CwCity Board >>> Allgemeines >>> Umfragen >>> Habt ihr schon auf Windows 10 aktualisiert?
Habt ihr schon auf Windows 10 aktualisiert?

Seiten: 1, 2, 3, 4 >>
belindasue05
Verfasst am: 07.08.2015 um: 17:25 Uhr
 
Cw Insider
Wirths Sammler
Beiträge: 152
SPAM:
0% Spam
Habt ihr schon auf Windows 10 aktualisiert und wie sind bisher eure Erfahrungen? Bisher konnte ich mich noch nicht durchringen das Update zu starten und ich bin schon sehr auf eure Erfahrungen gespannt. Mal sehen, vielleicht wage ich es dann auch :)

 



stefriegel
Verfasst am: 07.08.2015 um: 17:32 Uhr
 
Cw Aufsteiger
Aufsteiger
Beiträge: 67
SPAM:
0% Spam
Das Update soll ja "vorerst" kostenlos sein. Heißt das, dass ich Windows 10 jetzt kostenlos installieren kann und in einem halben Jahr kostenpflichtig registrieren muss? Oder bleibt die Installation weiterhin kostenlos nutzbar?

 

Ratgeber
Verfasst am: 08.08.2015 um: 00:44 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 10010
SPAM:
0% Spam
Nix "vorerst". Wer die Upgradefunktion hat, bekommt innerhalb eines Jahres ein kostenloses Upgrade.Das ist auch weiterhin kostenlos nutzbar.

ABER: Das Upgrade ist an die Maschine gebunden. Spätestens mit einem neuen PC wirst du dann doch zur Kasse gebeten. Irgendwann wirst du also zahlen müssen.

EIGENTLICH wollte ich mir das neue W10 ja direkt gekauf haben. (bekomme kein kostenloses Upgrade)
Nachdem ich aber gelesen habe, dass man Updates nicht mehr verhindern kann - auch wenn man von einem Problem erfahren hat - habe ich erst einmal die Bremse gezogen.
Danach kamen die vielen Spy-Funktionen und das MS faktisch alles geleifert bekommt was ich damit mache (notfalls sogar Zugangsdaten zu Spaces usw) , habe ich mich zuinächst doch noch gegen W10 entschieden.

Ich kauf mir doch keine teure Malware. Die bekomme ich im Netz überall für lau .. auch wenn sie sich nicht "Windows" nennt.


 
Ratgeber---Forum.de ---- Partnerseiten ------ Halle der Ehre ----- zum Forum ---- Ratgeber---Forum.Net ----- Das Ende des Internets
----> Interessante andere Seiten --> Toromino.de 


 

dtech
Verfasst am: 08.08.2015 um: 05:56 Uhr
 
Cw Insider
Wirths Sammler
Beiträge: 211
SPAM:
0% Spam
Ich warte erstmal ab, und beobahcte die ganze Patch ariee erstmal bevor ich das Update drüber Bügel. Vielleicht ende des Jahres mal schauen.

---
 

Freggle
Verfasst am: 08.08.2015 um: 06:40 Uhr
 
Cw Supporter
Cw Supporter
Beiträge: 11927
SPAM:
0% Spam
Da es eigentlich Windows 9 ist, und bisher die ungeraden Zahlen meistens Schrott waren...


 
 

tsit
Verfasst am: 08.08.2015 um: 19:18 Uhr
 
Cw Greenhorn
Blutiger Anfänger
Beiträge: 11
SPAM:
0% Spam
Diese Aussage verstehe ich nicht..... Windows 95 war gut (besser als 98).
Windows 7, super. (Oder bist du etwa Windows 8 Fan?)

Also ich finde Windows 10 bisher gut. Letztendlich muss aber jeder selbst entscheiden. Für Windows 7 wird es ja noch etliche Jahre Updates geben. Weiß hier eigentlich irgendwer ob ein Downgrade von Windows 10 auf Windows 7 möglich ist? (Also wenn man vorher das Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 gemacht hat.)

 

cRuppaner
Verfasst am: 09.08.2015 um: 10:15 Uhr
 
Cw Posting Dude
Poster Teufel
Beiträge: 150
SPAM:
0% Spam
Du kannst ein Monat downgraden. Unter Einstellungen den Punkt Update, Wiederherstellung auswählen. Dann bei dem Punkt Windows 7 wiederherstellen auf Los geht`s drücken. Dort steht dabei, dass das nur innerhalb des ersten Monats funktioniert.

 

BuRa2710
Verfasst am: 09.08.2015 um: 10:23 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 3653
SPAM:
0% Spam
Habe problemlos das Upgrade durchgeführt. Dauer: ca. 55 Minuten

Erster Eindruck:

Startvorgang sehr schnell...
1 Update für Win 10 stand auch schon bereit...



 

Toromino
Verfasst am: 09.08.2015 um: 15:40 Uhr
 
Cw's Alleinunterhalter
Alleinunterhalter
Beiträge: 448
SPAM:
0% Spam
Nein, ich bin ein paar Wochen/Monate bevor Windows 10 rauskam auf Debian GNU/Linux umgestiegen und bin glücklich damit. Und nachdem ich gelesen habe, was es bei Windows 10 jetzt alles gibt bzw. nicht gibt, schreckt es mich umso mehr ab. Eine Sache wäre die Datensammlung von Microsoft, klar kann man das, wenn man sich etwas mit Windows auskennt mit Tricks abschalten, aber beim nächsten Update könnte Dir Microsoft wieder ein Strich durch die Rechnung machen und Du wirst wieder überwacht. Das ganze Überwachen sieht Microsoft ja auch nur als "Feedback" zu Microsoft's Windows 10, sicher... ;)

Updates werden jetzt erzwungen. Ausser bei der Enterprise-Edition. Klar kann ich Microsoft ein Stück weit verstehen, dass Sie alle auf Windows 10 laufenden PCs auf einer gleichen Ebene haben möchten. Aber wenn man als "Normalanwender" gerade am Rechner arbeitet und Windows dann auf einmal mit den ganzen Updates ankommt, ist das glaube ich auch nicht so erfreulich. Vor allem, dass jedes kleine Update, das momentan rauskommt, den Rechner komplett neustarten möchte.

Ausserdem sehe ich kein Grund auf Windows 10 umzusteigen. Denn Microsoft hat das Betriebsystem gerade erst rausgebracht und bietet es jetzt gratis als Update für Windows 7 & 8 an. Also ist es ein Risiko und warum dann ein Risiko eingehen, wenn man ein funktionierendes Windows 7 oder 8 hat.

Allerdings können Spieler wohl kaum darauf verzichten, da die neue DirectX-Version (12) nur auf Windows 10 läuft.

Toromino

Meine Webseite: http://www.toromino.de




_____________________________________________________________________ ______________________________________

 


InteressanteSeiten:
(Bitte CwMails bei Änderungen an der URL)
--> Ratgeberforum <--


Welche Regeln habe ich beim Posten im Board zu beachten?

--> Board-Regeln <--

 

Ratgeber
Verfasst am: 09.08.2015 um: 23:04 Uhr
 
Dr. CwCity.de
Community God
Beiträge: 10010
SPAM:
0% Spam
  
Zitat von tsit
Diese Aussage verstehe ich nicht..... Windows 95 war gut (besser als 98).
Windows 7, super. (Oder bist du etwa Windows 8 Fan?)

Also ich finde Windows 10 bisher gut. Letztendlich muss aber jeder selbst entscheiden. Für Windows 7 wird es ja noch etliche Jahre Updates geben. Weiß hier eigentlich irgendwer ob ein Downgrade von Windows 10 auf Windows 7 möglich ist? (Also wenn man vorher das Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 gemacht hat.)


W95-Aussage ist nicht korrekt. Die letzte W95-Version war faktisch identisch mit der 98 ... war jedoch stabiler. Mit der 98SE wurde sie aber eindeutig stabiler und besser als W95.

Die "ungerade Nummernreihe" lässt sich soweiso nicht korrekt ermitteln.
- W95 A
- W95 B
- W95 C +
- W98
- W98 SE +
- ME
- W2K , XP +
- Vista
- W 7 +
- W 8
- W 10

Du siehst, dass es zwar wirklich irgendwie imemr jeder "2. Versuch" war, der allegmein als positiv empfunden wurde .. man kann es aber nicht wirklich an den Nummern erkennen

Du kannst dabei aber alle Nutzer ausnehmen, die keine älteren Systeme nutzen konnten
Wer nie XP drauf hatte, sondern mit Vista begann , der hat eben nicht gemrkt, wie lahm sein BS ist. Der wrid Vista als gut (+) bezeichnen, weil er es nicht schneller/besser kennengelernt hat.

Heute W7 zu kaufen, wegen der Sicherheitsupdates, bringt es nicht mehr. Mehr als ein paar Bugfixes bekommst du nicht. W7 ist veraltet und wird nicht mehr weiter entwickelt. Ende aus vorbei. Lohnt also nur noch, um ein Upgrade auf W10 zu bekommen






 
Ratgeber---Forum.de ---- Partnerseiten ------ Halle der Ehre ----- zum Forum ---- Ratgeber---Forum.Net ----- Das Ende des Internets
----> Interessante andere Seiten --> Toromino.de 


 

 
Seiten: 1, 2, 3, 4 >>

Folgende User sind hier gerade aktiv:
-

ANZEIGE