantworten kann ich die Fragen leider noch nicht, da mir einiges an Wissen dazu noch fehlt!



 
Mann muss die Menschen nehmen wie sie sind, andere gibt es nicht

(K.Adenauer)

 



Letzte Änderung am: 25.07.2013 um: 07:07 Uhr durch: dekatze
 

consider
Verfasst am: 25.07.2013 um: 16:29 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 7217
SPAM:
0% Spam
Das sind keine Fragen, die hier besonders oft gestellt wurden, bisher.

 

Ratgeber
Verfasst am: 25.07.2013 um: 19:45 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 10010
SPAM:
0% Spam
  
Zitat von dekatze
Hallo,

ich habe mir einmal die neuen Themen -pinned- in der Gruppe CwCity FAQ angeschaut. Hätte den Vorschlag zu den bereits vorhandenen Themen auch das Thema [Sicherheit] mit einzubringen!


Beispiele:


[Sicherheit] Was sollte ich grundliegendes alles zur Sicherheit meines Webspaces beachten? 
[Sicherheit] Wie kann ich meine Seiten vor Spam-Bots und anderen Bedrohungen sichern? 
[Sicherheit} Welche Möglichkeiten habe ich meine Seiten und Daten zu sichern (BackUp)? 
[Sicherheit} Was kann ich tun, damit meine Seiten nur von bestimmen Besuchern erreichbar sind? 
Beantworten kann ich die Fragen leider noch nicht, da mir einiges an Wissen dazu noch fehlt!



Grundsätzlich köntne man die FAQ ja auch zu einem Cw-Wiki erweitern .... auch wenn es eigentlich nicht geplant ist.

Das Problem bei "Sicherheitsthemen" ist immer:
Die technischen Voraussetzungen ädnern sich imemr wieder. So eine FAQ/Wiki müsste also immer auf dem Laufenden gehalten werden.
Da müsste also einer sein, der "total aktuell informiert" ist und die Info auch imer wieder zeitaktuell anpasst.

Ich denke jetzt einfach mal nur 4 Jahre zurück und was sich in den paar Jahren in Punkto Spam alles so getan hat.
Die damaligen Infos sind längst so veraltet, dass man sie faktisch als "History-Roman" veröffentlichen könnte.
FAQ müssen auf lange Zeit immer auch dann Fragen beantworten können, wenn man sie nicht immer aktualisiert.

...

Selbst das scheinbar "immer aktuelle Thema Backup ziehen" (was ich nicht einmal im Sicherheitsbereich ansiedeln würde) ist dauernden Änderungen unterworfen.
Jetzt ist ein bestimmtes Webtool "angesagt".. aber schon in eingen Jahren wird vielleciht ain anderes präferiert werden.
Die FAQ würde also ein Tool und Vorgehensweise empfehlen , wie es dann längst nicht mehr üblich/nützlich wäre.

Dann müsste man eventuell auch auf die verschiedenen CMS eingehen, weil auch sie sich immer mal wieder ändern können.
Auch hier müsste alles immer wieder aktuell gehalten werden.


xxxxxxxxxxxxxxxxx

Die FAQ-Gruppe soll @ schulle "Stoff geben" den er später zu einer neuen FAQ verabeiten kann.
Gleichzeitig kann sie aber auch schon vorher wissbegierigen Usern Hilfe geben.

Wenn du also möchtest, dann tritt in die Gruppe ein.
Schreib ruhig einmal ein Thema, von dem du meinst, dass es für viele User nützlich sein könnte.
Baue den Thread einfach so auf wie du es oben schon beschrieben hast, damit man ihn auch mit einer manuellen Suche finden kann.

"Angepinnte Themen" werden (meienrseits) als "fertig für eine neue FAQ" betrachtet.
Deine neuen Themen würde ich dann einfach nicht anpinnen, so dass du sie bei Bedarf immer wieder aktualisiweren könntest.
Sie würden also einfach den Anfang eines kleinen inoffiziellen Wikis darstellen.
Während ich mein zwei nicht angepintnen Themen aus den ersten Stunden wieder löschen werde (weil sie nicht der typischen FAQ-Fragestellung entsprechen) würden deine eben weiterhin erhalten bleiben.

So kann jeder auch später sehen:
"Aha. Rot und angepinnt = FAQ .. und blau und nicht angepinnt = Wiki.. das sich eben immer wieder ändern wird/kann"

Regeln gibt es faktisch nur wenige:
[Thema] + [Frage in der Überschrift]
Antwort auf ganz genau diese Frage .. ohne andere Themen zu berühren oder einzubeziehen (weil die Verlinkungen effektiv nichts bringen werden)

Trotzdem es dann also keine wirklich FAQ (oft gestellten Fragen) sind, dürfen sie nicht wie ein Wiki miteinander verknüpft werden.
Und immer dran denken: FAQ/Wikis werden für "Anfänger" geschrieben... ein extra Lexikon für Begriffe musst du notfalls extra mitleifern .. oder deine Worte eben so wählen , dass das Lexikon nicht nötig wird

---------------------------

Was "besonders ist" ... die Gruppe dient nicht der Diskussion, sondrern nur der Sammlung von "fertigen Sachen".

Am Schluss
Vielen Dank dass du dir Gedanken gemacht hast. Auch wenn du dir jetzt einmal eine "Abfuhr abgeholt" hattest, finde ich es sehr gut, dass du dich eingebrach hast.
Ohne Brainstorming und Vorschläge übersieht man vielleicht Sachen, die für Andere wichtig sind.

Schreibt also ruhig weitere Vorschläge. Sie werden auf jeden Fall ernst genommen .. und was heute nicht gheht, ist vielleicht morgen schon wieder eine neue Überlegung wert.


 
Ratgeber---Forum.de ---- Partnerseiten ------ Halle der Ehre ----- zum Forum ---- Ratgeber---Forum.Net ----- Das Ende des Internets
----> Interessante andere Seiten --> Toromino.de 


 

consider
Verfasst am: 25.07.2013 um: 20:47 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 7217
SPAM:
0% Spam
Findet ihr nicht, dass soetwas etwas für ein gesondertes Projekt ist? Die Idee ist ja grundsätzlich nicht schlecht und man könnte es auch so allgemein halten, dass man keine Tools und konkrete JKonfigurationen nennen muss, aber das ist doch eher etwas für einen Guide, ein Tutorial, oder einen simplen Forenthtread unter Bekanntmachungen.

Ich sehe hier in jedem Fall ein Problem in der Verallgemeinerung. Was man wie machen kann und sollte, hängt eben immer von der Webseite ab und ist vollkommen individuell. Mann könnte nur extrem allgemeine Tipps geben, wie "Immer alle PHP Eingaben der User prüfen" oder "Immer schön Backups machen" ohne konkret darauf eingehen zu können, wie genau das denn funktioniert, denn das ist ja auf jeder Website etwas anders.




Letzte Änderung am: 25.07.2013 um: 20:52 Uhr durch: consider
 

Ratgeber
Verfasst am: 26.07.2013 um: 23:45 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 10010
SPAM:
0% Spam
Grundsätzlich "ja".
Sobald es zu seh auf einzelne Systeme/Situationen bezoegen ist, ist es weder für Wiki noch für FAQ geeignet.

Eigenes Projekt ? Vergiss es.
Ich bin Realist. Entweder findet sich ein User, der diese speziellenThemen in seine Seite aufnimmt und weiter führt oder jedes "Projekt" wir irgendwann (aus Langeweile usw.) nicht mehr weiter geführt werden.

Es hat sich in der Vergangenheit mehrfach erwiesen, dass fast alle Comm-Projekte im Sande verlaufen sind, weil sich keiner darum kümmerte... oder es eben eine 1-Mann-Akion wurde. Dieser "Eine" müsste dann aber auch das nötige Fachwissen haben, um alle Themen immer wieder aktuell zu halten.
Dieses Wissen und die Mühe, alles aktuell zu halten, bieten nur eigene kleine Communities
So eine kleine Comm rekrutriert sich am Besten nicht aus CwC-Usern .. weil die eben jeder ihre eigene Seite haben, die dann natürlich Vorrang hat.
WENN, dann ist es höchstens eine Idee für eine eigene Seite mit so einem Content.


 
Ratgeber---Forum.de ---- Partnerseiten ------ Halle der Ehre ----- zum Forum ---- Ratgeber---Forum.Net ----- Das Ende des Internets
----> Interessante andere Seiten --> Toromino.de 


 

 
Seiten: << 1, 2, 3, 4, 5

Folgende User sind hier gerade aktiv:
-

ANZEIGE