CwCity Board >>> Lifestyle >>> Liebe >>> Hochzeitsglocken
Hochzeitsglocken

Seiten: 1
flanka
Verfasst am: 28.09.2015 um: 12:29 Uhr
 
Cw Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 37
SPAM:
0% Spam
Hey,

die Hochzeitsglocken werden am 06.05.2016 so richtig läuten, da mein Verlobter und ich uns nach 10 Jahren endlich das Ja-Wort geben werden Gut Ding will Weile haben, heißt es doch so schön 
Da wir einfach jeden einladen möchten, schmälert sich das Budget immer mehr, dass ich an dem Brautkleid etwas sparen werde (nicht weiter tragisch, ich bin von Natur aus ein Sparfuchs und laufe trotzdem nicht mit nem Müllsack rum ) Auf jeden Fall habe ich mit den Mädels schon einige Brautmodengeschäfte abgeklappert, aber wir haben immer noch keins mit dem WOW Effekt gefunden.. Meine Schwester hat mich auf die Idee gebracht mal online nach einem Brautkleid Ausschau zu halten und auf brautmoden habe ich tatsächlich das ein oder andere sehr, sehr schöne Kleid gesehen! Jetzt stellt sich mir aber die Frage: ist das wirklich so einfach...? Ich würde halt einen Anprobetermin ausmachen und wenn es mein Brautkleid ist, dann werde ich der Schneiderin meine Maße durchgeben und es anpassen lassen  Habe halt nur Bedenken wegen der Lieferzeit, dass dann bei der Lieferung was schief gehen könnte 
Es gibt nicht zufällig eine bereits mutige, verheiratete Frau, die mir da aushelfen könnte, worauf ich besonders achten muss, wenn ich das Kleid online kaufe, oder etwa doch?? Klamotten bestelle ich auch gerne online, aber das Brautkleid hat ja schon einen etwas anderen Stellenwert als ein TShirt oder so ;)

Liebe Grüße!:)




Letzte Änderung am: 29.06.2016 um:21:01 Uhr durch: schulle
 



consider
Verfasst am: 28.09.2015 um: 18:02 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 7217
SPAM:
0% Spam
Ich habe davon keine Ahnung, wollte aber dennoch Glückwünsche da lassen.

 

spreenet
Verfasst am: 05.10.2015 um: 23:42 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 311
SPAM:
0% Spam
Dieses Zeug was die das auf "brautmoden.de" verkaufen ist nicht so hochwertig wie der Preis vermuten lässt.

Diese Schuhe werden für 2 - 3 Euro hergestellt und könnten für 20 Euro mit viel Gewinn verkauft werden.
Die wollen aber 230 Euro für so ein paar italienische Billigschuhe und teilweise 1000 Euro für so ein paar bessere Gardienen.

Das Zeug trägt man dann einen Tag und das war es dann, man verwendet es nie wieder.

Es wäre vielleicht eine gute Idee sich einfach ein Kleid auszuleihen.

 
 

Ratgeber
Verfasst am: 06.10.2015 um: 03:52 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 10010
SPAM:
0% Spam
Seite angesehen und habe jetzt noch Mühe meine Kopf mit beiden Händen ruhig zu halten .. der schüttelt immer noch von links nach rechts ... ne auf keinen Fall.

Sehe "weiße Schuhe" ..
wahrscheinlich eher "weiß jemand ob das Schuhe sein sollen ?"
Wahrscheinlich war die Brille der Besitzerin ölverschmiert, so dass sie beigefarbene Schuhe als weiß betrachtet hat ?

Die Kleider sehen zwar manchmal ganz nett aus ... wenn man außer Acht lässt dass die Fotos teilweise jahrzehnte alt oder nur Symbolfotos sind.

Schöner Diamantring ... 0,05 Karat
1 Karat = 200 mg / 0,2g .. 0,05 Karat sind also 10 mg
Im Mittelalter waren 3 Weizenkörner 1 Karat.
Man nehme also ein sehr scharfes Messer . Rund 1/7 Weizenkorn, dann hast du das "Diamantgewicht"  .. jetzt ja nicht zu stark Luft holen ..


OK....
Geh mal in ein normales Brautmodengeschäft. Dort fragst du nach, ob du ein Brautkleid mieten kannst. Wird zwar auch Geld kosten , aber du hast dabei die volle Auswahl und siehst es im Original
Spätre Reinigung und Änderungen musst du natürlich zahlen .. müsstest du aber auch bei einem gebrauchten Stück.

EDIT
Wenn du das Kleid jetzt schon kaufst, wirst du dich später ärgern. Wtten dass es dann im Mai sowieso nicht mehr passt oder es dir dann nicht mehr gefällt ?
1 Monat vorher sollte reichen.

Und immer dran denken: Der Bräutigam darf das Kleid nicht vor der Hochzeit sehen. Bringt Unglück. Je später ud also kaufst dsto geringer die Wahrscheinlichkeit dass du das Unglück herauf beschwörst ... wenn du daran glaubst *lach*


 
Ratgeber---Forum.de ---- Partnerseiten ------ Halle der Ehre ----- zum Forum ---- Ratgeber---Forum.Net ----- Das Ende des Internets
----> Interessante andere Seiten --> Toromino.de 




Letzte Änderung am: 06.10.2015 um: 03:56 Uhr durch: Ratgeber
 

flanka
Verfasst am: 12.10.2015 um: 12:23 Uhr
 
Cw Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 37
SPAM:
0% Spam
Update: habe sowohl in den Brautgeschäften Brautkleider anprobiert und einige im Onlineshop, konnte mich zwar immer noch nicht entscheiden xD Aber habe drei potenzielle Kleider zur Auswahl, da wird dann wohl die Mehrheit entscheiden müssen, welches ich letztendlich am Tag der Hochzeit anziehen werde
Aber die Brautkleider von Brautmoden waren bisher alle sehr schön, also eins von den dreien ist aus dem Onlineshop :) Je nachdem wie viel Budget man dafür einplanen möchte, kann man das schon mal ausprobieren :)

Liebe Grüße an alle an diesem schönen Montag morgen xD

 

 
Seiten: 1

Folgende User sind hier gerade aktiv:
-

ANZEIGE