CwCity Board >>> Allgemeines >>> Whats New >>> GMX-, T-Online-, Web.de verschlüsseln E-Mail Verkehr
GMX-, T-Online-, Web.de verschlüsseln E-Mail Verkehr

Seiten: 1, 2, 3 >>
dekatze
Verfasst am: 09.08.2013 um: 20:22 Uhr
 
Cw Insider
Wirths Sammler
Beiträge: 190
SPAM:
0% Spam
Heute in den Nachrichten gehört:

Die Anbieter GMX-, T-Online und Web.de wollen zukünftig den E-Mail Verkehr verschlüsseln. 




 
Mann muss die Menschen nehmen wie sie sind, andere gibt es nicht

(K.Adenauer)

 

 



consider
Verfasst am: 09.08.2013 um: 20:32 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 7217
SPAM:
0% Spam
Das ist der Witz schlechthin. Die rollen jetzt STARTTLS aus, was eigentlich schon seit Jahren Standard ist. Avsolute Lachnummer! Das ist als würde ein Computerhersteller kommen und 3D Grafikarten als neustes Feature anpreisen.

Und der Witz dabei: Es ist absolut Sinn und zweckfrei. Wieder son Schlangenöl, welches die User in Sicherheit wiegt es letzendlich aber nicht ist.

Verschlüsselt wird nämlich nur der Weg zum Server und vom Server weg. AUF dem Server liegt die Mail unverschlüsselt. Also kommen trotzdem alle dran, vor denen man eigendlich seine Privatsphäre schützen will. 

Und noch schöner: Man fürhrt eine Signatiur ein, damit die Geheimdienste auch sicher sein können, dass die Mail. die sie sich bei TO, GMX und Co abholen auch wirklich von dir ist XD


 

henrik
Verfasst am: 09.08.2013 um: 21:11 Uhr
 
Cw Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 51
SPAM:
0% Spam
Schon recht ... interessant ..., was da so aktuell alles zu diesem Thema getan wird, das letztendlich keinen wirklichen Schutz bietet.

 

dekatze
Verfasst am: 10.08.2013 um: 07:58 Uhr
 
Cw Insider
Wirths Sammler
Beiträge: 190
SPAM:
0% Spam
Ist auch meine Meinung!


Eine Verschlüsselung des E-Mail Verkehrs mit dem Netzwerkprotokoll SSL ist für mich schon ein Schritt in die richtige Richtung, hat jedoch mit einer absoluten Sicherheit dieser Kommunikation nichts zu tun. Die Mails liegen weiter unverschlüsselt auf den Servern der Anbieter. Außerdem ist bei Nutzung von Outlook, Thunderbird & Co diese Verschlüsselung in den Standardeinstellungen nicht aktiviert.


Zum Thema Verschlüsselung und signieren von E-Mails gibt es hier in der Gemeinde unter: 
http://www.cwcity.de/community/board/showthread_36_7_43990-Mails-vers chluesseln-und-signieren-unter-Windows.html einen Guide von @ consider. 


Beim lesen von Nachrichten habe ich noch folgendes gefunden:  
http://www.tagesschau.de/ausland/lavabit-schliesst-ueberraschend100.h tml


Zwei US E-Mail Dienste, die KundenMails mit einer Verschlüsselungssoftware auf ihren Servern ablegen, haben auf Grund des Druck von der Regierung ihren Dienst eingestellt.



 
Mann muss die Menschen nehmen wie sie sind, andere gibt es nicht

(K.Adenauer)

 



Letzte Änderung am: 10.08.2013 um: 08:00 Uhr durch: dekatze
 

consider
Verfasst am: 10.08.2013 um: 17:20 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 7217
SPAM:
0% Spam
Es bringt genau NICHTS! Und das ekelt mich so an. Wir regen uns jetzt ein bisschen drüber auf. Merkel erzählt maximal einen vom Untersuchungsazsschuss. GMX, T-Online und Co bringen etwas Schlangenöl. Und letztlich passiert genau GARNICHTS. 

Bahh, du kannst dir nicht vorstellen, wie mich dieses Pack anwiedert.


Und wenn der Friedrich, der inkompetenteste Ausenminister, den es je gab, von seinem bequemen Platz in Obamas Dickdarm schon sagt, er findet das gut, weil da keine "Unberechtigten" mehr an die Mail ran kommen, dann ist doch alles klar oder?

Ist klar, dass nicht DU der Einzige bist, der "Berechtigter" ist ;)

 

christdam
Verfasst am: 10.08.2013 um: 18:09 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 351
SPAM:
0% Spam
Nebelkerze, nennt man das, was T-Online und Konsorten betreiben. AUßerdem: Wer garantiert uns, dass der Zugang zu den verschlüsselten E-Mails nicht doch hinter unseren Rücken an die Geheimdienste weitergegeben wird? Ich sehe es wie consider: Die reden und reden und reden. Lohnt nicht. Ich mache es nicht.

Ich bin wieder unter die Taubenzüchter gegangen...






 

a-kuller
Verfasst am: 10.08.2013 um: 18:18 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 4111
SPAM:
0% Spam
@Consider: Sei froh das du nicht in China bist .... und die Politiker können froh sein das du in Leipzig und nicht in Berlin wohnst XD sonst gebe es da schon zerstörte Gebäude ^^

Ob die nu die verschlüsselung benutzen oder nicht .... das bringt doch eh nix wenn die, die Daten eh an BND abtreten müssen .... so landen die ja auch wieder bei der NSA...


Mit freundlichen Grüßen

A. Kuller

bzw. UNO-Verbund

Keine Schuld ist dringender, als die, Dank zu sagen.
Cicero

 

consider
Verfasst am: 10.08.2013 um: 18:28 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 7217
SPAM:
0% Spam
@a-kuller: Und wo ist jetzt der Unterschied zum "bösen" China? 

Unser Netz wird Zensiert, wir Bürger totalüberwacht. 

In China macht man das wenigstens ganz offen und mit voller Ûberzeugung. Hier wird man ZUSäTZLICH noch nach Strich und Faden vera****t.

 

christdam
Verfasst am: 10.08.2013 um: 18:46 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 351
SPAM:
0% Spam
Ist schon viel Irsinn drin: Man wirft den Chinesen tatsächlich Zensur und maßlose Kontrolle vor und selber greift man alle möglichen Daten der Bürger ab.

Das Internet eignet sich aber auch vorzüglich, um große Menschenmassen datentechnisch abzugreifen. Jeder Selbstdarsteller bekommt die Chance, seine (mehr oder weniger sinnvollen) Gedanken in Blogs, Foren eigen Homepages oder auf YouTube freien Lauf zu lassen. Selber schuld!






 

martinwagner
Verfasst am: 11.04.2014 um: 11:19 Uhr
 
Cw Greenhorn
Blutiger Anfänger
Beiträge: 7
SPAM:
0% Spam
Hallo,

wie stellt ihr euch eine E-Mail Verschlüsselungsstrategie (SMIME/PGP) mit Public und Private Keys bei den den ganzen Webmailhostern vor ?

Wie soll das in der Praxis funktionieren ? Wo soll der Private Key liegen ? Server oder USB Stick oder sonst wo?

CU

 

 
Seiten: 1, 2, 3 >>

Folgende User sind hier gerade aktiv:
-

ANZEIGE