CwCity Board >>> Allgemeines >>> Whats New >>> Google wertet ab
Google wertet ab

Seiten: 1, 2, 3 >>
Ratgeber
Verfasst am: 21.04.2015 um: 06:14 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 10010
SPAM:
0% Spam
Ab heute werden alle Seiten in den Google-Ergebnissen abgewertet, die nicht für mobile Geräte optimiert sind.
Google zwingt also dazu , Seiten "mobil-kompatibel" zu machen.

Es nutzt aber nichts, wenn man mehrere Contents hat (1x gesondert für mobile Nutzung). Google will, dass sich die Seite gleich "beim ersten Versuch" auf ein mobles Gerät einstellt und schaut dabei zuerst nach ob folgender Code vorhanden ist.

<meta name="viewport" content="width=device-width, initial-scale=1.0">

Bindet man ihn ein, "versaut man sich das Design" . Macht man es nicht, verliert man durchaus Besucher.


 
Ratgeber---Forum.de ---- Partnerseiten ------ Halle der Ehre ----- zum Forum ---- Ratgeber---Forum.Net ----- Das Ende des Internets
----> Interessante andere Seiten --> Toromino.de 


 



bw5rws
Verfasst am: 21.04.2015 um: 13:17 Uhr
 
Cw Guru
King
Beiträge: 945
SPAM:
0% Spam
Wenn man Bootstrap benutzt,versaut man damit nicht das Design.
Seitdem ich Bootstrap benutze,habe ich diesen Code eingebunden.
Responsives Design ist heute nicht nur wegen Google eine gute Wahl.
Handys werden immer mehr benutzt,deshalb sollte man die Webseite auch daran anpassen.

 

mijuprog
Verfasst am: 21.04.2015 um: 14:52 Uhr
 
Cw Guru
King
Beiträge: 708
SPAM:
0% Spam
Wichtig ist aber, dass Google nur bei der mobilen Suche abwertet.

Meiner Meinung nach macht das hier auch Sinn:

Personen suchen auf dem Handy -> bekommen möglichst fürs handy optimierte Ergebnisse

<code>Mein projekt :




 

Ratgeber
Verfasst am: 21.04.2015 um: 21:59 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 10010
SPAM:
0% Spam
Wenn man die automatische Anpassung wählt, hat man keinen Einfluss mehr darauf, wie was angezeigt wird. Grafische Elemente werden so untereinander gesetzt, wie sie gerade auf den Bildschirm des Gerätes passen.
Deshalb "versauen sie dir das Design" . Du kannst ja nicht mehr bestimmen wie es aussehenwird.. oder du musst es so aufbauen, dass für jede Größe ein eigenes Design entsteht.

Dass dadurfch zunächst nur Suchergebnisse gepusht werden , die mit mibilen Geräten angefordert werden, ist nur eine Annahme. Google äußert sich dazu nicht.

Wieso soll der Treffer einer optimierten Mobilseite relevanter sein als die einer normalen Seite ?

Mal ganz krass ausgedrückt...
Ich schreibe auf einer mobil optimierten Seiten völligen Schwachsinn .. den keiner je aufrufen würde und aufgerufen hat. Dem gegenüber stehen Millionen bessere Treffer, die aber nur auf nichtoptimierten Seiten zu finden sind.
Die millionen zuverlässigen Infos werden also zu Gunsten der mobil optimierten Seite in den Hintergrudn gedrängt.
Und plötzlich gehen alte zuverlässige Seiten mit Milliarden Klicks zum Thema in den Hintergrund, während nie besuchte Seiten mit Schwachsinnsinhalt ganz oben angezeigt werden.

Ja das bringt es .. aber nicht für den Suchenden, weil er sich auf nichts mehr verlassen kann.

Die Optimierung treibt übrigens oft so große Blüten, dass man mit der mobilen Version/Anzeige teilweise nichts mehr zu sehen bekommt was interessiert.
Habe mal bei mobile.de was gesucht .. parallel mein Freund. Während ich absichtlich auf die Desktopversion umschaltete .. und viele Möglichkeiten mehr hatte.. eierte mein Freund weiterhin in der mobilen Version herum und bekam eigentlich nie das zu sehen,w as ich gerade aufrufen konnte.
Er musste manuell das suchen was ich mit ein paar Klicks angezeigt bekam.

----

Ich habe seit Anfang des Monats keinen Festnetzanschluss mehr und mache daher alles nur noch übers Handy.
Ja sag mal.. ist es wirklich zu viel verlangt 2x aufs Display zu tippen, damit alles etwas größer wird ? Sind wir schon längst so blöde geworden, dass wir das nicht mehr können ?
Google meint das aber wohl und "lobt" Seiten, die diese "Arbeit" abnehmen "über den grünen Klee".

Ach ihr meint, dass ich meine langen Texte jetzt mühsam auf dem Handy tippe ? Bin zwar Smartphine-Neuling aber doch nicht blöde. Schonmal was von Tethering gehört ? Ich sitze wie üblich an meinem Rechner und plage mich nicht mit Mini-Monitoren herum.
Betrachte ich die Seiten diverser Nachrichtenseiten mit dem Handy, kommt mir oft das Grausen: Zuerst wird die normale Seite geladen und danach erst die mobile Version zusätzlich. DIE stehen aber bei Google ganz oben. Der massive doppelte Datenverbrauch spielt für Google nämlich keine Rolle.
Und das soll für mobil Suchende ein Vorteil sein ?

Man muss nur fest daran glauben .. dann bekommen Facebook, Google und Microsoft auch einen imaginären Heiligenschein. "Die wollen dch nur das beste " ja, aber nicht für dich, sondern für sich.
Also must du dir deine Platzierung in den Suchmaschinen kaufen


 
Ratgeber---Forum.de ---- Partnerseiten ------ Halle der Ehre ----- zum Forum ---- Ratgeber---Forum.Net ----- Das Ende des Internets
----> Interessante andere Seiten --> Toromino.de 


 

consider
Verfasst am: 22.04.2015 um: 10:33 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 7217
SPAM:
0% Spam
@Ratgeber: Mediaqueries und Resposniv Design lassen dir durchaus noch die Möglichkeit ein Design zu entwerfen, dass sich genau so verhält, wie du es möchtest. Allein der Viewport ist nämlich noch lange keine Optimierung, da gehört noch eine eigene CSS Datei dazu.

Das Ding ist: Es hindert dich niemand daran, einfach für alles ein und das selbe Desktopdesign zu nehmen, welches dann eben auf nem Handy immernoch Mist ist, auch wenn du den Mediaquery einbindest.

Hier sehe ich schon wieder die Leute: "Mach Mediaqueries, dann wirste besser bewertet". Und dann knallen die trotzdem überall das selbe Design rein. Google sagt "toll" und bringen tuts nichts.

Auch hier bestätigt sich wieder meine Meinung, das es Schwachsinn seine Website "für Google" zu bauen und nicht für die Besucher.

Nach ner Weile wird Google dieser Unsinn nämlich auffallen udn das es mißbraqucht wird und dann ändert sich über Nacht wieder alles und du "optimierst" als Googlesklave wieder hinterher.

Wenn man seine Seite für seine User udn mobile Geräte optimieren will, dann sollte man das tun. Es wäre zeitgemäß. Und wenn man das nicht möchte, aus welchen Gründen auch immer, dann sollte man es lassen.

Aber nicht weil Google das nun grade toll findet und nächste Woche dann wieder nicht mehr.

 

Ratgeber
Verfasst am: 24.04.2015 um: 03:48 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 10010
SPAM:
0% Spam
Dafür ein fettes DANKE @ consider

Bis zur Meldung war es mir völlig Panne, was Google gerne hätte.
Als Google seine Algorhythmen 2010 änderte und ich von 8.200 auf 1 Backlink zurückfiel , hat es damals meiner Seite dioch recht stark geschadet .
Die automatische Abwertung wollte ich diesmal vermeiden - aber - nicht unter allen Umständen.

Mehr als diese eine Codezeile wird es nicht geben . und die auch nur auf der statischen Startseite (reines HTML)
Die pure Domain "erfüllt" also die Anforderungen, die Google haben will. Mehr gibt es nicht.

Im Forum selbst müsste ich faltisch eine komplett neue Software installieren, damit sich alles automatisch anpasst... und dann wird es schlagartig massiv unbequem und unübersichtlich.
Ich habe ja noch eins auf phpBB + mobil-Plgin ... mobil hat das faktisch kaum mehr die Strukturen, wie es auf der Desktpversion zu sehen ist = der reine Nutzwert verliert um ca. 70%

Ich mag es eben, wenn man alles in Baumstrukturen sehen kann, um gezielt Unterbereiche zu öffnen oder "nach oben" zu springen.... ohne dass man die Menü-Leiter Stufe um Stufe runter oder rauf klicken müsste.
Will ich die gleichen Strukturen für mobil schaffen .. muss ich wirklich eine eigene Mobilversion ertsellen.

Meine Seiten sind rein textbasiert. Überschriften und Absätze sollen das Lesen erleichtern und lange Text übersichtlicher strukturieren. Die gleiche Funktion haben Fett-, Groß und Klein-Druck.
Wollte ich alles auf mobil optimieren , müsste ich jeden Text so anpassen, dass es auf allen Handy so dargestellt wird, wie ich es will - auch wenn der Benutzer alle Texte gleichgroß haben will und/oder sich das Handy nur nach den "Schriftstilen" richten will (Überschrift 1,2,3 usw).

Wollte ich alle > 10.000 Beiträge noch einmal überarbeiten oder anpassen , würde allein das wieder einige Monate dauern. Habe ja sonst nichts zu tun ?
Da die Handys aber viel schneller weiter entwickelt werden als ich schreiben kann, wird mich die Technik schon überholt haben, bevor ich fertig bin.
Also werden die Dinger bald sowieso keine speziellen Mobil-Codes oder Versionen mehr nötig haben .. wieso soll ich mir dann die Arbeit machen ?

Ein Handy ist kein "Internetgerät", man KANN es damit nutzen .. wer aber nicht bereit ist, sich mindestens ein Tablett zu holen (schon brauchtr man keine besondere mobile Version der Seite mehr) .. der kann nicht erwarten, dass sich die Seitenbetreiber die Arbeit machen, extra für siue alles zu ändern.

Wer 600-1200 Eus für ein neues iPhone auf den Tisch legen kann, der hat auch das Geld für ein Tablet noch übrig .. oder man kann es ihm zumuten, das Handy auch mal seitlich zu drehen. Und ich glaube, dass 99% der Nutzer es auch machen , wenn die HP interessant genug dafür ist.
Ist sie diese "Mühe" nicht wert, nutzt auch keine Mobilanpassung


 
Ratgeber---Forum.de ---- Partnerseiten ------ Halle der Ehre ----- zum Forum ---- Ratgeber---Forum.Net ----- Das Ende des Internets
----> Interessante andere Seiten --> Toromino.de 


 

consider
Verfasst am: 24.04.2015 um: 08:19 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 7217
SPAM:
0% Spam
Ich finde einfach diesen ganzen SEO-Quatsch total verquer. Ich kenne noch Zeiten, da war das Usenet noch interessanter als das Internet selbst und es gab Sumas die "Leycos" hießen.

Damals mussten sich Suchmaschinenbetreiber Gedanken machen, wie sie ihren Kunden relevante Suchergebnisse leifern können und entwickelten ihre Crawler nach den herrschenden Strukturen der Websites. Denn klar, man muss halt gucken, wie man auf den Websites relevanten Inhalt finden kann und danach druchsuchen.

Heute schreibt dir die Suma vor, wie denn deine Website gefälligst strukturiert zu sein hat, damit DU IHREN KUNDEN ein Ergebnis lieferst. Und das mittlerweile, wie im jetzigen Beispiel, unabhängig vom tatsächlichen Inhalt. Und das finde ich eben total Banane.

Jeder, der dieses Theater nicht mit macht, hat meinen Respekt.

Wenn jemand seine Website nach gängigen Standards zeitgemäß entwickelt, hat gefälligst die Suma ihn zu finden und ihren Algoritmus darauf auszurichten, nicht anders herum.

Um nochmal auf dein Forum zurück zu kommen. Nehmen wir an, du bietets Tapatalk-Support.... was ist dann mit Google? Ach so ein Käse...



Letzte Änderung am: 24.04.2015 um: 08:23 Uhr durch: consider
 

Ratgeber
Verfasst am: 24.04.2015 um: 23:49 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 10010
SPAM:
0% Spam
Was issen dat schon wieder "Tapatalk" ?
Gibt es da Tappas beim Talk ?

Nee.. mehr als das Bisschen wegen automatischem Umbruch gibt es nicht bei mir.,, und das schicke ich jetzt auch auf eine Sonderseite für mobil.
Selbst meine Startseite wird in Kürze wieder überall gleich sein.


 
Ratgeber---Forum.de ---- Partnerseiten ------ Halle der Ehre ----- zum Forum ---- Ratgeber---Forum.Net ----- Das Ende des Internets
----> Interessante andere Seiten --> Toromino.de 


 

consider
Verfasst am: 25.04.2015 um: 01:26 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 7217
SPAM:
0% Spam
Tapatalk ist eine App für IOS, Windows-Phone und Android, über die Foren mobilfunktauglich bedient werden können. Also nicht im Browser sondern konsistent per App. Auf jedem Handy ist jedes Forum gleich und natürlich top bedienbar. Zusätzlich dient es auch als eine Art Verwaltung, wenn man in mehreren Foren unterwegs ist.

Somit kann das Forum für den Browser bleiben wie es ist. Mobiluser können Tapatalk installieren und haben eine spezielle Software zum lesen und schreiben, die über eine Schnittstelle die Inhalte von deinem Forum aufs Handy holt.

Das ist mMn eine Supersache für reine Foren. Nur bekommt Google ja davon auch nichts mit und wertet ein Forum dann quasi ab, obwohl es ja so gut mobil zu bedienen ist, wie kein über den Browser nutzbares Forum.
Allerdings bietet Tapatalk auch eine interne Suche nach bestimmten Themen, welche die Googlsuche wieder relativiert.

en.wikipedia.org/wiki/Tapatalk

www.netzwelt.de/apps/592-tapatalk-f...


 

Ratgeber
Verfasst am: 25.04.2015 um: 08:56 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 10010
SPAM:
0% Spam
Hört sich grundsätzlich gut an.
Grundsätzlich, weil ich nicht genau wüsste, ob der App-Entwickler nicht eine Tür einbauen könnte, die alle Zugangsdaten abgreift und ihm sendet.

Ein Man-in-the middle hat mehr Mühe ein lukratives Ziel zu finden und dann sich dazwischen zu stzen. So ein App-Entwickler bekommt es ja frei Haus geleifert und muss nur sehen, ob das Forum für ihn interessant ist .. bevor er es übernimmt.

-----

Doch zurück zu Tappa...
Google würde es abwerten, weil es keine Google-App ist. Wäre es aber von Google, würde es aufgewertet werden.. damit jeder es einbaut.

Wäre es grundsätzlich eigentlich von Vorteil , wenn sich das Internet in "App-Internet" und herkömmliches Internet aufteilt ?
ME nicht, da man sich als Betreiber dann auch immer auf Risiken durch zwei Zugangsmöglichkeiten einstellen müsste.
Ein Hack könnte schöießlich direkt am Endgerät und seiner App ansetzen und müsste nicht erst im Forum geschehen. Du bekommst Angriffe also nicht mehr mit, wel sie nicht mehr gegen die Seite sondern direkt gegen den User laufen.

Einem heutigen typischen Mobil-DAU traue ich nicht zu, dass er sich auch nur im Entferntesten mit Sicherheit oder Anti-Hack-Maßnahmen auseinander setzt. Und auf dieser "Sicherheitsstufe" will man den direkten Zugang ermöglichen ?

....

Wenn Tappa eingesetzt wird bekommt Google keine Daten mehr durch GoogleAnalytics usw, weil das ja nicht mehr funktioniert. Man umgeht schließlich das "normale Netz". Für die Seite selbst kann es auch nachteilig sein, wenn sie sich durch Werbung finanziert.


 
Ratgeber---Forum.de ---- Partnerseiten ------ Halle der Ehre ----- zum Forum ---- Ratgeber---Forum.Net ----- Das Ende des Internets
----> Interessante andere Seiten --> Toromino.de 


 

 
Seiten: 1, 2, 3 >>

Folgende User sind hier gerade aktiv:
-

ANZEIGE